? ? ? Kickboxen zu brutal ? ? ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ? ? ? Kickboxen zu brutal ? ? ?

    Ich mache schon seit 7 Jahren aktives Kickboxen und bin von diesem Sport auch sehr angetan :D. Ist ja quasi vorprogrammiert, dass es bei diesem Sport zu gefährlichen Verletzungen kommen kann! Wollt mal wissen, ob ihr findet, dass es OK ist einen solchen Sport zu betreiben!


    Und noch was (ist der Hammer):

    Vor ein paar Wochen war ich mit Freunden unterwegs. Wie das heutzutage so ist, wurde einer meiner Kumpels auf der Strasse angemacht (hat direkt ne Faust abbekommen). Ist doch klar, dass ich in solch einer Situation eingreife! Ich habe zuerst versucht die Situation zu schlichten aber als ich dann auch 2 Auf´s Gesicht bekommen habe, hab ich zurückgeschlagen. Muss mich ja nicht grundlos schlagen lassen. Einer von denen musste im Krankenhaus notoperiert werden, da ich ihm die Nase etwas kaputt gemacht habe!

    Jetzt kommt der Witz an der Sache:
    Wir wurden von den anderen zuerst geschlagen und ich hab mich daraufhin gewehrt. Natürlich kam die Polizei hinzu. Ich wurde festgenommen und hab jetzt ne Anzeige wegen schwerer Körperverletzung bekommen und soll auch noch die Krankenhauskosten tragen!!!

    Die Polizeiaussage: "Sie als Kampfsportler sollten wissen, dass man solche Situationen am besten auf anderem Wege löst!"

    !!! Das hab ich doch versucht !!!


    Was sagt ihr dazu?


    Greetz
    [SIZE=1]×._.·´·._.·´¯)·[/SIZE][SIZE=1]BoardRulez[B]/[/B][/SIZE][SIZE=1]BLACKLIST[/SIZE][SIZE=1]·(¯`·._´·._.×[/SIZE][SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]Wer Suchet Der Findet[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE][SIZE=1]



    [/SIZE]
  • mibi85 schrieb:


    Die Polizeiaussage: "Sie als Kampfsportler sollten wissen, dass man solche Situationen am besten auf anderem Wege löst!"


    Die Polizei redet viel, wenn der Tag lang ist. Warte lieber mal ab, was das Staatsanwalt sagt. Wenn dein Freund wirklich grundlos (sprich ohne vorherige Provokation seinerseits) ins Gesicht geschlagen worden ist. Du erst schlichtend dazweischen gegangen bist und dann noch selbst eine fängst, dann bist du im Recht, wenn du auch austeilst (und zwar maßvoll)
  • ich meine auch zur selbstverteidigung (nichts anderes hast du gemacht)
    ist das völlig legitim !!
    aber recht haben und recht bekommen ist leider zweierlei :(
    [SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [SIZE=1]Bevorzugt:[/SIZE] [SIZE=1]Sie wissen es :-)[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE=1] [/SIZE][SIZE=1][/SIZE]
    [SIZE=1]
    [/SIZE]

  • also wenn der von dir beschriebene Ablauf so stimmt, war es eindeutig Notwehr.

    Es gibt aber auch den Tatbestand des Notwehrexzesses. z.B. du kloppst einem die Rübe weich weil er dich am Hemd gehalten und geschüttelt hat.

    Wenn du 2 ins Gesicht gekriegt hast und danach dem anderen selbst ins Gesicht geschlagen hast liegt dem Anschein nach wohl kein Notwehrexzess vor.

    Was deine Frage nach dem Kickboxen angeht. Das musst du selbst wissen ob es für dich ok ist einen solchen Sport zu machen.

    Kickboxen ist ok, da man Kondition bolzt und mal merkt wie es ist wenn man ein Paar Schläge abbekommt.

    Allerdings versaut man sich die Deckung und das Distanzgefühl wegen den Riesenschützern.

    Was die Verletzungen angeht ist es eher so, dass du in Kampfsportarten ein eher geringeres Verletzungsrisiko hast als z. B. beim Fußball oder Handball, einfach weil du damit rechnest das du getroffen wirst.

