2 Filme mvcd 800 MB --> 1 DVD Film 8 GB ??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 2 Filme mvcd 800 MB --> 1 DVD Film 8 GB ??

    So
    ich hab leider nen kleiner Problem da mein DVD Player keine CD's liest also nur DVD's kann ich die meisten Runtergeladen Filme erst sehen wenn ich sie Konventiere. Nun das mach ich immer mit NERO da muss ich nur Die MVCD Datei einlesen und schon wandelt der vor dem Brennen in ne DVD um. Aber nun mein Problem die beiden Filme sind jeweils 800 MB Gross, aber wenn ich sie jetzt mit Nero umwandeln will sind sie aufeinmal über 8 GB gross :confused: Wie kann das sein ? Und nochwas mein DVD Player erkennt auch keine MPG Datein oder so.

    Bitte helft mir ! Ich möchte nicht für 2 Filme 2 DVD benutzen !
  • du könntest die encodierungsoptionen auf lange laufzeit statt auf hohe qualität setzen, dann sollten auf jeden fall die beiden filme hochpassen.

    ansonsten richtet sich der ganze spaß leider immernoch nach laufzeit, denn vom speicher her sollten ja auch 4 filme / 3 cds hochpassen, das geht allerdings leider nicht.
    [SIZE=1]
    UP1 (~700 mb) UP 2 (~815 mb) UP 3 (~ 757 mb) UP 3 (~1,5 GB) UP4 (~2,07 GB) IP Vert.1

    blacklist for ever: besebube der f*cking retagger!

    bevorzugt: deadlyassfuck, crashdiver

    - cogito ergo sum -
    [/SIZE]
  • Hi, hatte mit Nero auch so meine probs. Das Problem ist, die Dateien sind nicht DVD konform. Die müssen eh umgewandelt werden. Dabei auf die Datenrate achten. Bitrate dann auf die Größe anpassen. Var.-Bitrate um die 2000 müssten ausreichen. Paßt dann problemlos auf eine DVD. Nimm ein anderes Proggi. Empfehle Filmbrennerei 4 Deluxe. Ist eigentlich echt'n Hammer-Proggie. wuestenfux