Was würdet ihr tun

  • Konflikt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was würdet ihr tun

    also ich habe vor zwei ca 8 jahren eine freundinn gehabt meine erste große liebe so gesehen und habe damals mehr zeit mit kollegen verbracht als mit ihr dann war sie weg
    bin mitlerweile verheiratet aber vergessen kann ich sie nicht und will ich auch nicht obwohl ich meine frau liebe hat die damalige freundinn einen ganz anderen platz in meinem herzen ich würde gerne wissen wollen wie es ihr geht,sie ist auch verheiratet glaube auch 1 kind
    ich muss dazu sagen das wir beide noch ineinander verliebt waren denn für sie war ich auch ihr erster richtiger freund
    ich will sie ausfindig machen und sie wieder sehen oder ihre schwester die ich ab und an sehe mal ansprechen wäre das ein fehler
    was sagt ihr dazu

    eines noch hätte ich die möglichkeit mit ihr zusammen zu kommen würde ich alles dafür tun und stehen lassen
  • Was soll sie denn davon halten bowser ... suchen helfen wird sie bestimmt nicht ;)

    Ich würd einfach versuchen, den Kontakt nochmal zu finden ... aber dann solltest du auch das Rückgrad haben dich von deiner Frau zu trennen und sie nicht von vorne bis hinten zu belügen !!!


    So long :D

    <-<-< Finger weg von meiner Paranoia >->->
  • mmh, also ich halte es nicht für einen Fehler. Nur solltest du nicht allzugroße Erwartungen in ein Treffen setzen.

    Alte Kontakte kann man immer versuchen wieder aufzubauen... Warum auch nicht, nur solltest du ehrlich zu deiner Frau, zu ihr und zu dir selbst sein...

    Also einfach mal locker flockig nachfragen, mehr als absagen kann sie dir nicht oder?

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Das würde ich auch tun für diese Frau würde ich echt alles tun
    aber du hast recht ich habe nicht das recht meine frau zu verarschen
    Das müsst ihr euch mal wegtun seid 8 jahren denke ich an die Frau nicht jeden tag klar,aber jeden 3 auf jeden fall
    die hat mich voll im griff wenn sie wolte aber das wäre mir auch egal
  • Bist du dir wirklich sicher, dass du sie suchen willst? Du bist dir hoffentlich im Klaren darüber was für Komplikationen möglicherweise auf dich zukommen könnten. Versuche einfach die Vergangenheit hinter dir zu lassen, denn das hast du schließlich die letzten Jahre auch geschafft. Ausserdem ist sie heute bestimmt nicht mehr wie damals. Ihr seid beide eure Wege gegangen und habt eure eigenen Erfahrungen für's Leben gesammelt. Weder du noch sie: Ihr seid andere Menschen als damals und von daher wäre es nicht gerade ratsam einen Menschen zu suchen, der in der Art nicht mehr existiert wie du ihn damals geliebt hast...

    MfG
    Inferno
  • Naja ich denke deine frau ist da nicht so dafür. und sogesehen ist das bisschen blöde wenn man verheiratet ist. nacher versuchst du ob du sie bekommst und bekommst sie nicht und deine jetzige frau bekommt davon mit dann hast beide verloren! naja ich würde es lassen :rolleyes:
  • Aber lass dir bloß nicht anmerken dass du immer noch scharf auf die Muddi bist. Mach das bloß nicht. Auch wenns schwer fällt, aber versuche erstmal wieder den Kontakt aufzubauen und gehe da nicht mit Ziel ran sie rumzukriegen.

    Betrachte es erstmal nur als Freundschaft sonst geht das ganz schnell nach hinten los. Deine Ex-Freundin wird sich nämlich sicherlich fragen warum du dich nach 8 Jahren auf einmal meldest.

    Also Ball flachhalten und bloß nichts überstürzen...

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • ich würde mit deiner frau darüber reden. du kannst ja nichts dafür das deine herz bzw. du eine andere liebst. es ist einfach mal so... deine frau darf sich nicht dazwischen stellen, auch wenn sie dich liebt und ihr verheiratet seit. hör auf dein herz und mach deine damalige freundin ausfindig...
    [SIZE="1"]Uploads.: [1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8], [9], [10], [11], [12], [13], [14], [15],
    [COLOR="DarkRed"][16][/color], [COLOR="DarkRed"][17][/color], [COLOR="DarkRed"][18][/color], [COLOR="DarkRed"][19][/color], [COLOR="DarkRed"][20][/color], [COLOR="DarkRed"][21][/color]
    IP-Verteilung: [1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8], [9], [10], [11], [12], [13], [14], [15], [16], [17]
    Bevorzugte: Ben2308, pcfreak, AndrewP, Flow17, Jesus², Reaper, milk, Nentor, n1ko und locutus <-- danke für die accs^^[/SIZE]
  • @ The Inferno:

    eigentlich hast du recht wie fast alle anderen aber die 8jahre waren echt der hammer,nicht das ich mich die brücke runter werfen wollte aber ich habe nach ihr eigentlich diese gefühle nie wieder gehabt nicht im geringsten obwohl ich verheiratet bin und meine frau liebe ist das von damals ne ganz andere welt das sind nochmal 10 level höher
    ich dreh durch

    ------------------------------------

    EDIT by Doc Lion:
    KEINE Komplettzitate verwenden! Wer liest schon gerne den selben Text zweimal? Leider eine verbreitete Unsitte auf den Boards! Beschränken auf ein oder zwei Kernsätze oder
    @ xyz
    verwenden. Forumregeln lesen (insbes. Punkt 10) und bitte künftig daran halten!
    :read:
  • Tja, du solltest langsam mal über deine Gefühle hinweg kommen, einen Schlussstrich ziehen, mir gehts auch immer so wenn eine Beziehung auseinandergeht, ich hänge ihr bestimmt auch noch 1-2 Wochen hinterher, aber irgendwann muss man soviel Willenskraft sammeln, um sich selbst zu sagen, das damit Schluss ist...
  • Mann, was erwartest du?
    Das, was du da machst, ist eine Post-Glorifizierung. Bringt nix und man sollte alte GEschichten nicht aufwärmen.

