was ist wichtiger??äußere oder die inneren werte!

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • was ist wichtiger??äußere oder die inneren werte!

    Was ist euch wichtiger bei der auswahl eures Partners?

    Soll er lieber richtig gut aussehn oder

    ist es euch der Charakter deutlich wichtiger und

    Schönheit nur Nebensächlich

    !!!bitte um wahre meinung

    und warum ihr so denkt!!!
  • Bei mir gehört- wenn ich ehrlich bin- beides dazu. Wenn jemand aussieht wie J. Anniston aber geistig flach wie nen Teller ist, kann ich mit ihr nix anfangen. Ich will mein Mädel schließlich nicht nur begaffen, sondern auch mit ihr reden können!

    Anders rum geht es imo allerdings auch nicht- wenn sie aussieht wie ne Unke und dafür ein Einstein ist, isse auch nix für mich. Das wär mich dann zu anstrengend ihr zu folgen ;) Dazu will ich aber sagen, dass bis ich jemanden als Unke bezeichne, er seeeeeehr "abstrakt" aussehen muss ;) :D

    Also, Aussehen ist wichtig und gehört dazu, aber Inneres ist wichtiger! Eins ohne anderes geht ja eh net...
  • Du willst die wahre Meinung?

    AUSSEHEN

    Is nunmal so, ne Muddi die mir nicht gefällt mit der rede ich auch also könnten wir auch nie was zusammen anfangen...

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • also meiner Meinung nach am Besten nen Mix/Kombination aus den beiden Sachen, sie sollte hübsch aber auch gescheit sein, denn sonst wird sie in ihrem Leben net viel Erfolg haben, und depremiert sein.. Und das wiederum beeinflusst die Beziehung, also am Besten beides, natürlich gibt es auch leute die nur aufs aussehn schaun, die sind dann meiner Meinung nach etwas Primitiv..was bringt es dir wenn sie gut aussieht, sie dich aber Betrügt und die Beziehung kaputt macht wegen ihren schlecten Werten aufjedenfall sollte sie nett sein und bißchen dezenter.. :) bei meinem Partner würde mir etwas mehr das Charakter überwiegen.. natürlich darf sie auch net schlecht aussehen ^^ dann würde es auch net klappen
  • Also mir ist wirklich beides wichtig,da kann die Frau noch so super vom Charakter sein,aber wenn das Aussehen ich nicht so toll ist,dann klappt das bei mir mit Liebe nicht,anders herum ist auch so,wenn sie wirklich total unfreundlich ist und zickig,dann klappt es auch nicht,aber ich denke mal,so wie ich,denken viele!!!
    MfG Viper83er
    [SIZE="1"]CPU-A[COLOR="SeaGreen"]M[/color]D[COLOR="Silver"]64[/color] [COLOR="Silver"]FX[/color]-[COLOR="Silver"]57[/color] 2,80 GHz @ 3,06/Mainboard - Asus A8N SLI Deluxe/Systemplatten - WD Raptor @ Raid-0
    Grafikkarte - Asus Extreme N7800 GTX @ SLI/Speicher - 2048 MB Corsair Twin CL 2
    [/SIZE]
  • Hallo,

    also ich denke auch, daß es eine gute Mischung aus beiden sein sollte...

    Klar spricht einen im ersten Moment eine Frau die super aus sieht mehr an, als eine nicht so toll aussehende, aber ich habe schon oft die Erfahrung gemacht, daß diese "supertollen" Frauen dann charakterlich nicht so auf meinem Level liegen...

    Es kommt ja auch immer darauf an was man sucht...

    Wenn du nur nen ONS oder ne Affäre willst, dann nimm die super aussehende.
    Wenn du was ne Beziehung sucht, dann such dir jemanden mit dem du auch reden kannst...
  • Hi,

    also in erster Linie sollte die Chemie doch mal stimmen oder ?

