neuer Rechner was anders? was falsch?

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • neuer Rechner was anders? was falsch?

    hey ich will mir nen neuen rechner zusammenbauen und wollte euch fragen was ihr vom folgendem rechner haltet, was ich anders machen soll und ob alles zusammenpasst insbesondere das MoBo und das Gehäuse:

    Graka: Gigabyte GeForce 7800 GT 256 MB PCI-E 380€
    Cpu: AMD Athlon 64 X2 3800+ Box 360€
    Mainboard: ASUS A8N-SLI 125€
    Arbeitsspeicher: 2x Kingston ValueRAM DIMM 512MB
    PC2700 ECC DDR CL2.5 (PC333) bis 120€
    Festplatte: Seagate ST3160023AS Barracuda 7200.7 160GB 8MB 90€
    2x Laufwerke: a. Plextor PX-740A 80€
    b. Toshiba SD-M1912, schwarz, bulk 25€
    Tastatur m. Maus: Logitech Cordless Desktop LX 500 40€
    Gehäuse/ ATX: *schwarzer Midi-Tower vielleicht
    ASUS TA-210
    inklusive 350W Netzteil/ besser 360W bis 75€
    *Antec SLK3700AMB inkl. 350W 85€
    Windows XP Home Edition 89€
    ---
    ich müsste irgendwie noch um 150- 200 euro billiger werden
  • zum Mobo: Ich pers. würde ein DFI LAN Party UT nF4 Ultra-D oder ein Gigabyte GA-K8N Ultra-9 nehmen. Wobei das Asus auch nicht schlecht ist.

    Speicher: Kauf dir auf jedenfall DDR400 (PC3200), kosten nämlich meist sogar weniger als der DDR333 und sind besser! Kann da MDT und Corsair ValueSelect empfehlen... sollten auch günstiger sein als der Kingston.

    HDD: Seagate empfinde ich als recht laut, würde da eher Samsung oder Hitachi empfehlen. Und nimm SATAII...

    LWs: Toshiba DVD-LWs sind gut, der Plextor Brenner is vllt. bissl overkill, denke da reicht auch ein LG oder NEC.

    Tower: Bin eigentlich kein Fan von Case/NT-Sets, ausser sie sind vom Händler zusammengestellt (also mal ein Angebot wo man noch n gutes NT mitbekommt). Einzigste Ausnahme ist immo das Arcitc Silencium T1 bis 5, denn die haben ein Seasonic Netzteil drin, welche sehr stabile Spannungswerte haben und auch sehr leise sind! Allerdings "nur" 350W, was für deine Kombo jetzt noch reichen wird...
    Welches NT das Antec hat weiss ich nich...

    Maus/Tastatur: Die Tastatur von dem Set is geil, die Maus finde ich nich so toll, muss halt immer die Batterie gewechselt werden und hat AFAIK auch keine Anzeige für den Batteriestatus.
    Wenn du noch n bisschen Geld über hast, dann schau mal nach nem MX3100, da is ne MX1000 dabei, TOP Maus!

    Graka: Gut...

    CPU: Gut... wenn du ein wenig Bastellgeschick hast, dann hol dir nen Thermaltake SonicTower und nen leisen 120mm Lüfter (Revoltec Dark Blue/Red @ 5V, Noisblocker oder Papst) und häng den dazwischen auf. (Musst den Kühler halt aufs Mobo schrauben...)

    mM... nch gleich hauen :D

    - edit -
    sparen könntest du vllt. an der CPU, nen 3500+ oder 3700+ holen und ein wenig OCen...
  • na die doofe x2 cpu raus und nen 3200er venice gekauft und den noch ordentlich die sporen geben.hiha!!aber ein dfi board wäre dafür besser geeignet :D
    der ram is nich unbedingt der allerbeste vorallem solltest du 400er kaufen und kein 333er und schon garnich ecc registres ram!bei maus ne mx 510 oder 518.beim nt darauf achten das es ein marken nt is und nicht zum gehäuse dazu is.das taugt in der regel nich so viel.es mag ausnahmen geben aber am netzteil sollte man nicht sparen!
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • danke
    werde mir jetzt glaub ich nen amd 3700+ besorgen und anstatt den speicher 2x Corsair DIMM ValueSelect 512MB PC3200 DDR CL3-4-4-8 (PC400) -> die sind wirklich viel geschickter
    anstatt der seagate nehm ich ne hitachi
    und als MoBo nehm ich das gigabyte auch wenn es nicht sli hat, super bewertungen auf jeden fall
  • jackass999 schrieb:

    das is aber alles popel zeug.kauf dir corsair speicher mit cl2 als ein 1gb riegel denn man kann nur 2 doublesided module verwenden!das dfi is auch um länge besser und ich würde dir samsung platten empfehlen,die sind schnell und leise.

