Freund hat kommische angewohnheit

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Freund hat kommische angewohnheit

    Hallo!
    Mein Kumpel ist 14. ich bin wirklich gut mit ihm befreundet doch er.... lutscht dauernd an seinem daumen. Hier im pdf könnt ihr die fehlstellung des gebisses sehen. KLICK
    FRAGE: Wie kann er sich das abgewöhnen: viel mehr wie kann ich ihm dabei helfen?

    PS: ICH WILL KEINE VEREPPLUNGEN JETZT IN DIESEM THEARD LESEN! ICH MEINE DAS ERNST!
  • Senf oder Worcester-Sauce auf den Daumen drauf - oder einen Bitterstoff. Man sollte da mal mit einem Arzt darüber reden. Denn NORMAL ist das für einen 14-Jährigen sicher NICHT. Aber, egal was man macht, er muss es einsehen und aktiv daran mitarbeiten, diese Angewohnheit fallen zu lassen.


    P.S. deine riesige rote Warnung ist ETWAS zu groß, da postet dann bald keiner mehr!!!
  • Hmm, ein Senf daumen ??

    Ich weiss ehrlich gesagt nicht so Recht, ich hab die doofe fingernagelknibbel angewohnheit.

    ich denke eine andere person kann da nicht all zu viel machen.

    er muss selber immer daran dinken nicht an dem ding zu lutschen.

    vielleicht mit edding anmalen. das duerfte schon mal warnung sein.
    Bevorzugte: puck8,Ðes4ste®,Libertyfigher,Sphare,Ozeero,h4Ze,MasterJan,
    Blacklist: Supertanja, M4K4V3LI, Soldier, ınĸoġnıto
  • Von rabiaten Methoden wie Hände festbinden, von manchen Pädagogen immer noch empfohlen, ist allerdings abzuraten. Sie erhöhen nur die „Not der schlechten Angewohnheit“. Chronisches Lutschen ist in der Regel ein Zeichen, dass das Kind mit irgendetwas in seinem Leben dauerhaft nicht fertig wird.


    Ja fingernägelkauen tut der auch. Ich weis nicht, aber ich habe bei ihm echt das gefühl das er ziemlich häftig in der schule gemobbt wird. Außerdem zockt er sehr viel games. Ich habe es ihm schon gesagt das mit dem games zoggen.... ich war mal RICHTIG pc süchtig. Da hab ich auch an den näggeln gekaut. Vielleicht ist das bei ihm nur zur stressbeweltigung (obwohl wir grad ferien haben). Ich versuche ihn aber momentan irgendwie immer abzulenken zum beispiel mit kaugummis. oder ich versuche mit dem draußen irgenwo zu chillen. Ich habe ihn schon darauf angesprochen. Ich schlage ihm jetzt immer die finger weg wenn er es versucht.
  • Bekanntes Problem...

    Hallo erstmal..... (Bin gut gelaunt...)

    Mein Cousin hatte dieses Problem auch, weniger dramatisch war der gesundheitliche Aspekt, um so mehr der Umstand, dass ein Mädel nach dem anderen ihm den Rücken kehrte.

    Eine (Seine spätere Ehefrau) nahm sich dem Problem an und gewöhnte ihm das Daumenlutschen mit dem Medikament DAUMEX ab.
    Der Beste erntet heute noch leichten Spot, wenn jemand Bilder auspackt.
    Ich mein das müßt Ihr euch vorstellen, da liegt ein 27 Jahre junger Mann im Bett im Tiefschlaf und nuckelt in aller seelenruhe am Daumen........

    Also ich denke Deinem Kumpel kann geholfen werden. Tagsüber rote Farbe (Nagellack) am Daumen und Nachts Daumex.....
  • ich komme ja aus dem guten altem bayern (München)! Und in Bayern hat man es damals so gemacht: Man schmierte den daumenlutscher oder den Fingernagelkauern Hühnerscheisse auf die Finger ... der Gestank war so penetrant (auch nach dem Waschen) dass sie es dann einfach sein haben lassen ! Diese Methode würde ich deinem Freund aber nicht empfehlen! Ich würde ihn einfach immer darauf aufmerksam machen ! Ich gebe noch dazu ein weiteres Beispiel:
    Damals als ich noch Skateboard gefahren bin war ich ein Mongo-Pusher (Regular aber mit linken Fuß gepusht) meine Freunde wollten mir das abgewöhnen und haben mir für jeden falschen push nen Neger (schlag auf die Schulter) gegeben ! zwei woche später (und eine blaue schulter) habe ich dann entlich clean gepusht und ich war meinen freunden dafür sehr dankbar ! Diese Methode würde ich dir nur dann empfehlen wenn du sehr gut zu deinem Kumpel stehst und er es dir nicht negativ bzw. persöhnlich nimmt !


    e/

    Da hab ich auch an den näggeln gekaut. Vielleicht ist das bei ihm nur zur stressbeweltigung (obwohl wir grad ferien haben)


    Nö, stress hat eher weniger mit Fingernagelkauen zu tuhen , wenn dann ist es nervosität !
  • wow ein mongo pusher....lol

    naja, ich kau naegel nich, ich knibbel die mit den fingern ab, keine ahnung warum..

    aber ich bin ein ziemlich nervoeses kerlchen.

    leider sehen meine finger auch dementsprechend entstellt aus...
    Bevorzugte: puck8,Ðes4ste®,Libertyfigher,Sphare,Ozeero,h4Ze,MasterJan,
    Blacklist: Supertanja, M4K4V3LI, Soldier, ınĸoġnıto
  • Das ist ein psychisches Problem. Man kommt da ganz gut mit unterschwelligen Worten, Botschaften klar. Z.B. wenn er wieder lutscht, lachst du mit deinen Freunden über ihn. Wenn es ihm dann peinlich ist oder es ihn ägert, dann ändert er sich bestimmt von selbst. Du musst ihn einfach nur ZEIGEN, dass Daumenlutschen etwas für Verblödete ist. Sprichst du ihn dagegen einfach direkt an, wird er sich vielleicht nie ändern.

    silverado
  • Das ist ein psychisches Problem. Man kommt da ganz gut mit unterschwelligen Worten, Botschaften klar. Z.B. wenn er wieder lutscht, lachst du mit deinen Freunden über ihn. Wenn es ihm dann peinlich ist oder es ihn ägert, dann ändert er sich bestimmt von selbst. Du musst ihn einfach nur ZEIGEN, dass Daumenlutschen etwas für Verblödete ist. Sprichst du ihn dagegen einfach direkt an, wird er sich vielleicht nie ändern.


    diese mobbingmethoden sind aber scheiße! Wurdest du schon mal gemobbt? Ich wurde vor ein paar jahren so fertig gemacht das ich schon an selbstmord gedacht habe. ich will das keinem anderen menschen mehr antuen.
  • ich kan nur bitterstofe aus der apotheke empfehlen, sollen sehr wirksam gegen fingernägelbeisser sein ;)
    ich persönlich kaue auch an meinen nägeln, aber mich stört es nicht, im gegenteil seit ich nägelbeisse rauche ich weniger ;)