Wie Kann Ich Zunehmen ?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie Kann Ich Zunehmen ?

    Ich grüße euch !
    Ich habe ein riesen Probelm ich kann einfach nicht richtig zunehemn obwohl ich eigendlich richtig viel Esse und eigendlich auch keinen Sport treibe sondern meistens mit Kollegen einfach draußn bin oda halt inna bude form PC sitze.
    Also Magersüchtig bin ich glaub ich net (also im vergleich zu Bildern von Magersüchtigen außm Internet oder Unterrricht), aber doch schon recht "dürr".

    Ein paar wichtige Fakten zu mir :


    Größe: ca. 1.75 m
    Gewicht: ca. 56 KG :(


    Dürchschnittliches Essen am Tag: Morgens ca. 1 Brötchen, Mittags Wenn meine Mutter kocht macht die meisten viiiieeeel, richtig viel Fleisch und Gemüse usw. aber meistens tut sich das halt nicht... Abends meistens auch richtig viel, also Pizza, Döner oder einfach ma ne belegte scheibe Brot.
    Und natürlich am Tag ma zwischndürch ne Pizza oda ma nen Döner etc.

    Zusätzliche Infos: Rauche seit ca. 1 Jahr, hab vor 14 Tagen aufgehört zu Kiffen (Hab ca. 8 Monate ), obwohl die Fresskicks danach mich auch immer übertrieben voll gemacht haben, McDoof hat da schon sehr geholfen :D !
    Naja trotzdem bin ich halt immernoch sehr dünn.



    Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen denn ich weiss irgendwie echt nicht weiter...
    MfG
  • Du musst bedenken, dass wir dir keine wirklich medizinisch brauchbaren Ratschläge geben können.

    Vermutlich ist dein Stoffwechsel 'gestört', umgangssprachlich kann man von schlechter 'Futterverwertung' sprechen.

    Denn dein Gewicht ist für einen Mann dieser Größe viel zuwenig, selbst wenn du (vermtl.) noch Teenager bist.

    Viel machen kannst du nicht, dich höchstens freuen, dass du nicht dick bist. In Notzeiten ist es nicht so gut, da du mit wenig Nahrung vermtl. schlecht überleben könntest :D

    Im Ernst: ich würde an deiner Stelle ganz normal und auf gesunde Art Nahrung aufnehmen, Fressorgien belasten trotz allem deinen Verdauungstrakt und die Bauchspeicheldrüse.

    Geh mal zu einem Arzt und lass dich durchchecken, auch die Schilddrüsenfunktion.
    Sport, in dem Fall Kraftraining, könnte dir zu mehr Gewicht durch Muskelaufbau verhelfen. Ich selber könnte bei meiner Körpergröße (1,80m) nie so wenig wiegen wie du, bin halt ein breitschultriger Typ mit ordentlich Muckies. :D
  • Naja Krafttraining mach ich auch schon seit ca. nem halben Jahr !
    Gibts nicht beim Arzt so "Aufbaupräperate" oder ähnliches ??? Hab mal von sowas gehört, ich meine nicht für Krasfttraining (Creatine etc.) !

    MfG
  • Eine Schilddrüsenüberfunktion kann aber durchaus auch ein Grund für dein Untergewicht sein, lass dich ma checken oder so !

    Das beste was du machen kannst um zu zunehmen ist vor dem Schlafengehen noch mal richtig was zu essen da der Körper im schlaf das Fett nicht abbauen kann sonder nur anbauen !
    Zusätzlich geh mal in die Apotheke und lass dich über Maltodextrin beraten ! Wurde mir mal von meinem Sportarzt empfohlen als ich ne Entzugskur hinter mir hatte und Gewichtsklassig beim Handball nichtmehr mithalten konnte !
  • meines wissens hat jeder einen anderen (d.h. schnellen oder langsamen) stoffwechsel, d.h. das man entweder schneller dick oder schneller dünn wird bzw. ist. geh am besten zu einem arzt und frag ihn was du machen solltest
    außerdem hängt das auch vom alter ab, zb. bin ich 12 und wiege "bereits" 48-49 kg und mein 15jähriger bruder etwa 60 kg
    vielleicht helfen dir diese zahlen ein wenig weiter!
    [COLOR="DimGray"][FONT="Century Gothic"]No one can make it go away.[/FONT][/color]
  • So einfach wie von einigen hier beschrieben ist es meistens leider nicht. Ich kenne das Problem, ich bin Mitte 20 und wiege bei 186cm gerade einmal 67kg. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich seit 2 Jahren kein Krafttraining mehr machen darf, sodass ich in dieser Zeit 6kg an Gewicht verloren habe.

