Alkohol

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mein kumpel hat mir grad erzählt warum man wenn man zu viel gesoffen hat bewustlos wird ( hat was damit zu tun dass der alk den blutzucker entzieht)
    und er hat die theorie geäußert dass man traubenzucker schlucken soll und dass man dann nicht so schnell bewusstlos wird. stimmt des?
  • ja, doch... möglich ist es schon :D ich kenne einige, die schon mit ner Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert wurden... soweit ich da informiert bin, wurden die alle erstmal bewusstlos, nach übermäsigem Alkoholgenuss( ich wills mal so ausdrücken =) )...
    aber ich weiß jetz ned, ob man da mit traubenzucker vorbeugen kann, ich denke das ist halt alles eine frage der übung *lol*
  • also meiner meinung nach wird man dann einfach noch schneller besoffen ... wenn man traubenzucker schluckt und dann noch alkohol trinkt, gelangt dann dieser doch schneller in die blutlaufbahn und man wird schneller besoffener ... oder lieg ich da falsch ?
  • es geht ja darum dass der alkohol dem lutzuckerspiegel senkt und dürch den traubenzucken könnte man den blutzuckerverlust wieder ausgleichen
    und warum soll der slk schneller ins blut gelangen wenn man traubenzucker schluckt
  • leb0rtran schrieb:


    und warum soll der slk schneller ins blut gelangen wenn man traubenzucker schluckt

    Weil Traubenzucker so ziemlich am schnellsten an Schluckbaren sachen ins Blut gelangt.

    Udn jetzt stell dri mal vor du träufelst die 20 CL Vodka au8f Trauebnzucker, das geht sofort isn blut bevor es verarbeitet wird.

    Das ganze geht auch mit Flüssigen LSD, sollen manche tatsächlcih schon gemacht haben O__o
  • MUSSST Vorher traubenzucker schlucken (1stunde vorher vieleicht) ... am bestem mit öl trinken das hilft, bzw verlangsamt das ganze....
    nur wenn du dann ein absturz hast kann es sein das du zuviel intus hast und stirbst !!

    also ich wäre vorsichtig mit son scheiß wenn du nicht viel verträgst dann verträgst halt nicht viel.

    HDW
  • LOL, wenn du bewusstlos wirst, dann liegts vielleicht an einer Alkoholvergiftung.

    So Hausmittelchen wie Öl und Toastbrot kannste doch vergessen. Traubenzucker fressen glaube ich auch nicht, da in allen alkoholischen Getränken genug Zucker vorhanden ist.

    Wichtig ist nur dass du nicht auf nüchternen Magen säufst. Dann klappts auch...

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • jau "chicken" hat recht=P
    tja wenn du hacke bist und bewusstlos, dann hast du schon veil zu veil gesoffen^^ is halt ein mega rausch, und der körper "merkt" die vergiftung und hält halt nur die lebensnotwendigen organe am leben, dazu gehört unser bewusstsein leider nicht dazu-->bewusslos=)
  • chicken schrieb:

    LOL, wenn du bewusstlos wirst, dann liegts vielleicht an einer Alkoholvergiftung.


    das is mir auch klar!!!

    außerdem gehts hier drumm ob der traubenzucker was bringt
  • wieviel muss man bitteschön saufen um bewustlos zu werden? also ich mach jedes wochenende Party so richtig... Und Kammerat und ich trinken dann zu zweit Ne flasche Jacky, Vodka und Korn und da zwischen dann noch mal ein bierchen. Ok dann sind wir schon gut dabei und dann geht es in die disco. Und bis jetzt ist von uns noch keiner bewustlos geworden ... Filmriss das kommt mal vor aber bewustlos neeee....
  • es ist doch allseits bekannt dass wenn man sich zucker in seinen hartalk mischt, die wirkung schneller und (heftiger?) eintritt..

    haben das mal mit strohrum gemacht(60%) weil wir dachten der würde nich reichen, naja
    danach konnte sich niemand daran erinnern :).

    mfg
  • Fusuchiru schrieb:

    Und Kammerat und ich trinken dann zu zweit Ne flasche Jacky, Vodka und Korn und da zwischen dann noch mal ein bierchen.Ok dann sind wir schon gut dabei und dann geht es in die disco.


    immer diese babbler :rolleyes: :rolleyes:

    und gut dabei seid ihr dann bestimmt ^^

    naja zum thema grad gestern wurd en freund von mir eingeliefert alkoholvergiftung wars wohl er war aber nicht bewusstlos er lag zwar regungslos da aba wenn man laut geredet hat hat er einen noch verstanden ....
    un traubenzucker hilft da glaub ich net ^^
  • kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.
    aber du kannst mal nen stück traubenzucker in den mund nehmen, und dann nen kräftigen schluck vodka hinterher, und das dann zusammen runterschlucken... dann wirst du 10-15 minuten später so dermaßen prall, weil der traubenzucker den alk direkt ins blut schleust, also kann ich mir die von dir beschriebene wirkung eher nicht vorstellen!
    [SIZE=1]Live is a bitch... so... fuck it[/SIZE]
  • aber selbst wenns stimmt:
    was nutzt es dir, wenn du so strunzdick bist, daß die motorik total versagt, will sagen: wenn du kein bein mehr vors andere kriegst?

