GF 6600GT mit Mainboard Asrock k7vta4-4x

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • GF 6600GT mit Mainboard Asrock k7vta4-4x

    Hallo zusammen,

    ich wollte mir die oben genannte Graka zulegen. Meines Wissens verfügt sie über 8x AGP. Meine Frage an dieser Stelle wäre, ob mein Mainboard (Asrock k7vt4-4x) überhaupt 8x AGP unterstützt bzw. ist es sinnvoll, diese Graka mit diesem Mainboard laufen zu lassen? Wenns mit dem Mainboard nich sinnvoll is, gibts da gute Alternativen?

    Gruss

    Corban
  • Kommt drauf an welchen Prozessor du hast, aber ich denke dein System wird die Karte ausbremsen. Hol dir eine 9800 Pro für 110€ wird das beste sein und ist nur ein Stück langsamer als die 6600GT.
  • ..wär ja nicht uninteressant welche cpu du auch hast --> wegen ausbremsung der graka, aber mehr als 2400+ wirds wohl nicht sein...

    also grundsätzlich wegen agp 8x / 4x brauchste dir nicht so ne sorgen machen, das läuft trotzdem auf jeden fall, aber wie schon der vorige poster gesagt hat, die voll leistung der 6600gt wirst du nicht erzielen !!!

    jetzt stellt sich die frage ob du dir die karte trotzdem holst, um später vielleicht nochmal board aufzurüsten + cpu, aber dann halt nur auf agp basis, was derzeit noch voll in ordnung ist --> kommt eh irgendwann btx time, dann muß eh alles neu geholt werden...

    aber die 9800pro ist auch noch ne satte karte, zwar nicht high end, aber derzeit kann man noch alles zocken
  • Meine CPU: AMD Athlon XP, 1733 MHz (13 x 133) 2100+
    Mein Speicher: 1023 MB
    Graka: GeForce FX 5200

    Die Graka läuft eigentlich ganz gut. Nur die aktuellsten sachen kriegt sie nich mehr hin. Ein Kumpel von mir hat erzählt, dass er sich seine AGP 8x Karte mit nem AGP 4x Board zerschossen hat. Deshalb meine Frage oben. Da mein Board jetzt auch schon fast 2 Jahre alt is, glaub ich zumindest, könnte ja auch evtl. ein neues her.

    Danke schonmal jetzt für die vielen Antworten in so kurzer Zeit.
  • Speicher wäre nicht zwingend erforderlich. Nimm am besten gleich ein NForce 4 Board, dann bist du zukunftssicher. Von Asus, MSI oder für overclocking DFI. CPU nimmsten nen Athlon64 3200+ als Winchester oder Venice.