National Security Agency Page Intro

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • National Security Agency Page Intro

    Hi Leutz,
    Ich war grad auf der Homepage von der National Security Agency/Central Security Service (NSA/CSS) und hab mir das Intro angeguckt. Am Ende des Intros hört man deutlich J.F. Kennedys Aussage in Berlin: Ich bin ein Berliner. Was hat das zu bedeuten? Das soll bestimmt nicht die Verbundenheit mit Deutschland zeigen. Es ist auf der Homepage der Staatssicherheit der USA. Klar, J.F. Kennedy wurde getötet, aber wieso nehmen die da genau dieses Zitat? Es war doch nicht das berühmteste oder etwa doch? Ich finds en bisschen komisch... Was meint ihr dazu?

    MfG
    Trafixx
  • Ich denke dein Thread wird nicht lange halten. Man könnte meinen dieses Thema gehöre in die Plauderecke. Anderseits könntest du es auch anders formulieren. Eventuell auf die Überwachungsmethoden des NSA eingehen. Hierbei kann ruhig erwähnt werden, dass der US-Amerikanische Geheimdienst die ganze Kommunikation Deutschlands überwachen darf. Dazu ist kein Gerichtsbeschluss oder sonstiges nötig. Eine Zentrale des NSA in Deutschland befindet sich z.B. in Bad Aibling.
    Was J.F. Kennedy angeht, so hat er so manch einigen großen Herren zu seiner Präsidentenzeit die Stirn geboten. Vielleicht war dies sein Untergang. Wer weiß es schon so genau. Wenn nicht mal der US-Geheimdienst sich bei der Aufklärung richtig beteiligte, hatte die "Beseitigung" J.F. Kennedys wohl eine bestimmte Richtigkeit gehabt.
    Insgesamt gesehen ein interessantes Thema welches sehr wohl den Staat und somit auch die Demokratie angeht.
    "Glück bedeutet nicht, das zu kriegen, was wir wollen, sondern das zu wollen, was wir kriegen."