    Gruß
    Rolfie
    Mein Betriebssystem ? "Fenster" von Kleinweich
  • Kickboxen ruled !

    brutal find ich es nicht unbedingt, ok manchmal vielleicht etwas hart...
    ...brutal finde ich diese "Box"Sportart in diesem Käfig, bei der ALLES erlaubt ist ! *krank* (mir fällt leider der Name nicht ein)

    zu deiner "Auseinandersetzung", ich wiege auch immer stark ab was sinn macht - eine "kassieren" und es ruhen lassen oder den typen "maßvoll" ;) fertig zu machen...
    im deutschen Rechtssystem ist es meist besser den Sc.... einzuziehen (man erspart sich viel!) und es hängt davon ab gegen wen das ganze läuft -
    bei ein paar vorbestraften kannst dir fast sicher sein, dass du Recht bekommst (egal was war :D ) - ansonsten kommt es immer drauf an, denn wie bereits gesagt wurde "recht haben heißt nicht recht bekommen" [das wäre aber besser n eigener thread geworden ;) ]
    naja, es gibt auch menschen die lassen sich eine auf die Nase geben nur um dann zu klagen (und das jeden Monat aufs neue !!!) - scheinbar kann man davon auch leben :löl:
  • rolfie schrieb:

    Wenn du 2 ins Gesicht gekriegt hast und danach dem anderen selbst ins Gesicht geschlagen hast liegt dem Anschein nach wohl kein Notwehrexzess vor.


    wieso sollte kein Notwehrexzess mehr vorliegen, nur weil man nen paar in die Fress gekriegt hat. Verstehe ich nicht. Entweder liegen asthenische Effekte vor oder nicht.

    telanion schrieb:


    im deutschen Rechtssystem ist es meist besser den Sc.... einzuziehen (man erspart sich viel!)


    Absolut falsch. Wie haben ein sog. "schneidiges" Notwehrrecht, insbesondere aufgrund des von deinem Vorredner schon angesprochenen Notwehrexzess
  • Zweistein schrieb:

    wieso sollte kein Notwehrexzess mehr vorliegen, nur weil man nen paar in die Fress gekriegt hat. Verstehe ich nicht.


    " Von einem Notwehrexzess spricht man, wenn der Täter den Rahmen des ihm zur Verfügung stehenden Notwehrrechts überschreitet. Beruht diese allerdings auf Verwirrung, Furcht oder Schrecken des Angegriffenen, so bleibt er gem. § 33 StGB straflos".

    Deswegen ist es schon relevant ob man ein paar in die Fresse gekriegt hat oder nicht. Natürlich kommt es auf die konkreten Fallumstände an.
    Mein Betriebssystem ? "Fenster" von Kleinweich
  • rolfie schrieb:

    Deswegen ist es schon relevant ob man ein paar in die Fresse gekriegt hat oder nicht. Natürlich kommt es auf die konkreten Fallumstände an.


    sag ich doch. Asthenische Effekte sind maßgeblich....

    Ist doch eine natürliche Reaktion, dass man Angst bekommt, wenn man ins Gesicht geschlagen wird. Bloß der Zusammenhang zwischen

    "Ist noch in der Lage sich zu wehren" vs. 33 StGB

    ist mir noch unklar. Wenn man davon ausgehen würde, dass wenn jemand noch in der Lage ist sich zu wehren kein § 33 StGB vorliegen kann, dann könnte man ihn auch gleich streichen, oder ? ;)
  • Zweistein schrieb:


    "Ist noch in der Lage sich zu wehren" vs. 33 StGB
    ist mir noch unklar.


    Nun bin ich ja auch kein Jurist, aber den von dir hier angeführte Passus habe ich im Gesetzestext nicht gefunden. Steht der in einem Kommentar ??

    Nochmal zum "Fall". Fraglich wird wohl sein inwieweit er "über das erforderliche Maß der Verteidigung hinaus" gegangen ist.