    Leider ist deine Aussage hier:

    quicksilver schrieb:

    also ich habe vor zwei ca 8 jahren eine freundinn gehabt ...

    ziemlich wirr: :confused:
    Du hast bis vor zwei Jahren eine Freundin gehabt, mit der du acht Jahre lang zusammen warst?

    Ich würde an deiner Stelle die Sache lassen, wie sie jetzt ist. Du steigerst dich sonst leicht in was rein, was dich im Endeffekt nur deine Ehe kosten wird. Und wenn deine EX selber liiert und Mutter ist, kannst du das Ganze nur als Erinnerung behalten....
  • hast du kinder?

    :zposter2: ich finde das wichtig, für das, was ich an deiner stelle machen würd. wenn du kleine kinder hast, sag ich dir tu einfach gar nichts. ansonsten würd ich sagen, tu das, womit du am besten leben kannst. aber für deine frau wird's bestimmt nicht einfach.

    oh halt, sie hat ja n kind. ok. lass alles, wie es ist!
  • Ich finde das schon ziemlich heftig,dass du für eine Ex alles stehen lassen würdest!
    Überleg doch mal,du hast Kinder und eine Ehefrau die du liebst,warum hast du dann vor alte Sachen wieder aufzuwärmen?
    Ausserdem weisst du doch gar nicht wie sie heute ist,vielleicht hat sie sich auch komplett verändert und will gar nichts mehr von dir wissen,zumal sie Mutter ist und verheiratet ist.
    Das höchste aller Gefühle wär sie mal anzurufen wie es ihr geht,aber weiter nichts.
    Aber du musst es ja wissen was du machst!!!
    MfG Viper83er
    [SIZE="1"]CPU-A[COLOR="SeaGreen"]M[/color]D[COLOR="Silver"]64[/color] [COLOR="Silver"]FX[/color]-[COLOR="Silver"]57[/color] 2,80 GHz @ 3,06/Mainboard - Asus A8N SLI Deluxe/Systemplatten - WD Raptor @ Raid-0
    Grafikkarte - Asus Extreme N7800 GTX @ SLI/Speicher - 2048 MB Corsair Twin CL 2
    [/SIZE]
  • Du würdest für deine Ex alles stehen lassen, hast du gesagt. Was passiert:
    Du lässt dich von deiner Frau scheiden und kannst dein Kind nur noch selten sehen und dann stellt sich raus, dass sie nichts mehr von dir will. Dann hast du gar niemanden mehr.
    Überleg dir das nocheinmal genau!
  • Ich schließ mich da an. In Erinnerungen schwelgen ist ok, aber zu hoffen, daß, sobald Du Dich wieder meldest, plötzlich wieder alles wie früher ist, wäre übertrieben. Du kannst schließlich auch nicht erwarten, daß sie ihre Familie für Dich sitzen läßt, da ist Deine Einstellung zur gegenwärtigen Situation nicht unbedingt auch ihre.

    Laß die Vergangenheit besser, wo sie ist.
  • Jo ich schliesse mich auch der Meinung an, dass du sie lieber nicht anrufen/treffen solltest.
    Voralledem weil sie wie du sagst selber Familie hat und sie das völlig kalt lässt ob du sie anrufst oder nicht.
    Außerdem stimmt dann was in deiner Ehe nicht wenn du für deine Ex alles stehen und liegen lassen würdest.
    Da würde ich nochmal gründlich über mein Leben nachdenken...
  • Dann solltest du doch deinem Herzen folgen und wieder Kontakt zu ihr aufnehmen. Vieleicht löst sich deine sehnsucht auch in wohlgefallen auf wenn du sie wieder siehst. Vieleicht hat sie sich ja so verändert das du sie gar nicht mehr so toll findest. Wenn aber doch dann hast du zwar erst mal ein Problem, wegen deiner jetzigen Frau aber im entifeckt ist es doch besser wenn du dich trennst, als wenn du immer unzufrieden durch die Welt läufst und deine jetzige Frau wird das ja auch zu spüren bekommen.
  • Hallo erstmal,

    hast du eigentlich mal darüber Nachgedacht was es heißt, bzw. bedeutet wenn man HEIRATET ????????????????? :gelb:
    Du gibst deiner Partnerin ein Versprechen. Hat das heutzutage keine Bedeutung mehr?
    Erklärt mich für "altmodisch", aber ich dachte wirklich das eine Hochzeit nicht nur Steuervorteile bedeutet :rot: . Dachte man heiratet aus LIEBE, man verspricht dem Menschen den man liebt, das man immer für ihn da ist, egal was passiert. Das man höhen und tiefen gemeinsam durchsteht. Das man einander Vertraut.

    Warum hast du sie dann geheiratet??? :depp:

    Stell dir mal vor deine Frau würde so etwas tun. Was würdest du davon halten? :flag:
    An deiner Stelle würde ich die Vergangenheit ruhen lassen. Kontakt okay, aber nur unter freundschaftlicher Bedingung.

    Also dann.
    [SIZE=3]mojn[/SIZE]
    [SIZE="2"]Meine Upps: LaFee[/SIZE]