Umwandeln von mpeg zu 3gp unter Linux

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Umwandeln von mpeg zu 3gp unter Linux

    Hat sich schon einmal jemand mit dem Umwandel von Filmen beschäftigt unter Linux. Ich würde gerne Filme in ein Format bringen was ich dann auch auf meinem Handy schauen kann. Am liebsten wäre mir 3gp aber das wird ja wohl nicht klappen aus Lizensgründen.

    CU
  • Ich habe zwei SWs von [email protected] gefunden, die Video konvertieren kann, aber leider ist 3gp nur ein Input und kein Output Format, sprich damit kannst du 3gp Movies in MPG (und auch noch andere) umwandeln.

    Evtl. kommt der Support für 3gp als Output bald einmal.
    [email protected] Media Converter
    [email protected] Zwei-Stein (ZS) [Video-Bearbeitungs Tool] (PS: zs4 ist noch Alpha oder Beta, evtl. ist es besser zs3 zu verwenden)

    Ich hatte leider noch keine Gelegenheit die Tools zu testen, will das aber bald mal machen um meine Handy-Vids in ein gescheites Format zu bringen und um Logos und Schriftzüge in selbstgerippte Filme einzubauen.

    Die SW gibts jeweils auch für Windows und ZS sogar auch noch für Mac OS X

    -purx

    [EDIT]
    Immer wieder unterschätze ich die Macht von MPlayer, der so gut wie jedes File abspielt und eben auch konvertiert. Kurze Suche bei Google ergab dieses Shell-Script (ACHTUNG!: MPlayer muss installiert sein):

    Quellcode

    1. #[i][b]Quelle: [url=http://priyadi.net/archives/2005/07/30/converting-video-files-to-3gp-for-use-in-cell-phones/]http://priyadi.net/archives/2005/07/30/converting-video-files-to-3gp-for-use-in-cell-phones/[/url] [/b][/i]
    2. #!/bin/sh
    3. FILE=$1
    4. shift
    5. rm -f __tmp.avi
    6. mencoder "$FILE" \
    7. -oac pcm \
    8. -ovc lavc \
    9. -lavcopts vcodec=mjpeg \
    10. -sws 2 \
    11. -vf scale=176:144 \
    12. -o __tmp.avi \
    13. -font ~/.mplayer/subfont.ttf \
    14. -subfont-text-scale 4 \
    15. -subfont-blur 2 \
    16. -subfont-outline 1 \
    17. $*
    18. rm -f "$FILE".3gp
    19. ffmpeg \
    20. -i __tmp.avi \
    21. -ar 8000 \
    22. -ac 1 \
    23. -acodec amr_nb \
    24. -vcodec h263 \
    25. -s 176x144 \
    26. -r 12 \
    27. -b 30 \
    28. -ab 12 \
    29. "$FILE".3gp
    Alles anzeigen


    Das Script bsp. als "to3gp.sh" speichern und so anwenden:

    Quellcode

    1. ./to3gp.sh file-to-convert.avi [mencoder options ...]


    PS: mencoder ist der von MPlayer mitgebrachte Encoder, für mehr Infos bitte auf der Page des Scripts nachschauen oder selbst googlen.
    [/EDIT]