Tele - Fax online versenden & empfangen ?!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tele - Fax online versenden & empfangen ?!

    Hi,

    ich bin es nun langsam leid mit meinem FritzFax immer an meinen Anschluss gebunden zu sein...
    ...gerade in Hotels,... wäre es einfach wesentlich angenehmer wenn man immer seine Faxe im Laptop dabei hat (der is nämlich fast immer verfügbar)

    Gibt es einen DEUTSCHEN Service bei dem man nur über eine Internet-Verbindung Faxe senden und AUCH empfangen kann ?!
    Wie läuft das dann ab ?! Wie bekommt man die Faxe zugestellt und was passiert wenn man mal 2 Tage nicht online wäre ?!

    ich habe bisher nur

    - efax.com (grundgebühr mind. 11€ dafür empfangen bis 300seiten/monat kostenlos - pro fax 13ct)
    - concordfax.com (über Symantec WINFAX gefunden ;) )
    - fax.de (mindestumsatz ab 5€, pro fax senden 2,9-6,9ct!!!, rufnummer 5€/monat, wenn es keine HamburgerNr. sein soll - leider kann ich nix zum EMPFANGEN finden, nur dass man bis zu 60faxe pro Minute erhalten kann)

    gefunden, bin aber bisher aus keinem so ganz schlau geworden...

    kurz, das suche ich:
    - faxe online versenden können
    - faxe online empfangen können (also mit eigener Nummer ?!)
    - günstig soll es sein ;)

    hat jmd bereits Erfahrungen damit gemacht oder kennt etwas besseres ?!
    Ich freue mich über alle Infos !!!
  • Fast jeder e-Mail Dienstleister, der was auf sich hält bietet diesen Service mittlerweile an (naja vielleicht keine allzu bunten Faxe -weiss ich net genau-, aber du kannst Faxen).
    Bei GMX kostet es glaube ich (nicht bei FreeMail). INFOS
    Bei Web.de war es mal kostenfrei (das hab ich auch schon ausprobiert), mittlerweile zahlt man aber glaube ich auch etwas. Beim Empfangen hast du eine Mail im Postfach mit einem TIF-Bild des Faxes. Ist nicht viel anders als beim normalen Faxen. INFOS
    Kannst dich ja mal durchlesen in den Beschreibungen.
  • also ich benutze zum Fax versenden folgenden Dienst:

    E-Mail 2 Fax
    von folgendem Anbieter: interfax.net/de/
    ist voll cool wie ich finde...

    da kannst du dir deine EMailadressen, von denen du versendest, freischalten und kannst, wie eine gewöhnliche email. faxe versenden...
    dies kann ein worddokument oder auch ein pdf sein!
    [SIZE="4"]
    Sei Realist, versuch das Unmögliche!
    [/SIZE]
  • InterFax sieht mir schon ganz gut aus, vom Preis her ~8ct pro Seite auch ok und für 9,5€ darf man 1.000faxe im Monat empfangen...

    WEB.de nimmt z.B. für "Fax versenden (Cent pro Seite, Inland)" gleich mal 30ct !!!
    wobei man dort gleich eine .pdf zugestellt bekommt, sonst muss man erst noch "image2pdf" machen ;) und empfangen ist kostenlos oder wie ?!
    GMX.de kann ich nix zu sagen...

    @JackCarver, seit wann bekommt man von WinXP eine Fax Nummer?! :depp:

    edit: jetz interessieren mich aber noch die Empfangskosten von fax.de ;) hat jmd infos ?!

    oder kennt noch andere anbieter ?!
  • Alles nichts oder ?

    Also das allerwelt Mittel hat wohl keiner zur Hand.
    Die Möglichkeit über Mail Anbieter finde ich echt bescheiden (Wie ich Dir schon per PN schrieb)

    Hat mal jemand nachgesehen wie das bei den ganzen VoiP Fritzen ist ?
    Das könnte doch irgendwie ein gangbarer Weg sein. Denn wenn ich bei Sipgate mein Account aufrufe, dann sehe ich auch wer alles angerufen hat als ich offline war. So könnten Die dann doch auch Faxe empfangen....
    Wäre nur noch das Problem mit dem versenden.....

    Ich werde mal recherchieren.......

    Grüße LKV1967