    Was willst Du mit einer Frau die so bildhübsch ist, dass sie monatlich 1000 Euro für ihren Mist ausgibt (am besten noch Dein Geld :D ), aber die sonst gar nicht zu dir passt ?

    Daher hab ich mir angewöhnt erstmal zu schauen ob man miteinander auskommt. Das Aussehen spielte klar auch eine Rolle, ich mein ne olle Hexe will ja niemand, aber trotzdem sollte man einen "geilen Arsch" nicht an erste Stelle setzen. Es seidenn man ist nur auf eine kurze Sexbeziehung aus.
  • Der erste Eindruck ist doch immer der der zählt ... und geht man da vom Aussehen oder vom Charakter aus ???

    Das Aussehen legt nun mal den Grundstein und der Rest ergibt sich dann, ob´s passt oder nicht !!!


    So long :D

    <-<-< Finger weg von meiner Paranoia >->->
  • Man spricht ja auch nicht die hässlichsten Mädels an nur in der Hoffnung, das sie einen guten Charakter haben. Aber letztendlich ist garnichts von beiden wichtiger. Es ist mehr ein wichtiges Zusammenspiel beider Faktoren. Denn was hilft mir das Eine, wenn das Andere garnicht vorhanden ist?

    MfG
    Inferno
  • also ich finde er muss zu dir passen soll so aussen wie du halt ich mein damit so auf dein niveo also du hässlich er hübsch oder anderst rum passt nicht und die inneren werte das entwickelt sich von selbst er muss sich an passen oder sie
  • Für mich gehört beides dazu, sie muss schön sein, aber man muss trotzdem mit ihr reden können. Denn was bringts einen wenn man ne super aussehende Frau hat und man kann nicht mit ihr reden und sie geht dauernd fremd. Aber ich muss sagen das Aussehen zählt für mich schon ziemlich viel.
  • Ich glaub die Antwort ist klar. jeder sagt das hier ja: es muss eine Mischung aus beidem sein.
    Obwohl halt Aussehen im Auge des Betrachters liegt, von daher kann man in dem Punkt net so richtig sagen was eben "gutaussehend" so bedeutet.

    Ich denk da haben dann die inneren Werte ein kleines Übergewicht, denn ist ja oft so das man nachdem man wenn man die inneren Werte klasse findet, man auch etwas schönes an der Person entdeckt wie z.B. ein Lächeln, die Augen.
    Also eben net gerade das Gesamtbild von Anfang an geil findet und man wegen dem Charakter und dem gewissen Etwas an ihrem Aussehen, sie dann vieleicht Klasse findet.

    Klingt nun krass aber kommt einfach auch drauf an was man von ihr will, ob man Freundschaft, Sex oder Beziehung will??
    Seien wir mal ehrlich oft hat man eben für Sex einfach eine, die nur gut aussieht und mit der mit dem guten Charakter einfach gern befreundet ist.
  • Naja, seien wir ehrlich, "das Auge isst mit". :D

    Stell dir vor du bist in ner Disco, und siehst 2 Mädels.

    Die 1ste sieht total geil aus, hammer Arsch und geile Tit***. ;)
    Die 2te hat Pickel im Gesicht, total in die Ecke verdrückt und fettige Haare. :rot:

    NA WEN WÄHLST DU für deine Anmache? :confused:

    Der Charakter ist dann vielleicht danach entscheidend. Aber keiner kann mir erzählen das er erst auf den Charakter achtet und dann auf's Aussehen. :depp: :löl:

    Na d3nn. :)
    [SIZE=3]mojn[/SIZE]
    [SIZE="2"]Meine Upps: LaFee[/SIZE]
  • mojn schrieb:

    Die 1ste sieht total geil aus, hammer Arsch und geile Tit***. ;)
    Die 2te hat Pickel im Gesicht, total in die Ecke verdrückt und fettige Haare. :rot:


    Genau, die Erste war im Gegensatz zur Zweiten geschminkt und am nächsten morgen kommt das böse Erwachen... :D :D :D

    Bin mojn seiner Meinung. Niemand kann mir erzählen dass der Charakter wichtiger ist. Du musst doch deiner Freundin noch in die Augen schauen können und ihr nicht ne Tüte mit der Aufschrift "schön" übern Kopf ziehen müssen.

