Internet(not)lösung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Internet(not)lösung

    Hi Leute,
    also ich ziehe bald in das letzte Kaff wo alle DSL Betreiber 70+ € für 10GB Traffic verlangen. Ich habe jetzt folgende (Not)Lösung gefunden:

    Upstream:
    ADSL (768/128) mit 600 MB Downloadvolumen (für weitere 100MB 2,90€) ->20€

    Downstream:
    SkyDSL (16.000) Downloadlimit: unlimited ->30€

    Zusammen: 50 Euronen
    Ich muss dazu sagen, dass ich L33cher bin und auch nicht im Inet zocken will. Unter 10 GB Traffic will ich nix :D
    Mal sehen was ihr dazu sagt...glaubt ihr dass das passt oder sollte ich lieber das andere um 70€ (ADSL, 10GB, 1024/256) nehmen?

    mfg Jojojo
  • hi

    Naja - das mit SkyDSL ist finde ich eigentlich gar keine schlechte Lösung.
    Wenn du nicht viel Uploadest und nicht viel online spielst, sollten 600MB denke ich für den Upload reichen
    ISDN-Flat gibts ja nun auch schon lange nicht mehr und die ganze Zeit darüber online sein wird sicherlich teuer - Also ist die ADSL-Lösung meiner Meinung nach ebenfalls nicht schlecht.
    Allerdings bietet SkyDSL es an, bei geladener Website und auch bei größeren Downloads die Internetverbindung zu trennen.

    Also: Ich würde mich für SkyDSL mit ISDN oder Analog entscheiden.
    Wenn dann die Internetrechnung für ISDN/Analog zu hoch wird würde ich dann auf ADSL umsteigen.

    mfg ALaS
  • ALaS schrieb:


    Allerdings bietet SkyDSL es an, bei geladener Website und auch bei größeren Downloads die Internetverbindung zu trennen.

    Bei Websiten funktionierz aber bei den Downloads geht das nur pro Monat bis 60 MB. Für alle größeren Downloads muss ich die Uploadleitung eingeschaltet lassen. Und weil ich den unlimitierten Download auch ausnutzen will, denke ich, dass es billiger ist, wenn ich ADSL nehm. Andere Meinungen?
  • D@rkne$$ schrieb:

    Bist du aus Österreich ? AON hat nämlich genau das selbe Angebot deshalb dachte ich es mir....

    Wow, ein Genie!
    Ja ich bin aus Österreich. Allerdings meine ich nicht das Angebot von AON, sondern von UTA(Tele2), weil dort dort die Telefongründgebühr schon inklusive kommt und ich mir daher 10€ spare (sonst würden 600MB ja 30€ kosten)

    D@rkne$$ schrieb:

    aber hast du dich nicht nach anderen Anbietern umgeschaut ?

    gibt es noch andere Satelliteninternet Anbieter? Oder meinst du ADSL Anbieter? Von den ADSL Anbietern is UTA am billigsten. XDSL oder so geht bei mir nicht, weil das Gebiet in das ich ziehen werde nicht enbündelt ist. :(

    PS.:Bist du auch aus Österreich, weil ich glaub nicht, dass ein Deutscher wüsste was in Österreich für Tarife herrschen?

    mfg Jojojo