Win XP und Partition Magic

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Win XP und Partition Magic

    Hallo Leute,
    Bitte, Bitte Dringed um Hilfe!!
    Ich habe über PartitionMagic/"Weiteres Betriebsystem Installieren" neue Win Xp
    auf eine andere Festplatte installiert und dabei die Fragen von Part.Magic immer mit ja bestätigt. Installation ist gelungen, aber meine wichtige Partition von C:
    die D:\mit Programmen und Daten wahrscheinlich durch "DriveMape" die irgend wie aktiviert, wurde verloren!!
    PartitionMagic zeigt zwar alle Patitionen auch mene D:, aber die ist jetzt gelb umrandet,ohne namen (D) und man kannn Sie nur löschen oder Formatieren.
    Wie kann ich meine Daten retten oder alte "DriveMape" wieder herstellen?
    Bitte Euch Alle freundlichst um Hilfe.
    Danke im voraus für Euere Bemühungen
    Gruß masur
  • hi

    Wichtig ist, dass du vor dem Retten der Daten NICHTS auf diese Partition speicherst - dann ist die wahrscheinlichkeit jedenfalls am größten, alle Daten wieder zu kriegen.
    Dann nimmste Tools wie z.B. PC Inspector File Recovery (Freeware).
    Wichtig ist auch, dass du die Dateien erstmal nicht auf Laufwerk D rettest, sondern erstmal auf eine andere Partitiom packst.
    Dann Formatierste am besten packst die gesicherten Daten wieder auf Laufwerk D.

    mfg ALaS
  • Ding schrieb:

    Also, das Problem hatte ich bisher noch nicht.
    ...
    Einfach mal googlen.

    Wenn man nix weiss, postet man hier auch nicht!! :depp:

    ------------------

    Kannst auch mal
    Ontrack EasyRecovery 6.0 Pro
    testen. Das hat mir in einem ähnlichen Fall gute Dienste erwiesen und ich konnte alle Daten auf eine andere Partition sichern.
    Bei Bedarf: PN an mich + Space.
  • hoi,

    die sache mit xp hat nen haken....

    enn du mehrere os auf deinem system installierst, must du xp als erstes installieren, das sich xp das "recht" nimmt, an erster stelle zu stehen...

    dein laufwerk ist nicht defekt, sondern nur als primäre nicht aktive partition definiert, da du winxp installiert hast, und somit dein D als logisches laufwerk eingestuft worden ist. somit auch hidden :denk nach...- hab ich den satz verstanden:

    also, es können nicht zwei os auf ein und der selben partition ohne fehler laufen, daher wird die partition einer festplatte "unsichtbar" gemacht, um nur ein os zu starten.

    wenn du mit boot magic ne start disc erstellt hast, kannst du damit dein vorheriges os wieder als standard setzen.:

    z.b.: win2000 war standard auf hdd0 partition 1 - diese dann als primärpartition auswählen, und danach neu booten...

    oder du nimmst dir ne asbach alte dos boot diskette, oder auch ne windows boot cd, und startest den dos modus...

    und dann mittels dem befehl fdisk kannst dann wiederum auch dein altes os (operating system = Bertiebs-system) starten...

    sollten noch bedenken, fragen auftauchen, stehe ich dir gerne per skype icq, oder irc zur verfügung...

    greetz KuschelBaer
    Das beliebteste Haustier der Deutschen ist und bleibt das halbe Hähnchen.
  • @ KuschelBaer
    Man muss Win XP NICHT als erstes O.S. installieren, wenn du z.B. Win 98 drauf hast, ist das kein PRoblem.

    Aber trotzdem hast du mit dem Rest weitgehend Recht! Mit der Rettungsdiskette (bootfähig) oder bei Acronis auch der Rettungs-CD kann man die Partition wieder sichtbar machen. Guute Idee von dir! :)
  • nachdem ich meine zweite festplatte mit allen eigenen dateien installiert hatte,
    schmierte mein rechner ab
    hab den hp 3068 und machte eine recovery zur systemwiederherstellung, nur partitionierte das blöde win xp
    nicht die erste festplatte, sondern die zweite und installierte dort win xp *heul*

    ALLES !!!!! WAR WEG

    aber welch freude!!! mit den proggies "getdataback" von ontrack und "disk recovery" von o+o habe ich 4/5 meiner daten wieder holen können.

    diese beiden recovern nämlich auch von gelöschten partitionen

    vielleicht ist dir damit geholfen

    ganz wichtig wie oben schon erwähnt: das zielverzeichnis der geretteten dateien
    nicht auf die platte speichern die durchsucht wird!!!!

    mfg schwape