Greenpeace und das Currywurst Patent

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Greenpeace und das Currywurst Patent

    Serle Leute....
    Mit hat jemand erzählt, dass Greenpeace weltweit den Namen "Currywurst" patentieren will, damit niemand mehr des Zeug verkaufen darf...
    Weiss da jemand was ob da was dran ist ??


    Cya
    Hier könnte ihre Werbung stehen!!
  • Ich habe davon nichts gehört, somit kann ich das nicht an Hand der Seriösität der Quelle beurteilen. Jedoch wenn es lediglich um das Wort "Currywurst" geht, ist es ja ziemlich egal. Dann kaufe ich halt demnächst eine "Scharfe Wurst mit Pommes" :)
    Mal ernsthaft: Selbst wenn sie das vorhaben sollten, werden sie wohl damit kaum Erfolg haben.
    Lang lebe die Curywurst :)
    -=Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät=-
  • Also ich weiß nicht, wieso Greenpeace nen Schatten hat.
    Auf eindeutige Mängel im Sicherheitssystem von Kernkraftwerken hinzuweisen oder Walfänger daran zu hindern, illegaldie letzten verbliebenen Wale abzuschlachten...
    Was ist daran lächerlich?

    Sie retten sicher nicht die Welt, aber die Leute, die dort etwas tun, tun es für die Sicherheit der Menschen, für den Erhalt der Natur. Man kann ja vieles lächerlich finden, aber das nicht. Ich meine, diese Leute tun etwas, sie tun etwas für höhere Ziele. Wer kann das denn hier noch behaupten? Noch in der Schule? Studium? Dann arbeiten? Dann Rente und dann sterben? Toll, und? Was hast Du erreicht? Was hast Du getan? Nichts.

    Diese ach-so-lächerlichen Greenpeace-Spinner könnten behaupten, eventuell einen Unfall in einem Kernkraftwerk verhindert zu haben, indem sie auf die Mängel hingewiesen haben. Die Öffentlichkeit darüber aufgeklärt zu haben, dass Russland seine nuklearen Abfälle einfach ins Meer kippt. Dass Japan Wale abschlachtet und das Fleisch hinterher wegschmeisst, weil es niemand haben will und dafür immerhin eine ganze Art ausrottet......usw....usw....




    "Wer ein Leben rettet, rettet die ganze Welt."

    Was tun dann die Currywurst-Spinner von Greenpeace, wenn sie eine ganz Art vorm Aussterben retten, he?
  • hey bitte beim thema bleiben :)
    ich mein die atomkraftwerke und wale ham recht wenig mit currywurst zu tun oder? ;)

    naja ich finds ein wenig albern, aber verhindern werden die darurch wohl nichts..
    ich finds ne sinnlose aktion..

    sollen die mal lieber ein paar wale retten anstatt die currywurst zu verbieten
    :D :D :D
  • hey bitte beim thema bleiben

    Ja dann schauen wir uns das Thema doch mal an.
    Jemand hat gefragt, ob ein schwachsinniges Gerücht stimmt.
    Ich denke, die Sache mit der Currywurst ist totaler Schwachsinn und solange mir niemand eine seriöse Quelle bietet, in der ich das Gegenteil nachlesen kann, bleibt meine Meinung, dass das Quatsch ist.

    So, dann wurde das Gerücht von niemandem bestätigt, sondern von 2 Leuten bezweifelt. Trotzdem antworten dann irgendwelche anderen Typen, dass Greenpeace ja total den Schatten hat, weil die jez die Currywurst verbieten wollen.
    Darauf hab ich geantwortet.

    naja ich finds ein wenig albern, aber verhindern werden die darurch wohl nichts..
    ich finds ne sinnlose aktion..

    sollen die mal lieber ein paar wale retten anstatt die currywurst zu verbieten

    Also ich weiß nich, bin ich hier im Kindergarten?
    Greenpeace hat ganz andere Sachen zu tun, es handelt sich bei diesem Schwachsinn um ein GERÜCHT.
    Könntet ihr diese Tatsache nicht mal registrieren (oder mir bitte stichhaltige Gegenbeweise liefern!) und vielleicht verarbeiten?

    Dann vielleicht noch mal drüber nachdenken, was Greenpeace wirklich tut und dann noch mal was posten.

    Erst denken, dann posten...