Giovanni Trapattoni

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auszug aus der offiziellen Web-Site des VFB-Stuttgart:

    vfb.de schrieb:

    27.08.2005
    Stimmen zum Spiel

    VfB-Cheftrainer Giovanni Trapattoni: "Das ist ein sehr wichtiger Punkt für uns. Es war ein gutes Spiel. Diesen Moment mit den vielen Verletzten müssen wir mit Vertrauen in uns selbst überstehen. Zvonimir Soldo hat heute gezeigt, dass er sehr wichtig ist. Er leitet die jungen Spieler und verleiht der Abwehr Stabilität. Und Timo Hildebrand hat heute in der zweiten Hälfte den Punkt festgehalten."


    Das war gegen Bremen streckenweise ein ganz gutes Spiel, nicht zuletzt dank Tomasson, Soldo und Hildebrand. Wenn nicht noch mehr Leute verletzungsbedingt ausfallen (Streller, Cacau), dann könnte aus der Mannschaft noch was werden. Und dem Signore Trapattoni muss man eben auch die Chance geben, was aus der Mannschaft zu machen!!
  • Trappatoni ist sicherlich kein schlechter Trainer!!
    Ganz zu schweigen, was er schon alles für Titel geholt hat als Trainer....

    Aber ob Stuttgard heuer die Championsleague erreichen kann, das ist für mich mehr als fraglich, da gibt es Teams die bisher einen weitaus besseren Fussball zeigen...
    wie Bayern, Schalke, Bremen, und auch der HSV...
  • denke man muss sich erstmal an "Giovanni Trapattoni" gewöhnen :D das ist doch schon ne richtige umstellung .... war ja auch nicht anders bei Felix und Bayern... wenn Stuttgart erstmal verstanden hat was Trapattoni will, werden sie davon bin ich überzeugt, mindestens 3ter vieleicht Meister. Giovanni Trapattoni traue ich alles zu .....
    und das die manschaft spielen kann hat man letzte saison ja gesehen und gestern war es streckenweise Wunderbarer Fußball, wenn man bedenkt das man gegen werder gespielt hat....

    Pete1887 schrieb:

    Nein,

    wenn er schon unseren Torwartanwärter für die nächsten EM/WM Jahre -in einem Streit- rauswerfen will, kann das nix werden!


    find den garnicht so gut .... kann ruhig gehen wäre vieleicht besser für den VFB

    HDW
  • Ische finde, daße Trappe eine gute Trainer füre Stuttgart ise, bestimmte besser alse Sammer seinerzeite! Ob ere aber diese Saison ese ganze nach obe schaffe, glaube ische nichte, aber zukünftige ise alles drinne, denke ische!! ;) Nee, mal im Ernst... ich denke schon, daß er den VfB zukünftig nach oben bringen könnte...er hat ja mit u.a. mit dem Dänen nen hervorragenden Mittelstürmer und außerdem ise zum Glücke der Kuranese weg!!! ;)
    Also, ein dritter oder vierter Tabellenplatz ise diese Saison bestimmte drinne ;)

    Gruß an alle Boarders,

    RichWar
  • das Trap zu einem der Besten seines gleichen gehört, is keine frage.
    Allerdings kann kein Sammer und auch kein Trapattoni zaubern und aus dem VFB ohne weiteres zum Meister machen.
    Die Konkurrenz um die Position als "Bayern-Jäger" ist dieser Jahr noch stärker als letztes Jahr. Schalke,Bremen,HSV sind alle derzeit dem VFB nochn stückle vorraus.
    Aber ich denke das sich der VFB aufjedenfall noch im Laufe der Saison in den Top5 einfädeln wird. Das größte Problem liegt denke ich an den Erwartungen an den VFB. Nach der Erfolgreichen Saison vorletzes Jahr will man jetzt unbedingt ganz vorne sein, und stuft es als selbstverständlich ein, dass der VFB auch da ganz oben hingehört.
    Wenn man die Manschaft mit Schalke,Bremen und natürlich den Bayern vergleicht, stellt man fest dass das nicht leicht wird.
    -= Mitleid gibts umsonst, Neid muss man sich erarbeiten=-