    Man kann auch 4 DS-Module verwenden, aber oft kann man dann den Speicher nur mit 2T oder DDR333 betreiben.
    Wenn man in naher Zukunft auf 2GB aufrüsten möchte, wäre es jetzt geschickter nur einen 1GB Riegel zu kaufen und für die Zeit auf DualChannel verzichten.
    Wenn man aber längere Zeit mit 1GB klarkommt, dann kann man ruhig 2x512MB holen und DC nutzen.

    Und DFI is auch nicht um "längen" besser, das einzigste was da grossartig besser ist, ist eben das Bios und die "extreme" OC-fähigkeit. Ansonsten ist da nichts um längen besser. Nach ein paar Tests sind sogar andere Boards in der Performance besser als DFI (Links nur per PM ;) )

    Auch CL 2 bringt keine brutale Verbesserung, bei Benchmarks zwar messbar, aber in Spielen vllt. wenige FPS. Allerdings ist CL 3 heut wirklich nichtmehr der Stand der Dinge, da sogar die "billig" Speicher (ist nur auf Preis bezogen, nicht die Qualität) schon CL 2.5 haben.


    @ schorschal... schau nach den Corsair VS mit CL 2.5 oder MDT mit CL 2.5, weil die sind nach meiner Erfahrung meist auch noch günstiger, als die CL 3 Varianten!

    Ansonsten passt des scho...
  • Nullchecka schrieb:

    Und DFI is auch nicht um "längen" besser, das einzigste was da grossartig besser ist, ist eben das Bios und die "extreme" OC-fähigkeit. Ansonsten ist da nichts um längen besser. Nach ein paar Tests sind sogar andere Boards in der Performance besser als DFI (Links nur per PM ;) )

    So siehts aus.Für Overclocker ein Genuß.Für ein Zogger der Wert auf Stabilität und gute Erfahrungen der letzten Jahre Wert legt, eher das Asus oder Gigabyte.

    Nullchecka schrieb:


    Auch CL 2 bringt keine brutale Verbesserung, bei Benchmarks zwar messbar,
    Dazu kommt auch noch das sich in Häufigkiet die Umtauschzahlen von Mainboards bzw. Rams erhöhen wo Boards mit CL2 Probleme haben und falsche Informationen der Ram wiedergeben.Nichterkennen der Ram bzw. falsches erkennen der Ramgröße.Auch Updates im Bios helfen nicht immer.
    Und es lag dabei an den Latenzzeiten. ;)
    ..........
    Linkz kannst Du posten, nicht aber in Threads von Foren.
  • @Nullchecka
    stabil sind die alle wenn nich gerade der falsche ram drinne steckt.und klar is das dfi um längen besser,das is nun mal leider das beste borad was es für a64 gibt!das läuft mit nem fsb und htt von 300 stable und man bekommt damit nen 3800er san diago auf satte 3200mhz oder eben ein 3200er auf 2700mhz.wenn man dann noch den richtigen ram hat der das mitmacht hat man ein mortz system was man so normal nich kaufen kann und wenn dann nur für richtig asche.und probleme hat das board auch nich mit cl2 ram,man muss halt ordentlichen kaufen und kein schrutz.wenn man aber kein plan hat vom oc oder kein bock dann muss man sich das ja nich kaufen aber ich finde wenn man sich was neu kauft dann doch glei richtig denn die welt kostet das ja nun auch nich.vorallem wenn er sich zuerst ne x2 cpu kaufen will :confused:
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • falls overclocking übertakten ist hab ich das noch nie probert, bin halt ein konventioneller mainstream gamler *gg*
    ich fass noch mal zusammen die RAM mit CL2,5 und das dfi falls ich overclockn will oder das gigabyte zum nich overclockn
    ---
    ach ja und bei einem einigermaßen billigem 1024MB speicher modul was würdet ihr empfehlen? Ist ein MDT DIMM 1024MB PC3200 DDR CL2.5 (PC400) oder ein
    OCZ Technology DIMM Kit 1024MB PC3200 DDR CL2.5-3-3-7(PC400) besser-> das ocz vielleicht in premier ausführung?
    ein wieviele watt NT würdet ihr empfehlen?

    danke für die hilfe
  • also ich hab ein be quiet mit 450 watt drinne (siehe sig.) und das hat noch genug reserven und leise is es auch.
    so zu ram,ich hab auch mdt drinne und meiner läuft bis 460mhz mit und das is doch garnich so schlecht finde ich.mdt is ein guter durchschnitts ram würde ich mal sagen der in preis/leistung echt spitze is.man kann auch ram kaufen der mehr als doppelt so teuer is und nur paar prozent mehr leistung bringt.

    @ebson
    du scheinst ein echtes hardwaregenie zu sein was?versuch mal bitten ne a64 3400+ auf ein 939er board zu stecken.aber nich wundern falls er nich so passen sollte mit seinen 754 pins die er nur hat :depp:
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D