    Klingt jetzt zwar ein wenig krass aber wenn ich meine Freundin nicht schön finde, wo liegt der Reiz an einer Beziehung??? Also ehrlich, wenn ich eine Frau nicht schön oder attraktiv finde dann ist mir das noch nichtmal ne Freundschaft wert. Schönheit kann man sich ja auch noch nichtmal einbilden.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • finde wenn man die person schon etwas länger kenn geht der charakter durchaus vor aussehen !!

    aber nehmen wir uns die illusion ein menschen den man 10 min. kennt findet man nich wegen dessen charakter anziehend ;)

    @ chicken ich mag deine aussage nich das zeugt von aroganz und intolleranz gegenüber seinen mit menschen

    ich hab durchaus auch weibliche freundin die ich sexuell nich erregend finde oder meinst du es gibt keine freundschaften zwischen mann und frau ??

    freundschaften sind reine charakter sache da kommts nich auf du siehst gut aus mir dir bin ich bfreundet an :depp:
    [SIZE=2]Bevorzugte : Framer [/SIZE],
  • chicken schrieb:

    Genau, die Erste war im Gegensatz zur Zweiten geschminkt und am nächsten morgen kommt das böse Erwachen....

    .... Klingt jetzt zwar ein wenig krass aber wenn ich meine Freundin nicht schön finde, wo liegt der Reiz an einer Beziehung??? Also ehrlich, wenn ich eine Frau nicht schön oder attraktiv finde dann ist mir das noch nichtmal ne Freundschaft wert. Schönheit kann man sich ja auch noch nichtmal einbilden.


    1) -mit der Schminke ist "RISIKO" :D

    2) Freundschaft ist wieder was anderes. Ich kenn auch Mädels, mit denen kann man gut über Sachen reden, aber ich würd die nicht in den Arm nehmen.
    Hätt ich bei ihren Bauchumfang auch ziemlich großes Problem ;)

    3) Man(n) bekommt ja auch besser einen "hoch" wenn die klasse aussieht und ohne Tüte über'm Kopf mit Aufschrift "schön", mit dir im Bett liegt :D . :löl:

    Bi5 d3nn3
    [SIZE=3]mojn[/SIZE]
    [SIZE="2"]Meine Upps: LaFee[/SIZE]
  • Abteilungton schrieb:

    @ chicken ich mag deine aussage nich das zeugt von aroganz und intolleranz gegenüber seinen mit menschen

    ich hab durchaus auch weibliche freundin die ich sexuell nich erregend finde oder meinst du es gibt keine freundschaften zwischen mann und frau ??

    freundschaften sind reine charakter sache da kommts nich auf du siehst gut aus mir dir bin ich bfreundet an :depp:


    Nun das magst du so sehen, aber glaube mir dass schöne Frauen genauso über uns Männer denken. Jeder ist nunmal gerne von schönen Menschen umgeben und warum soll ich das nicht auch so leben wenn ichs kann. Bin nunmal in einer Position wo ich noch entscheide wer in meinen Freundeskreis aufgenommen wird und wer nicht. Und das ist auch gut so...

    Ich habe auch genug Freundinnen aber wie gesagt, schöne eben... Das ist doch auch nicht böse gemeint, aber bei Freundschaften zählt ja der Charakter. So und wenn ich ne gutaussehende Frau in der Disco kennenlerne und hinterher stellt sich heraus dass das ne Zicke ist. Nun gut, dann darf sie sich nen anderen Dummen suchen. Ist doch kein Problem, ich renne Niemandem hinterher...