    Für dich sollte es vor allem wichtig sein, regelmäßig und ausgewogen zu essen. Das bedeutet, dass du viel Nudeln und andere Sachen mit viel Kohlehydraten essen solltest. Iss bloss nicht zuviel Fett, dass bringt selten etwas ausser einer schönen Kugel vor dem Bauch. Es gibt nichts schlimmeres, als eine dünne Person, die eine Kugel vor sich herschiebt. Du solltest mehrmals am Tag essen. Wenn du Muskelaufbautraining betreibst, kannst du Nahrungsergänzungsmittel nehmen. Kreatin ist zum Masseaufbau allerdings ungeeignet. Schau mal bei w*w.nutristore.de vorbei, dort gibt es viele Präparate für dem Masseaufbau.
  • Also ich werd mich auf jeden fall mal vom Arzt durchchecken lassen, dann werd ich mich mal über Aufbaupräperate beraten lassen und schaun ob ich mir dann sowas Kaufe. (Wer weiss ob ich das schon mit 17 darf...)



    Ps. Fürs Krafttraining speziell: Darf ich mit 17 auch schon Creatine nehmen oder ist das in meinem alter noch nicht so gut ???



    MfG !
  • naja ganz wichtig nich mehr kiffen wenn das täglich machst werden die meisten ziemlich dünn !!

    2. ess viel fleisch (kohlenhydrate ) Fisch = eisen und viel eiweiss und dann lass dich bitte von nem fitness trainer beraten mach muskel aufbau training kein kraft training das brauchst erst wenn zu genomen hast ansonsten fördern natürlich kalorein bomben wie pizza, cola , pommes , chips natürlich auch das man zu nimmt ;)
    [SIZE=2]Bevorzugte : Framer [/SIZE],
  • Genau das, Abteilungston, ist das, was immer falsch ausgelegt wird. Es mag sein, dass diese Fette den Masseaufbau fördern, jedoch gehen mit ihm gesundheitliche Probleme einher. Vergleich einmal einen durchtrainierten jungen Mann, der regelmäßig gesund isst und ins Fintnessstudio geht mit einem jungen Mann, der hauptsächlich die von dir genannten Nahrungsmittel zu sich nimmt. Der Unterschied sollte klar sein. Also Finger weg von diesen "Dickmachern" mit viel Fett.
  • ich wiege 80 kg bei 1,95m .. ist eigentlich auch zu wenig, aber kein untergewicht oder so, und ich esse wie ein bär. das sind dann mal fünf döner oder 6 bigMacs oder so.. aber es hilft einfach nicht .... Hormonell bedingt ist das alles denk ich mal, da man mit 20 ja noch in der Nachpubertät ist...

    Naja um zuzunehmen sollte man vll. sehr ungesund leben und sich kaum bewegen.. mehr fällt mir dazu auch nicht ein :(

    Greetz Ingo
    zur Zeit wenig aktiv!
    [SIZE="1"][COLOR="RoyalBlue"]gesucht werden: Upper (ab 6Mbit), Scanner (Mssql/PMA/Mysql), Coder (C++/VB)[/color]
    [/SIZE]
  • @Abteilungton => naja ganz wichtig nich mehr kiffen wenn das täglich machst werden die meisten ziemlich dünn !! <

    genau dacht ich mir auch vor nen paar wochen, und darum dacht ich mir weg damit. Bis jetzt hatte ich, außer ein ma, nicht mehr das bedürfnis danach und das find ich au gut so.

    MfG


    Ps. Mit dem Rauchen muss ich nich aba unbedingt aufhörn oda ? :( :eek: :mad:
  • Das beste was du machen kannst um zu zunehmen ist vor dem Schlafengehen noch mal richtig was zu essen da der Körper im schlaf das Fett nicht abbauen kann sonder nur anbauen !

