Was Tun ? Puma Speedcat kaputt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was Tun ? Puma Speedcat kaputt

    hi Leute, kA ob das das richtige unterforum is, ansonsten @mod bitte verschieben (und wenns geht link zuschickn :D )

    Also habe gestern mit erschrecken feststellen muessen dass meine puma speedcat (gekauft feb05, preis: 100€) vorne ein loch bekommen haben.
    Nun hab ich mir zuerst ma neue schuhe gekauft und hab dann mein glueck beim schuster versucht.
    Er hat sichs angeschaut und meinte er kann die sohle fuer 6.50€ nach vorne verschieben, dann wird das loch an der spitze 1tens ueberdeckt und 2tens kann kein neues mehr reinkommen.

    Dann meine ich, wie sowas sein kann ? und er antwortete:" die werden in china gefertigt, und anscheinend hat der chinese keine lust gehabt" deshalb sitzt die sohle zu weit hinten und ich bin mit der spitze am boden gekommen.

    Nun meine frage: soll ichs darauf beruhen lassen oder soll ich mit puma kontakt aufnehmen ?

    gruss osiris
  • also hier gehts wirklich um ein loch in einem schuh ????

    ist das euer ernst ??

    das is scheiss egal, einfach weiterlaufen und innem jahr neue treter hohlen.
    Bevorzugte: puck8,Ðes4ste®,Libertyfigher,Sphare,Ozeero,h4Ze,MasterJan,
    Blacklist: Supertanja, M4K4V3LI, Soldier, ınĸoġnıto
  • Was erwartest du? Die Dinger sind 6 Monate alt und es sind Speedcat. Würde das Geld eher in ein paar vernünftige Schuhe investieren oder einen Orthopäden, denn es ist schon ungewöhnlich, dass bei einem Mann die Spitze kaputt geht (ist ein ernst gemeinter Ratschlag!)

    cheers

    EDIT: Ach ja, Pumi wird dich auslachen. Wäre das nach 2 Tagen passiert, okay, aber nach 6 Monaten? Das ist so als wenn ich mich bei Michelin beschweren würde, dass nach 2 Jahren ein Reifen platt ist.
  • Hab mit puma und den ganzen überteuerten markenschuhen auch keine guten erfahrungen gemacht. Mittlerweile trag ich nur noch skaterschuhe, sind zwar n bissel teurer aber halten auch was aus. Hab für meine DC Motive Black n White 110€ gezahlt als sie neu rauskamen, is mittlerweile n dreiviertel jahr her und sie sehn immernoch aus wie neu.
    Kauf dir entweder neue, gescheite schuhe oder guck ob du sie repariert bekommst.
    Puma wird nich extra weil du dich beschwerst ihre produktion aufn anderes land verlegen, wär viel zu teuer ^^
  • es liegt wie ich schon eroerthert hab nich an meinen fuessen (bin die letzten 18 jahre auch ohne loecher im schuh zurecht gekommen Oo) sondern daran das anscheinend die sohle zuweit nach hinten gesetzt wurde, so dass aufs leder abgetreten wurde

    ==> Fehler vom Hersteller, nich meiner.

    Und deshalb auch die frage was ich tun sollte.

    Und zu deinem kommentar: was erwartest du kann ich nur sagen, dass ich mehr erwarte fuer 100€ teure schuhe

    gruss osiris

    also hier gehts wirklich um ein loch in einem schuh ????

    aehem, ich weiss ja nich wie loecher zu deinem style passen, aber ich steh nich so drauf um ehrlich zu sein Oo
  • Auch auf Bekleidung und Schuhe gibt es 24 Monate Gewährleistung. Ein gesetzliches Recht, dass quasi vor Produkt-, Herstellungs- und Materialfehlern schützen soll.

    Innerhalb der ersten 6 Monate (Kaufdatum zählt) muss man als Endkunde gar nix nachweisen, danach allerdings den Beweis führen, dass das Produkt mangelhaft hergestellt ist.

    1. Die Sache fotografieren, so gut & scharf, wie möglich
    2. Die Beurteilung des Schusters mit angeben - plus dessen Adresse.
    3. Den ursprgl. Kaufbeleg rauskramen und damit zum Händler gehen. Bei Versandkauf einsenden, der Händler muss die Versandkosten ersetzen.

    Nicht abwimmeln lassen, von wegen Verschleiß und Abnutzung.

    Wenn alles nicht hilft, direkten Kontakt mit PUMA aufnehmen und massiv vorsprechen. Fall schildern und sich erstaunt zeigen, wo man doch sonst so zufrieden wäre mit den Produkten dieser Firma.


    Nachbemerkung: Wenn du die Schuhe (fast) jeden Tag angehabt hast und sie entsprechend ramponiert ausssehen (Allgemeinzustand), dann wird eine Reklamation natürlich schwieriger!

    Wobei es mir schleierhaft ist, dass du nicht bemerkt hast, dass die Einlegesohle falsch montiert war....
  • aehem, es waren nich die einlegesohlen.
    es sind die schuhsohlen, die gummisohlen oder wie man sie sonst noch nennnen mag.
    das worauf man laeuft.
    die waren n stueck zu weit hinten, somit wurde anscheinend aufs leder mit abgetreten.
    habs nich bemerkt, weil meine fuesse nich bis nach vorne reichen.
    aber das leder steht ueber die sohle hinaus, und das anscheinend "laut schuster" zu weit

    hab allerdings keinen kaufbeleg mehr :(