Radeon 9500 oder 9600 oder 9700 oder 9800 ?

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Radeon 9500 oder 9600 oder 9700 oder 9800 ?

    hallo

    möchte mir gerne bei EBay für mein Drittrechner

    1.8gHz, Intel P4
    256 Ram
    CD/DVD Laufwerk


    eine Grafikkarte besorgen.

    Kann man die 9500 ruhigen Gewissens nehmen ? oder sollte ich doch nach den höheren Grakas gucken.

    Lege keinen Wert auf allerhöchste Auflösung. Jedoch sollte das Spiel ohne allzuviele Ruckler zu spielen sein

    Sollte ich dabei auch meinen Ram-Speicher erhöhen?

    Zur Zeit werkelt eine Radeon 7500 im Gehäuse-- FarCry; Area51 usw. sind kaum gescheit spielbar.

    Besten Dank im Voraus
  • Selbst mit einer High-End-Karte a la Geforce 6800 Ultra würdest du nicht wirklich gut spielen können, da der Rest deines Rechners einfach zu langsam ist. Der Pentium 4 mit 1,8 Ghz ist sogar mit älteren Spielen wie Far Cry überfordert, hier könntest du nur mit minimalen Details zocken und auch da nicht flüssig aufgrund deines sehr knapp bemessenen Arbeitsspeichers. Selbst die doppelte Menge ( 512 MB ) reicht für viele Spiele nicht mehr aus.

    Zur Ram Aufrüstung: Nutzt dein P4 DDR oder RD Speicher ? Beim RD wäre eine Aufrüstung nicht zu empfehlen, da du diesen RAM in schnelleren Rechnern nicht mehr weiterverwenden kannst. Aber auch bei viel RAM würde deine CPU alles andere Ausbremsen. Wenn du vernünftig zocken willst kauf dir einen neuen Rechner, alle einzelnen Teile aufzurüsten würde sich nicht mehr lohnen.

    Fazit: In eine 9800 ( Pro ) zu investieren wäre nicht wirklich empfehlenswert, da diese Karte von den restlichen Komponenten zu stark ausgebremst werden würde. Mehr als eine Radeon 9500 lohnt sich also nicht.

    Mfg
  • @D@rkne$$

    Das stimmt. Aktuelle Spiele wollen mehr RAM und MHz als du zur VErfügung hast. Windows Xp-User sollen für BF-V schon 400MB RAM haben!
    die 1,8 GHz würden reichen, eine 9500 auch. Nur dein Arbeitsspeicher würde dich behindern.
    Investier das Geld, das du durch eine billige GraKa sparst in einen 256 MB Riegel. Das is das Minimum, dass für einigermaßen aktuelle Software verlangt wird.

    Mod.Hinweis
    Kein komplett zitieren, sondern auf das nötigste beschränken.
  • also 256mb ram is jetzt zwar ziemlich wenig, aber das heißt ja nicht, dass man damit nicht spielen könnte. mein zweiter rechner hat nur 256 und man kann darauf noch spielen. allerdings gibt es dann manchmal nachladeruckler.ich würde ne 9500 nehmen und evtl. noch 256mb ram.denke das das reichen würde wenn du die quli der spiele dann runterregeln würdest.
  • ich würde dir bei deiner rechner config zu einer 9700'er + zusätzlich 256 mb ram raten!
    dann solltest du jedes game das derzeit auf dem markt ist flüssig zocken können, natürlich nicht in einer allzuhohen auflösung, aber das ist dir ja eh nicht so wichtig!

    von der 9600'er würd ich in jedem fall abraten, die hat nur 4 pixelpipelines und das bremst beim zocken extremst!
    die 9500' Pro wiederum hat 8 pp's.....
  • kamikaze1907 schrieb:

    Meine Entscheidung steht fest......nach einer gebrauchten 9500 gucken, mit etwas glück wird auch ne 9700 oder 9800 daraus und dann zocken bis der Arzt kommt.
    Dann hat sich Deine Frage auch erledigt.

    Button im Startpost nächstes mal auf [closed] stellen.

    *geschlossen*