    Is aber eh wieder so ne wachsweiche Geschichte, als ob man da genaue Regeln aufstellen könnte. Schlußendlich ist die Reaktion auf eine Bedrohungsituation von der eigenen Bedrohungsabschätzung abhängig.

    Und ob die ein Richter - 6 Monate später im sicheren warmen Gerichtssaal - immer nachvollziehen kann,
    wage ich zu bezweifeln.
    Mein Betriebssystem ? "Fenster" von Kleinweich
  • hallo
    also an mibi85 als kampfsportler wirst du in solchen situationen härter bestraft als einer der das net kann das steht schonmal fest und so leid es mir tut aber die polizei hat recht also theoretisch praktisch hast du richtig gehandelt würde wohl jeder machen ihr müßt mal so ein lehrgang für notwehr mit machen ihr werdet erstaunt sein was man da zu hören bekommt ich selber hab noch kein gemacht aber meine sije ich selber mach wt seit über 3 jahren
  • zum Threadthem: Nein, find ich nicht zu Prutal, solange mann es nicht sinnlos einsetzt um Leute zusammenzuschlagen!


    Das was du da erzählst ist mir auch shconmal passiert,jedoch mache ich kein Kickboxen sondern Judo ( nicht ganz so hard,aber wenn man es 10 jahre macht bringts auch was :D )
    Wurden auch abends "angemacht" und nachdem reden nichts genützt hat und ich ne schelle bekomme habe, lag einer der Kerle auf den Boden und hatte nen gebrochenen Arm....seine Freunde haben dann davon abgesehen mich und meinen Kumpel weiter zu belästigen.
    Als die Polizei dann kam wurden aussagen etc. aufgenommen.....
    Bisher habe ich nichts weiter von gehört (ist schon 1/2 jahr her)

    Zudem,...wenn du zuerst geschlagen wurdest ist es kein Verbrechen sich zu wehren! Gibt da irgend so ein gesetz...^^
  • _wotan_ schrieb:

    was machst du denn Vollcontact oder Leicht?

    mache selber seid 5 Jahren thaiboxen :)

    wenn ich den kickboxern bei uns im gym zusehe gehts da eigendlich zwar schon zur sache aber mehr als kaputte nasen gabs noch net...lol



    :D Ja Vollcontact mache ich (entweder ganz oder garnicht) :D

    Hab mir auch schon gedacht, dass ich einfach mal auf die Aussage der Polizei Schei**e und mal abwarte was auf mich zukommt!
    [SIZE=1]×._.·´·._.·´¯)·[/SIZE][SIZE=1]BoardRulez[B]/[/B][/SIZE][SIZE=1]BLACKLIST[/SIZE][SIZE=1]·(¯`·._´·._.×[/SIZE][SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]Wer Suchet Der Findet[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE][SIZE=1]



    [/SIZE]
  • NORDCORE schrieb:

    hallo
    also an mibi85 als kampfsportler wirst du in solchen situationen härter bestraft als einer der das net kann das steht schonmal fest und so leid es mir tut aber die polizei hat recht also theoretisch praktisch hast du richtig gehandelt würde wohl jeder machen ihr müßt mal so ein lehrgang für notwehr mit machen ihr werdet erstaunt sein was man da zu hören bekommt ich selber hab noch kein gemacht aber meine sije ich selber mach wt seit über 3 jahren



    So ´nen Coolness-Training musste ich schonmal machen (Streitsituationen schlichten).

    Das was man da lernt ist ja schön und gut, hilft einem aber auf der Strasse kaum weiter :mad:.

    ________________________________________________________________

    Es ist ja nicht so, dass ich ihn systemathisch wie im Ring fertig gemacht hab! Hab´s nur so lange auf ihn einwirken lassen, bis er gemerkt hat, dass es keinen Sinn hat weiter zu machen!
    [SIZE=1]×._.·´·._.·´¯)·[/SIZE][SIZE=1]BoardRulez[B]/[/B][/SIZE][SIZE=1]BLACKLIST[/SIZE][SIZE=1]·(¯`·._´·._.×[/SIZE][SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]Wer Suchet Der Findet[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE][SIZE=1]



    [/SIZE]