Neuer PC

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi,
    ich wollte mir einen Neuen PC gönnen! Nun würde ich gerne ein paar andere Angebote als meins hören! (Zum Vergleich!)
    Preis: ca 2000€ || +/- 100€
    So, was dabei sein soll:
    -Maus (evtl auch Tastatur)
    -CPU, CPU Kühler
    -Mainboard
    -Festplatten(S-ATA, Raid 0)
    -RAM
    -Graka
    -Netzteil
    -Monitor (TFT)

    So, was ich mir zusammengesucht hatte:
    - AMD Athlon64 3700+ S939 San Diego (255,88€, mindfactory)
    - Abit Fatal1ty AN8 SLI (194€, Alternate)
    - 2x 320GB Western Digital WD3200JD (Raid 0) (2x 144,99€ = 289,98€, mindfactory)
    - OCZ DIMM 2 GB DDR-400 Kit (249€, Alternate)
    - 256MB XFX GeForce FX7800GTX PCIe (484,91€, mindfactory)
    - CoolerMaster RealPower 550 Watt (129€, Alternate)
    - 19" ViewSonic VX924 (425,90€, mindfactory)
    - MX518 (46€, Alternate)
    - CPU Kühler: Thermaltake Sonic Tower (passiv) (26€, Alternate)

    Und dann vl noch 1-2 120mm Kühler an den CPU Kühler!
    Gesamtbetrag: 2099,77€

    Könnt ihr vielleicht noch andere mögliche Angebote machen!? Können auch Komplettangebote sein!

    Vielen Dank im Vorraus!

    mFg.
    eXus49
  • allso was du Beachten muss ALTERNATE Ist TEUER !!

    daher werde ich dir mall Kurtz zeige was du eingespart hast :D

    das kannst du mir ja dann uberweissen :D :D


    - AMD Athlon64 3700+ S939 San Diego (254,90€, Norst)

    - Abit Fatal1ty AN8 SLI (180,10 € nordpc)

    - 2x 320GB Western Digital WD3200JD (Raid 0) (2x 144,99€ = 289,98€, mindfactory)

    - OCZ DIMM 2 GB DDR-400 Kit (249€, Alternate)

    - 256MB XFX GeForce FX7800GTX PCIe (471,89€, E-bug)

    - CoolerMaster RealPower 550 Watt (109,10 €,medienclique)

    - 19" ViewSonic VX924 (411,99€, vv-computer)

    - MX518 (33,75€, compuland)

    - CPU Kühler: Thermaltake Sonic Tower (passiv) (23,63€, compuland)

    so habe da mall fast alles verbessert so wollen wir mall Rechnen


    Dein preis
    2100,67€

    mein preis
    1970,32€

    diverenz

    130,35€


    das habe ich Nur bei www.geizhals.at und www.hardwareschotte.de/

    Hoffe dir geholfen zu haben
    ein Tipp
    so habe ich mir meine pc vor etwar 3 monaten gekauft

    Du solltes mall versuche eine mail an mehrer Anbiter zu schicke mit der eine angebotspreis fur den kompletten rechener evt kannste da auch noch was raushollen

    meine Konto Daten bekommste per PM wenn das Angebot Steht wegen der div :)

    PS: ich würde warten mit der maus auf die Logitech G5 !!
  • @Bolzer: Hast du da den Versand mitgerechnet, wenn du jedes Teil einzeln bestellst? Glaube nicht, daß sich das dann noch so lohnt.
    Würde allerdings mal gucken, was das Komplettpaket so bei Mindfactory oder Norsk IT kostet. Bei Mindfactory hast du über 100 Euro Warenwert überhaupt keine Versandkosten. Ansonsten ne feine Sache. Hätte ich auch gern... Allerdings kann man sich über den CPU-Kühler streiten. Ein passiver und dann zwei extra Lüfter? Nimm lieber gleich nen aktiven mit 120mm-Lüfter wie den Thermalright xp120. Hat in Tests top abgeschnitten.
  • Würde auch den XP-120 nehmen, ist zwar schwer zu montieren, aber kühlt verdammt gut und leise. Die übrigen 2 Gehäuselüfter sind ohnehin nötig ( falls nicht im Gehäuse schon welche eingebaut sind ), da deine High-End Komponenten eine ensprechend hohe abwärme haben.