    ich hatte mal ne alk-vergiftung mit 14 und war trotzdem nicht bewußtlos.
    reingepasst hat aber auch nix mehr :D
    also kann man sagen, du kannst dich auch im wachzustand so besaufen, daß nix mehr geht.

    gruß,
    chris :lego:
  • Leute was redet ihr denn da? Schonmal was davon gehört dass verschiedene Organe die Nahrung verdauen und somit der Nahrung einzeln die Inhaltsstoffe entziehen. Leider habe ich meine Biologie-Hefter 6. Klasse nicht zur Hand, aber das mit dem Traubenzucker ist reiner geistiger Dünnschiss.

    Wenn ich das Eiweiß von nem Ei nehme und mische das mit Traubenzucker dann geht das Eiweiß auch nicht direkt ins Blut. Dasselbe wenn ich es mit Fett mache. Geht dann das Fett direkt ins Blut? NEIN

    Der Alkohol wird immer noch in der Leber "verarbeitet" und nirgens anders...

    Zu dem Halbbruder mit den 2 Wodkas sag ich ma besser nichts, nicht dass ich wieder irgendwen beleidigen muss! Armes Deutschland sag ich da nur...

    So und nun habt euch alle wieder lieb. Küsschen...

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • kann mich chicken nur anschliessen...
    das einzige was vorbeugend "etwas" hilft ist wenn man ordentlich fett vorher
    isst.so gelangt der alkohol langsamer ins blut.
    aber wenn ich 4 flaschen vodka trinke falle ich natürlich trotzdem ins koma,nur etwas später.
    [SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [SIZE=1]Bevorzugt:[/SIZE] [SIZE=1]Sie wissen es :-)[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE=1] [/SIZE][SIZE=1][/SIZE]
    [SIZE=1]
    [/SIZE]

  • Aber es kommen auch sooo viele Faktoren zusammen:
    Geschlecht
    Alter
    Körpergröße
    Körpergewicht

    und was weis ich was, aber das man vorher was essen sollte ist doch schon klar. Jedenfalls auf nüchternen magen ist nicht gerade die gute art. Da wird man wirklich sau schnell betrunken.
    Aber es kommt halt zum größten teil auf die person selbst an.

    Gruß
  • hmm also das mit Bio 6. Klasse stimmt nicht ganz, bei uns war es vor ein paar Jahren (9.Klasse) dran. Und dass Fett/Öl das Alkohol nicht so schnell ins Blut lässt ist ..sry.. Schwachsinn. Denn Fett geht sowieso erstmal in ein anderes System (Lymphsystem) bevors in die Blutbahn geht. Was Fett oder Öl allerdings bewirkt ist, dass das Alkohol nicht so schnell die Synapsen im Hirn von einander abtrennen kann. D.h. man wird nicht so schnell betrunken und hat sich länger unter Kontrolle.
    Nun der Grund, warum Zucker (insbesondere Traubenzucker) dich schneller in Verbindung mit Alkohol betrunken macht: Kohlenhydrate sind es, welche direkt im Mund, Magen und ich glaub auch noch Darmansatz ins Blut gelangen. Allerdings gelangen nur Monosaccaride, d.h. Einfachzucker d.h. Kohlenhydrate wie Traubenzucker sofort ins Blut. Alle anderen Kohlenhydrate werden erst so lange zerlegt bis sie auch Einfachzucker sind, und das dauert halt. Und darum kommt Alkohol in Verbindung mit Zucker (fast) sofort ins Blut, da Traubenzucker nicht erst zerlegt werden muss.

    So viel dazu, manchmal doch ganz gut, in Bio aufzupassen :D


    Gruß JMasterS
    [SIZE=2]Nur die Dummen halten Ordnung; die Intelligenten beherrschen das Chaos - Albert Einstein[/SIZE]
    [SIZE=1]Mein Profillink:[/SIZE]
    [SIZE=1]IPv:[/SIZE] [SIZE=1]1 2 34[/SIZE]
    [SIZE=1]Bervorzugte: Meery[/SIZE]
  • Bewusstlos??

    :D wie voll muss man da denn sein?
    Ich mach immer derbe Party, wenn ich voll bin und dann trink ich aber auch nichts mehr bzw. nicht so viel und das mit dem Traubenzucker kp musste einfach was essen. Am besten geht Käse dann wirste ganz schnell wieder nüchtern ;)