Network Profile Switcher [schnell Netzwerk Profile wechseln]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Network Profile Switcher [schnell Netzwerk Profile wechseln]

    Hi,

    ich suche ein Tool mit dem ich mehrere Netzwerk-Profile usw. anlegen und diese dann anwählen kann (am besten ohne jedesmal zu booten ;) )...
    ...und das ganze für XP

    Verschiedene Netzwerk-Konfigurationen unter Windows erstellen und verwalten
    Windows erlaubt - anders als z.B. Linux - nur jeweils eine Netzwerk-Konfiguration zu speichern. Zudem muss bei jeder Änderung - und bei Windows 2000/XP beim Domänen-Wechsel - der PC neu gestartet werden... ärgerlich! Zum Glück gibt es die Shareware-Zunft. Da wäre einmal das Programm SwitchIP, welches genau das kann, was Sie wollen. Es legt sogenannte Netzwerk-Profile an, die Sie nach eigenem Gusto erstellen können. Dann gibt es das günstigere, aber genau so praktische Programm NetSwitcher, welches ebenfalls Netzwerkprofile speichert und verwaltet. Es gibt noch etliche andere Lösungen, wie z.B. Select-a-Net. Probieren Sie einfach alle Lösungen einmal aus und kaufen dann die für Sie beste Wahl. Ihre Überlegung betreffend einer zweiten Netzwerkkarte ist zwar an und für sich schon richtig, nur scheitern Sie wieder bei Windows selbst. Die Consumer-Versionen 9x/Me sind schlicht nicht fähig, zwei Netzwerkkarten korrekt anzusprechen... unter Windows NT/2000/XP ist die Verwaltung zweier Karten zwar vorgesehen, jedoch häuften sich z.B. unter Windows NT/2000 unerklärliche Bugs (wer das Usenet ein wenig nach Windows NT/2000 und zwei Netzwerkkarten abklappert, wird erschreckend oft fündig). Linux im Gegensatz hat mit dieser Aufgabe keine Probleme und kann sogar mehr als zwei NICs ansteuern. Allerdings kennt dieses OS , wie erwähnt, von Haus aus verschiedene Netzwerkkonfigurationen, so dass eine Netzwerkkarte auch genügte. Mit dem Wechsel zu Windows XP würde ich so lange warten, bis auch eine Shareware-Lösung auf Windows XP umgesattelt hat. Meist ist dies innert Wochen nach Erstverkaufsdatum (USA) von Windows XP der Fall.


    zwei Tools die ich selbst spontan mal gefunden habe:

    - switchip.com/
    - netswitcher.com/

    Hat jmd was besseres, bzw. kann eines empfehlen ?!

    Würd mich über Antworten freuen, da ich es wirklich leid bin immer die Einstellungen von Hand zu ändern ;)

    edit: NETPROFILER hab ich nur für Linux gefunden - brauchs aber leider für XP ;) (siehe oben)
  • eins kenne ich noch

    NETPROFILER

    weis die hp nicht, aber such mal im google!

    MfG
    bald_patr
    [SIZE="1"]XViD: Snuff Massacre - Percy Jackson - Sherlock Holmes - Avatar - Lieber Verliebt - Twilight - Lesbian Vampire Killers - 72 Stk. Amateur Webcam Movies (2gb)
    BluRay: Cash - Woodstock - Oben - Berlin Calling - Jurassic Park 1-3 - Zurück in die Zukunft 1-3 - Herr der Ringe 1-2 - Dead Snow[/SIZE]
    [size=1]Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin, das Schlachtfeld bleibt leer und alle gewinnen. - Nikitaman[/size]