APS Brennschutz

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • APS Brennschutz

    Ich wollte gerade eine Sicherungskopie von "The One" machen,
    Ich versuchte es ganz normal wie immer mit Clonde DVD im zusammenhang mit Any DVD, ok er ließt ein paar Prozent von der DVD ein dan kommt"
    DVD wurde nicht erfolgreich erzeugt, unfähig Kopiergeschütztes Material (APS) zu kopieren, Clone CD2 untersützt nicht das Kopieren von APS (Analogue Protection System) usw usw
    Hatte von euch schon mal jemand so einen Kopierschutz ? und wie kann er umgangen werden??

    Unger
    Deine Signatur entsprach nicht den Board Regeln
    Gruß Habibi
  • Analog Copy Protection System
    APS ist ein analoger Kopierschutz von Macrovision. Die Filmindustrie konnte durchsetzen, dass DVD-Laufwerke und Decoder sowie Grafikkarten mit Composite- oder S-Video-Ausgang dieses Verfahren unterstützen müssen. Wer noch einen alten DVD-Player hat, müsste Glück haben, denn hier kann von Kopierschutz keine Rede sein. Bei APS werden den auf der DVD gespeicherten Bilddaten vom DVD-Player zusätzliche Signale dazugemischt. Die Daten sind bis auf wenige Bits im Header eines Sektors fast unverändert.
    Diese Zusatzsignale bringen die Synchronisation und die Aufzeichnungsregelung meist durcheinander, beeinträchtigen aber nicht das Bild. APS ist lizenzpflichtig, wofür die Filmfirma einen nicht unerheblichen Anteil an Macrovision abführen muss. Aus diesem Grund findet man oft Videos (vor allem ältere), die keinen analogen Kopierschutz besitzen.



    Versuch es mal mit einem DVD-Ripper, eventuell kannst du da den Kopiersdchutz deaktivieren.
  • Kitesurfer schrieb:

    dvd shrink wird seit einiger zeit nicht mehr weiterentwickelt, wenn es also was neueres ist gehts vl nicht. aber versuchen kannst es trotzdem.

    mfg kitesurfer


    Also bis jetzt hab ich alles bekommen was ich wollte ;)
  • - Hast du die neuste Version von AnyDVD?
    - Mit welchen rippern hast du es den Versucht?
    Könnest es wenn es mit DVDshrink nicht funzt, ja vielleicht nochmal mit MovieJack oder Davideo probieren.
  • APS Kopierschutz

    Moin
    Dieser analoge Kopierschutz wird erst seit dem vorletzten Update von CloneDVD2 erkannt.
    Du arbeitest mit CloneDVD 2?
    Abhilfe :
    Ältere Version von CloneDVD 2 besorgen
    Oder Nero benutzen
    oder DVDFab "mein Tip" benutzen
    oder mit Shrink den Film auf der Festplatte ablegen

    AnyDVD reagiert auf den analogen Kopierschutz nicht ,es läßt ihn im Film.

    Mein Tipp . Besorg dir DVDFab (on Board) brauchst kein AnyDVD davor
    Einfach zu bedienen ,schnell ,einfach genial obwohl kaum bekannt.