Asus A8N sli oder Gigabyte GA-K8N sli

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Asus A8N sli oder Gigabyte GA-K8N sli

    hey da ich mir nen neuen Rechner zulege wollte ich nochmal fragen ob ich das MoBo Asus A8N- SLI oder das Gigabyte Ga-K8N Pro-sli nehmen soll. Ich benötige es nicht zum OC falls ihrs wissen wollt
    Danke
  • hallo,
    also ein freund von mir hat das Asus A8N- SLI!!!
    er is vollstens zufrieden damit, is auch sehr übertacktungsfreudig das board!
    allerdings würd ich mir das premium kaufen nicht das deluxe weil da der lüfter von der northbridge sehr laut is!!
    mfg
    [SIZE=1]Uploads: #1 #2 #3 #4 #5 #6 #7 #8 #9 #10 #11 #12 ~ 19,5GB[/SIZE]
    [SIZE=1]Bevorzugt:..Flow17..,..Memphis..,..Psycho..[/SIZE]
    [SIZE=1]Blacklist: [SIZE=1]Prongo, Giotto, jackass999, Mafrojo, FraGG3r[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE="1"]Mein Rechner: CPU: Intel Core2Extreme [email protected] GHZ CPU-Lüfer: Zalman CNPS 9500 LED Mainboard: Asus Striker Extreme RAM: Corsair XMS2 Dominator 4GB DDR2
    Graka: XFX 8800 GTX XXX[/SIZE]
  • HIHO Schorschal,

    hab gerade mal in die PCgames HARDWARE geschaut bezüglicher deiner boards.
    Das Gigabyte board konnte ich nicht finden, nen K8N pro-sli haben die nicht in ihrer liste. aber ein K8NXP-9 von gigabyte führt deren "top-Sockel 939 board-liste" an.
    Vielleicht ist das ja das von dir gesuchte.
    Zu dem Asus habe ich bis jetzt auch nur gutes gehört, speziell wegen der guten übertacktungsmöglichkeiten. Aber daran hattest du ja kein interesse. Von daher würde ich an deiner stelle wahrscheinlich nach dem Preis gehen. Den wirklich schlecht wird doch sicher keins von beiden sein, solange man es unter standardbedingungen laufen lässt.

    Gruß Landor
  • Also ich hab ein Gigabyte (K8NF-9; nF4X) und bin damit sehr zufrieden.
    Gigabyte hat nen tollen Support, zumindest per e-mail und deren Forum... Servicehotline hab ich noch nich in anspruch genommen.

    Ich würde dir auf jedenfall das GB-Board empfehlen... hat ausserdem auch noch nen passiven Chipsatzkühler im gegensatz zum Asus ;)
  • kannst dir ja mal den test hier durchlesen da sind in etwa die boards drinne zwischen den du wählen willst.da kannst du dich dann selber für den hersteller entscheiden der dir besser gefällt oder von dem du mehr hälst.ansonsten wie lukas2004 schon sagte sind beide boards top und unterscheiden sich mehr in ausstattung als in der leistung.
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • jackass999 schrieb:

    .der link darf nicht gepostet werden deshalb bekommst du ihn per pn von mir.
    Tests ja.Nur nicht in Foren und Threads verlinken.Ich beiß Dich nicht, wenn etwas unklar ist und wir drüber reden/schreiben. :D

    Ansonsten.Beide Mainboards sind ausgezeichnet.Beide stehen für leichte bis mittelmäßige Übertaktungsmöglichenkeiten die gerade Anfängern das erlaubt, was sonst meißt schwieriger ist.Aber das ist ja nicht das Thema.
    Ich hatte mit dem Suport von beiden schon zu tun und muß sagen Asus war einfach kompetenter.Dafür würde mich eher bei Gigaybyte die noch bessere Stabilität der Boards reizen was sie sich über Jahre hinweg aufbaut haben.Dazu noch der passive Chipsatzkühler der einfach dafür sorgt das es noch leiser zu geht.
    Hier noch ein Test vom Gigabyte.tweakpc.de/hardware/tests/mb/gigabyte_k8n_pro_sli/s01.php

    Für welches Du Dich letzten endlich entscheidest, mußt Du wissen.
    Alle beide sind super ausgestatte, moderne Nforce4 Boards.Du machst sicher mit keinen von beiden was falsch.

    *geschlossen*