Aufrüstung

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi all ^^
    also habe da ma ne frage un zwar ob ich alles richtig mach denn ich folgendes aufrüste

    Grafik von 5600 gigi (AGP) auf msi 6800 (AGP)
    ram von 512 (twinmos) auf 1024 (infleon bzw mdt)
    netzteil von 300 Watt Noname auf Thermaltake/Thermalrock RW-0001 PPV 450 Watt
    Cpu lüfter von Thermaltake Silent Boost K8 auf Thermaltake Big Typhoon

    Momentanes System:
    Cpu: Amd Athlon 3000+ sockel 754
    Ram: 512 ddr 400 (twinmos)
    Gafik: Albatron 5600 GIGI (AGP)
    Board: Asus K8v-X


    Riesen Dank schonmal für tipps usw ^^

    MFG Zero
    HACK THE PLANET !!!
  • aber natürlich musst du bei dem ram komplett neu kaufen: also NICHT 512 twinmos + 512 infleon bzw mdt!
    ich denke zwar, dass du das weißt, aber nur nochmal zur vorsicht :) (womit ich nicht ausschließen möchte, dass das anders vll auch geht, aber es ist bezüglich der stabilität nicht empfehlenswert, wenn es überhaupt laufen sollte)


    mfg kkkfff
  • @jojo7
    lol der lüfter von mir is noch zu laut deswegen will ich nen neuen un des mit der grafikkarte lol bei alternate haben die nurnoch die normale 6800 ne 6800 gt ausverkauft un ne x800 pro is noch zu teuer ^^

    @kkkfff
    lol schade hmm ok danke für die warnung ^^

    @Heino
    ok Danke ^^

    MFG Zero
    HACK THE PLANET !!!
  • Also ne 6800 is schon ne sehr gute Leistungssteigerung zu deiner jetztigen Graka :D und mit etwas glück, kannst du sie ja noch ein wenig takten, vllt. ja sogar auf ne 6800GT takten und freischalten! Dann wärs echt ne Hammerkarte :)

    Zum Ram: Da du bei So754 eh kein DualChannel nutzen kannst, dürfte es weniger schwierigkeiten geben, wenn zwei verschiedene Hersteller verbaut werden... dennoch ist es besser den gleichen zu verwenden, also entweder nochmal den gleichen Twinmos kaufen, oder du kaufst dir nen 1GB Riegel von MDT. (dann wirklich 1GB Riegel, weil du dann später einfacher auf 2GB aufrüsten kannst und eh kein DC nutzen kannst) Ne gute alternative wäre Corsair ValueSelect...

    Zum NT: Da kannst du auch ruhig ne Stufe kleiner nehmenb (400W), würden eigentlich auch locker 350W ausreichen, aber so kannst dann auch nochmal aufrüsten ohne gleich neues NT kaufen zu müssen. Wichtig sind nur stabile Spannungswerte und starke Stromstärke... Das Thermalrock is mit seinen [email protected] zwar noch im grünen Bereich, aber trotzdem ein wenig schwach. Würde eins ab 20A oder mit zwei getrennten 12V-Schienen nehmen...
    z.B. -> caseking.de/shop/catalog/produ…h=30_498&products_id=2738

    Der BigTyphoon isn guter Lüfter!

    MfG Checka