    Das dachte ich auch immer, aber bei Galileo habe ich gesehen, dass das nur ein Gerücht sei!! Naja ich bin selbst ziemlich dünn und nehm auch nicht arg zu, also ich bin 180 cm und wiege knapp 70 Kilo, habs aber mit Nahrungsergänzungen neben dem Fitnessstudio geschafft, zuzunehmen. Geh einfach Massetraining machen, d.h. viel Gewicht, wenig Wiederholungen und ess bzw. trink jeden Tag 3 Weight Gainer, bekommt man normal in jedem Fitness Laden, also ich konnt emit Hilfe von Creatin + Weight Gainer in 8 Wochen ca. 4 Kilo zunehmen, da ich es wirklich durchgezogen habe, Ess außerdem viel Kohlenhydrate und Eiweiss, am besten viel Putenfleisch und Nudeln!

    Viel Erfolg!
  • Das soll keine verarsche sein: (bei mir hats auch geholfen...hilft und hilft und hilft-... :( )


    McDonalds,Burger King, Pizza, und das wichtigste BIER.
    Am besten mit Alk. und wenn du fahren musst - sprich nüchtern sein - tuts auch alk. freies bier ... hauptsache viiiel hopfen.
  • ich gehe regelmäßig ins fitnessstudio und mein bruder hat das gleiche problem - kann auch essen bis zum umfallen - der trainer meinte das wenn man zunehmen will und somit auch sichtbar die muskeln aufbauen will so bestimmte hormone zu sich nehmen muss ;) aba denke das man da doch lieber die finger von lassen sollte hehe
  • Hmm...
    also viel machen dagegen kannst du nicht...
    ich hab das gleiche problem
    bin aber 1.86 und wiege 58kg ^^ bin auch sehr dünn aber ich hab schon versucht das problem zu "bekämpfen"... und den weg zum arzt kannste dir auch sparen ^^ ist alles einwandfrei und nix gestört ^^
    mit der zeit wirst du dicker ^^ hab ich von vielen gehört ^^
    mfg
    SwizZ
  • Also was machst du denn so an Sport?? Wenn du viel Sport machst ist das auf Dauer logisch dass du dünn bist ...
    Du musst viel essen und weniger Sport treiben dass ist denke ich einfach das beste Naturmittel um zuzunehmen !!!
    [COLOR="DarkRed"]N0Nam€[/color]
  • Auf jeden Fall musst du darauf achten dass du nur Hypertrophietraining machst wenn du Muskeln aufbauen willst(d.h:12 wiederholungen,3-5 durchgänge,ungefähr 50-60% der Maximalkraft).Und unbedingt Eiweißshakes trinken falls du wirklich solche Probleme hast Masse aufzubauen.
  • Hi,
    eine Schildrüsenfehlfunktion kann zu so etwas führen.
    Auch Dauerstress kann ein "Dünnmacher" sein.
    Magersucht hast du ja höffentlich nicht, denn das wäre krankhaft. An sonsten treib viel Sport ---> Muskelaufbau ---> du wirst ein bisschen schwerer. Weil nur an Fett zunehmen ist doch uncool, oder??
    Es kann aber auch sein, dass dein Stoffwechsel die Nahrung gar nicht richtig aufnimmt.
    P.S.: Dickmacher sind vor allem Zucker und Fett!
    Jetzt aber bitte nicht des Zeug pur reinschütten! :)

    Gruß,
    EoP
  • Wenn ich mir durchlese, was der ein oder andere hier so niederschreibt, frage ich mich was diejenigen mit ihrem Geschwätz eigentlich bezwecken ?

    Im Bodybuilding spricht man von Deines Gleichen über einen Hardgainer.

    Hardgainer sind Menschen die durch ihren extremen Stoffwechsel nicht oder nur schlecht zunehmen.

    Das hat viele Vorteile, aber auch viele Nachteile, was manch dicken Mensch skurril erscheinen mag.

