7800GT Sparkle iO?

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 7800GT Sparkle iO?

    Ich habe keine Themen der Art gefunden!

    Hi, ich werde mir nächste woche ein neues
    System bestellen, das wie folgt aussieht:
    Athlon 64 3000+
    Asus A8N-E
    GF 7800GT

    So, zu der Grafikkarte hab ich ne Frage,
    Ich wollte sie von Sparkle kaufen, doch ein
    Bekannter meinte das die Sparkle schlechter als
    andere sei, ist das Fakt, oder nur Propaganda?
    Würde mich über nen Link mit Tests,
    oder kompetente Beratung freuen!

    Danke
    ---IceBold---
    [SIZE=1]Asus NForce4 Ultra A8N-E
    AMD Athlon 64 3000+
    1024MB Infineon DDR400
    AOpen GeForce 7800GT-DVD @ 618/524Mhz
    [COLOR="Blue"]Angels of Death[/color] | [COLOR="SandyBrown"][@od][/color] | [COLOR="Indigo"]Angelsclan.de[/color]| [COLOR="Black"]German CS:S - Clan[/color][/SIZE]
  • Hi...

    Wirst Du auch wenig finden. :D Das Thema gab es erst einmal als Info.
    Was mir nur spontan auffält.Warum kaufst Du Dir eine so absolut hammergeniale GK und dann so eine CPU dazu. ;)

    Ich steck doch auch nicht eine Geforce 5200 in ein Sytem mit einem AMD3700+.

    Ich such auch noch ein bissl. ;)
    Kann Dir erstmal nur damit dienen.hardwareluxx.de/cms/artikel.php?action=show&id=227
    ---
    Die Performance der GeForce 7800 GT liegt nur knapp hinter der GeForce 7800 GTX. Wer mit 1280x1024 Bildpunkten arbeitet, wird von der Mehrleistung der 7800 GTX nicht viel haben und sollte gleich zur GT-Variante greifen, um dabei knapp 100 € zu sparen. Wem die Leistung der Gigabyte 7800 GT dann noch immer nicht ausreichen sollte, der kann diese Grafikkarte hervorragend übertakten. Eine Steigerung von 89 MHz beim Chip- sowie 100 MHz beim Speichertakt sprechen für sich.
  • Propaganda? Wo arbeitet den dein Bekannter, bei nem anderen Hersteller? :D

    Also ich denke nicht das es da grosse unterschiede zwischen den einzelnen Herstellern gibt, nur im Umfang der Zusatzsoftware vielleicht. AFAIK gibts ja für die 7800er noch keine herstellereigenen Kühlkonstruktionen, also besteht da auch kein Unterschied.

    Ich persönlich würde dennoch zur 10€ teureren Leadtek greifen (Preis von alternate), weil ich mit denen bis jetzt noch keinen schlechten Erfahrungen gemacht hab.

    MfG Checka
  • alle 7800-Karten kommen von nVidia selbst, es gibt bei den Karten keinen Unterschied. Hol dir die Karte doch, aber der Prozzi ist wohl ein wenig lahm für die Karte. Ein A64 3200+ oder 3500+ (Venice-Core) sollte es schon sein, um die Karte nicht auszubremsen.
  • Du könntest natürlich den Prozzessor übertakten. Hab den gleichen und das gleiche Board mit 2400 Mhz laufen ohne Probleme. Allerdings wär es schön komisch, den Einsteigerprozessor mit der High-End-Grafikkarte zu kombinieren. Du könntest dich ja bei beiden Komponenten in der Mitte Treffen: Also zum Beispiel ein 3500er Athlon und ne Geforce 6800 GT oder ne 800 XT. Das würde sicher besser passen.
  • Ok, das war recht hilfreich!
    Also kann ich theoretisch jede kaufen 8 )
    Gut, wegen dem Prozzi, da bin ich mir im klaren drüber,
    habe mit einem Freund diskutiert, und wir sind zu dem
    Schluss gekommen, jedes Jahr einen neuen Prozessor
    zu kaufen, da das Board zukunftssicher ist!
    Soweit ich weiss, passen ja auch später Dual-Core
    Prozessoren rauf. Mit 3000MHz kann man ja auch
    noch alles Spielen! Wenn nicht, halt takten!

    Danke an alle, war echt nett 8 ).
    ---IceBold---
    [SIZE=1]Asus NForce4 Ultra A8N-E
    AMD Athlon 64 3000+
    1024MB Infineon DDR400
    AOpen GeForce 7800GT-DVD @ 618/524Mhz
    [COLOR="Blue"]Angels of Death[/color] | [COLOR="SandyBrown"][@od][/color] | [COLOR="Indigo"]Angelsclan.de[/color]| [COLOR="Black"]German CS:S - Clan[/color][/SIZE]
  • IceBold schrieb:

    Gut, wegen dem Prozzi, da bin ich mir im klaren drüber,
    habe mit einem Freund diskutiert, und wir sind zu dem
    Schluss gekommen, jedes Jahr einen neuen Prozessor
    zu kaufen, da das Board zukunftssicher ist!
    Sehr eigenwillige Theorie aber OK. :D
    Die Mehrkosten sind Euch dann auch bewusst. ;)
    Und mit diesen Prozessor wird der Spielspaß im Verhältnis Cpu/GK nicht erreicht.
    Das Optimum wird in dieser Konstellation nicht erreicht.Da sollte schon eine bedeutend bessere CPU rein.
    ...

    Button im Startpost nächstes mal auf [closed] stellen.

    *geschlossen*

    Edit//
    Wenns so wichtig ist dann her mit der Info jackass999. :D
  • @IceBold
    du solltest dir im klaren sein das das board nicht zukunftssicher ist!
    in ca. 1 jahr läuft 939 auch aus und amd sattelt auf m2 um was dann auch nur noch x2 cpu sein werden mit ddr2 ram.und für 939 werden auch kaum noch neue modelle entwickelt,max. im x2 bereich ein 5200+ und noch ein zwei fx modelle die alle samt um die 1000€ kosten werden.also sei dir mal nich so sicher das du in nem jahr dann ne viel bessere cpu bekommst denn dann werden auch neue grafikkarten am markt sein wo ein 4000+ die karte ausbremst.schon ein 4000+ reizt ne 7800gtx nich aus weil er zu lahm is.
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D