    Mfg
  • kauf bloß nich bei norsk it!da is schnell deine kohle weg!nich der billigste schop is der beste sondern der mit dem besten service.preis/leistung sollte stimmen.

    @Bolzer
    alternate is nich immer teuer.die sind mal billig und mal so teuer wie im fachgeschäft.

    @eXus49
    dir is klar das bei raid 0 die chance für nen datenverlusst 200% betragen?
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • jackass999 schrieb:


    dir is klar das bei raid 0 die chance für nen datenverlusst 200% betragen?


    mal ne frage, wie lange leben bei dir eigentlich neue festplatten????

    ich würd wie ein vorredner schon gesagt hat auch auf die G 5 von logi warten!

    ansonsten passen die komponenten eh ganz gut! vielleicht würd ich ein anderes board nehmen, aber das ist geschmacksache.....
  • max. 3 jahre dann fliegen die weg.man kann auch eine erwischen die schnell in arsch geht.bei nem kumpel sind innerhalb von 1 jahr 2 maxtor kaputtgegangen.einfach so ohne vorwarung.und is bei raid 0 eine pallte im arsch sind alle daten im arsch!weil der ja wechselseitig schreibt und halbe daten nutzen einem nix weil nich lesbar.
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • Hi,
    also jackass hat schon recht, das der Datenverlust sehr hoch ist, weil wenn eben eine Platte futsch ist, ist auch die andere Platte unbrauchbar.


    Ausserdem würde ich nich das Fatality holen, da mir die zwei Minilüfter einfach zu laut wären, auch der Chipsatzlüfter is nich grad "Silent" und die Ramkühler brauchst du eh nicht!
    Ich würd mir lieber eins mit passivem Chipsatzkühler holen, wie das Asus Premium, oder K8N Pro SLI von Gigabyte.

    Auch bei den Platten würde ich andere nehmen, wenn unbedingt ein Raid-Verbund, dann Hitachi. Die haben die beste Performance im Raid. Sind auch leiser als die WD... noch leiser sind dann Samsung Platten, die haben aber wieder nich ganz so gute Raid-Performance...

    Netzteil is immo auch noch überdimensioniert, da würde auch ein 400W NT ausreichen!

    Zum Kühler... TOP. Immo ist der TT SonicTower einer der besten, wenn nicht sogar der beste Kühler! In Verbindung mit 1-2 langsamdrehenden 120mm-Lüftern unschlagbar! (LuKü)
    @sasch.chem... der XP120 ist eigentlich auch n passiver Kühler bei dem man extra nen Lüfter kaufen muss ;) und auch noch wesentlich teurer als der SonicTower!

    MfG Checka
  • Die Lebensdauer einer Festplatte kann auch deutlich mehr als 3 Jahre betraten, ich hab daheim noch ne alte Seagate herumliegen, die is schon über 7 Jahre alt und funzt tadellos. Und je besser die Festplatte gekühlt wird, desto länger hält sie auch. Natürlich sind langsamere Platten mit weniger Umdrehungen pro Minute lebensdauermäßig im Vorteil, da deren Mechanik nicht so stark beansprucht wird. Aber allgemein darfst du schon mehr als 3 Jahre erwarten.

    Mfg
  • @jackass

    ich hab das eigentlich ironsich gemeint :D

    denn wenn man zwei nagelneue platten in nen raid0 verbund hängt, hätte ich jetzt keine bedenken das eine platte gleich das zeitliche segnet!
    die befürchtungen wären aber zutreffend wenn man jetzt ein zb. 3 jahre alte platte hat, und einen 2. dazu kauft um eine raid0 zu installieren! das würde ich für ziemlich riskant halten, aber bei neuen platten wie gesagt hätte ich da keine bedenken!

    @nullchecka

    da die performance unterschiede von "normalen" 7200'er platten ziemlich eng beieinader liegen, wäre das für mich nicht "der" entscheidungsgrund.... mir persönlich ist wichtiger das eine platte schön leise und möglichst kühl bleibt! die samsung spinpoint serie ist mein persönlicher favorit!
    anders schaut das ganze dann wieder aus wenn NCQ ins spiel kommt, und das board das dann auch unterstützt! da merkt man wirklich was!