    Dein Organismus verwertet die aufgenommene Nahrung nicht richtig und zum anderen ist Dein Körper 24 Stunden im Dauerstress. Meistens sind solche Menschen von Natur aus unruhig und zappelig. Diese Unruhe und jedes einzelne Zappeln verbrennt wertvolle Kohlehydrate wodurch Du keinen Vorrat im Körper ansetzen kannst. Das heißt Du verbrennst ununterbrochen Kohlehydrate. Nicht nur die, die Du zu Dir nimmst, sondern auch die auf Deinen Rippen. Im wahrsten Sinne des Wortes entsteht so eine kontinuierlich höhere Körpertemperatur um 0,5 bis 1°C. Das mag nicht schlimm erscheinen und Dir fällt das nicht negativ auf, doch für Deinen Körper ist das wie 24 Stunden Sauna an einem Stück.

    Vergiss die Ratschläge von wegen MC Donald, Pizza und fettes Essen. Dadurch wird Dein Blutfettspiegel in die Höhe getrieben (Cholesterin) und irgendwann stirbst Du an Herzverfettung. Sonst nichts !

    Spätes Essen am Abend vergiss ganz schnell, dadurch kommt Dein Magen in der Nacht so richtig in Fahrt… Ergebnis wird ein schlechter Schlaf sein und Du bist morgens nicht ausgeruht.

    Viel Bier macht dick…. Das ist eine absolute Binsenweißheit ! Richtig ist, das Bier Hunger macht und wer den stillt, wird dick.

    Was Du brauchst ist Regelmäßigkeit und Vollwertkost.

    1. Regelmäßig essen. Am besten 5-6 Mahlzeiten am Tag. Aber keine Snacks, sondern werthaltige Nahrung.
    Frühstück: Haferflocken, Quark, Banane, Milch, Nüsse
    Frühstück 2: Obst in jeder Form, Vollkornbrot mit Geflügel
    Mittagessen: Hartgriesweizen Nudeln (Barilla) oder Reis, Salat, Geflügel, Fisch oder Steak
    keine Eiernudeln (Hochzeitsnudeln)! Das ist Einfachzucker pur, welcher Dein Körper einfach so verpufft.
    Mittagessen 2: Obst und Gemüse
    Abendessen: Vollkornbrot, Geflügel, Quark, Gemüse
    Abendessen 2: Nicht später als 20:00 Uhr, Obst oder evtl. einen Salat.

    2. Regelmäßig schlafen. Am besten jeden Abend zur gleichen Zeit zu Bett gehen. Der Schlaf vor 24:00 Uhr ist der beste Schlaf !

    3. Keinen Ausdauersport betreiben.

    Wenn Du im Studio trainierst, so lasse Dir ein Masseaufbauprogramm geben. Hohes Gewicht, wenig Wiederholungen. Gib Deinem Körper vor dem Training Kohlehydrate und nach dem Training Eiweiß. Halte Dich an die Ruhezeiten ! Der Muskel braucht 48 h zum regenerieren.

    Lass Deine Schilddrüse testen. Mit Jodit Tabletten aus der Apo ist der Fehlfunktion schnell bei zu kommen, was Dich im gesamten auch etwas ruhiger macht und weniger Rauchen lässt.

    Wenn Du keine Möglichkeit hast so viele Mahlzeiten einzunehmen, dann ersetze diejenige Mahlzeit durch einen Kohlehydrate Drink.

    Empfehlen kann ich Dir Produkte von Hitec und BMS
  • Hi!

    Also ich hatte auch mal das Bedürfniss etwas zuzunehmen und habe mir "Weight Gainer" gekauft!

    Das is Nahrungsmittelergänzung die aus vielen Kohlehydraten und Eiweißsorten besteht,
    In Verbindung mit einem guten Training nimmst du schnell an Gewicht zu!

    (je mehr du tranierst desto mehr nimmst du an Muskelmasse zu! ;) )
  • .....jeder fängt immer an mit Schilddrüsenüberfunktion und sonstigen erkrankungen, sagma warum bist ned einfach zufriedn? wenn du zu rauchn aufhörst, nimmst du zu , 100prozent,und vor dem schlafen digge essen, hilft dir auch dabei..
    lass ich mal ned verwirren, von den leuten die es auf hormone, oder krankheiten oder sonstigen scheiss schieben, is halt so bei dir, ich werd auch nicht dicker, und die frauen finden es geil^^