    Hey gut lassen wir das, ich will hier für meine Aussagen auch keine Verwarnung wegen Menschenverachtung oder so haben aber es ist nunmal so und das ist meine Meinung zu Frauen...

    @mojn
    Stimme dir in allen 3 Punkten zu. Würde auch genug gutaussehende Frauen nicht in den Arm nehmen... ;)

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Hi,

    ich denke es zählt beides gleich.
    Ich glaube keiner würde eine Freundin haben wollen die potthässlich ist aber dafür nen guten Charakter hat. Und anderrum genauso.

    Bei mir is es so:
    Zuerst seh ich die Person, also zählt da erst äußeres, aber wenn ich dann auf sie zugegangen bin und sie angesprochen hab zählt schon wie sie sich gegenüber mir verhält.

    MFG Berian
  • Auf jeden Fall innere Werte!!!!

    Ist schon klar das man sich ein Girl aussucht, das gut aussieht, man guckt sie ja nicht an und sagt " boah hat die geile innere Werte ^^"

    Man guckt sie sich an, man ist von dem aussehen fasziniert und möchte sie kennen lernen, das tut man auch und merkt "OMFG KIDDY!!!"

    sowas hatte ich leider schon..
  • Abteilungton schrieb:


    @ chicken ich mag deine aussage nich das zeugt von aroganz und intolleranz gegenüber seinen mit menschen



    Ne, das ist Meinungsfreiheit. Man kann doch niemandem vorschreiben, was er an seinem Partner schön zu finden hat. Und wenn einer halt mehr auf die äußeren Werte Wert legt, dann ist das auch gut. Er wirft dir doch auch nicht vor, dass du zu sehr auf die inneren Werte schaust.

    Ist wieder so eine Modeerscheinung, zu behaupten, man schaue nur auf die inneren Werte. Ich bin auch ein bekennener "Schöne Frauen Anseher" :D

    Und wenn man einen neuen Partner in einer fremden Umgebung kennenlernt, dann schaut man meistens erst auf das Äußere. Was anderes ist das mit Beziehungen, die sich entwickeln.
  • Wie alles, so ist auch GESCHMACK immer subjektiv und Ansichtssache.

    Der eine steht auf rassige Brünette mit ner gewissen Wildheit, der andere auf die dralle Blondine. Die einen Frauen stehen auf die Machos mit gegelten Haaren und südländischem Typus, die anderen auf den kühlen Nordeuropäer.

    So viel Menschen - so viel Meinungen. Jeder entwickelt seinen persönlichen Geschmack, seinen Vorzug. Na und? Genügend Männer stehen auf mollige Rubens-Frauen und andersrum stört viele Frauen ein Bierbäuchlein nicht besonders.

    Wie sagte eine Bekannte vor kurzem über ihren allzu kräftigen Mann:
    Ein rechtes Mannsbild muss auch was darstellen. Diese Hungerleider mag ich nicht...
    Dabei strahlten ihre Augen und sie liebt ihren Mann - keine Frage!

    Neben den persönlichen Vorlieben sollte man im normalen Umgang (Freundschaft) andere Menschen aufgrund ihres Aussehens aber nicht einfach ablehnen. In meinem Freundeskreis finde ich sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen alle Typen vertreten. Von spindeldürr bis gut genährt. Na und? Freundschaft hängt bei mir nicht vom Aussehen ab!

    Meine Partnerin (Frau) mag ich, so wie sie ist. So und nicht anders. Frauen jammern immer, sie wären zu dick - meine hat Kleidergröße 36 und jammert auch :D
  • Also ich mein meine Freundin sollte schon gut aussehen aba wenn ich mich mit nem madel gut versteh dann is mir das aussehen eher zweitrangig .Aber dennoch :WIe heisst das sprichwort doch so schön: Das AUge isst mit!!und klar wenn ich jemand auf ner party kennenlern schau ich klar zuerst aufs ausehen , da nun mal das Aüßere der erste Eindruck eines Menschen ist . mfg
    M0rPh