Strafe für die Kinderschäder Paar aus HH

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Strafe für die Kinderschäder Paar aus HH

    Was würdet Ihr den Eltern für eine Strafe geben, die Ihr eigenes Kind verhungern und verdursten liesen und das mitten in Hamburg
  • Einsperren in 2m² Zelle ohne Fenster, ohne Licht...
    Essen nur alle paar Wochen...wenn sie Hunger haben sollten können sie sich ja nochgegenseitig zerfleischen.

    Aber was ist das hier für'n Thread? lol
  • So liebe Freunde von Auge-um-Auge-Zahn-um-Zahn,

    ich kann verstehen, dass bei sowas die Emotionen hoch gehen. Auch bei Kinderporno oder ähnlichem würde ich am liebsten den Tätern den Sch**z abschneiden.
    Zum Glück ist das Rechtsystem nicht ganz so krass, aber sie verdienen sicherlich niemals mehr rauszukommen.
  • ich würd auch sagn dass man denen das antun solle was sie ihren kindern angetan haben. Ich find das sowas von pervers hilflosen kidnern sowas anzutun. einfach nur krank sowas. und den leuten die kinder sexuell missbrauchen sollte man den schwanz abreissen und lebenslang im knast behalten! und selbst da sind die kinderschänder nicht gerne gesehen
  • Das schlimme ist das mir für solche "menschen" so schlimme sachen einfallen würden, das ich selber manchmal vor mir angst bekomme!!!
    Aber diese menschen werden hoffentlich im Knast bekommen was sie verdienen...

    Der Tod wär noch viel zu einfach...

    Gruß Toppo
  • Die Gesetzte hier in DT sind doch viel zu lasch, in den Knast?? Na was macht das, nach paar jahren kommen die frei oder wenn die Glück haben in eine Anstalt, dass ist doch keine Strafe!
    Am Holzpfad aufhängen und tag für tag quälen bis sie wahnsinnig werden, gang ganz langsam, den solche Menschen verdienen eine 2 .Chance, die müssen fertig gemacht werden ohne ende! :flag:
    k.
  • Der Knast in Deutschland ist im Gegensatz zu Vielen anderen ländern Schon eher ne Wohnanstalt als ein Knast. Man sollte solche Verbrecher zu harter Zwangsarbeit verurteilen, und sie kastrieren. Wie kann man sich nur an kleinen Kindern vergreifen.
    die Strafen sollten echt härter sein!
  • OMFG Ihr habt doch alle keine Ahnung. Hauptsache die Meute hat jemanden zum Rupfen, oder wusstet ihr dass das Kind geistesgestört war? Sich selbst Essen und Wasserentzug ausgesetzt hat und nun ihre eigenen Eltern wegen etwas anklagt, für das sie sich selbst entschieden hat? Ihr kennt nicht mal die groben Anklagepunkte und fällt Urteile. Wenn DAS die Gesellschaft ist, dann bin ich froh das unser Rechtssystem nicht von euch entworfen wurde.

    @Threadstarter, bevor du "Kinderschänder" schreibst, weise bitte auf deine Quellen hin und überlasse es dem LESER wie er die Menschen tituliert. Weil ob "Schwarze Kriminelle" nun wirklich schuldig sind, das entscheidet das Gericht, aber die PRESSE entscheidet über ihr Image und dadurch eventuell über ihr ganzes Leben. Ein falscher Titel kann jemanden ein ganzes Leben anhaften, siehe Andreas Türk

    lesen, recherchieren DANN posten

    silverado
  • Das ist so eine Sache.Sicher ist das leute die soetwas tun bestraft werden müsse.
    Jetzt die Frage aber wie?
    Tot machen
    Für immer in den Knast
    ...
    Das sind zwar alles lösungen doch die wahre wurzel wird damit nicht bekämpft.
    Denn in vielen Fällen ist es ja so das Täter selber als kinder mishandel wurden oder anderes.Das ist einfach ein Gesellschafts Problem.

    Fakt ist die Gesetze müssen geändert werden.
  • natürlich ist das sehr schlimm und grausam und sowas muss bestraft werden...

    aber wir leben in einem rechtstaat und in einem solchen muss die verhältnismäßigkeit gegeben sein... drakonische strafen bringen garnichts.

    versteht mich nicht falsch ich finde es auch einen hammer und finde auch man sollte so etwas hart bestrafen, aber immer mit den mitteln die der gesetzgeber und das grundgesetz vorgeben.

    man könnte dann ja auch alle raubkopierer verhungern lassen, weil manche kleinere künstler unter geringen verkaufszahlen leiden und somit auch nicht immer so einfach leben können.
    oder sollte man alle bertunkenen autofahrer, die in unfälle verwickelt sind auch töten?
  • silverado schrieb:

    OMFG Ihr habt doch alle keine Ahnung. Hauptsache die Meute hat jemanden zum Rupfen, oder wusstet ihr dass das Kind geistesgestört war? Sich selbst Essen und Wasserentzug ausgesetzt hat und nun ihre eigenen Eltern wegen etwas anklagt, für das sie sich selbst entschieden hat? Ihr kennt nicht mal die groben Anklagepunkte und fällt Urteile. Wenn DAS die Gesellschaft ist, dann bin ich froh das unser Rechtssystem nicht von euch entworfen wurde.

    @Threadstarter, bevor du "Kinderschänder" schreibst, weise bitte auf deine Quellen hin und überlasse es dem LESER wie er die Menschen tituliert. Weil ob "Schwarze Kriminelle" nun wirklich schuldig sind, das entscheidet das Gericht, aber die PRESSE entscheidet über ihr Image und dadurch eventuell über ihr ganzes Leben. Ein falscher Titel kann jemanden ein ganzes Leben anhaften, siehe Andreas Türk

    lesen, recherchieren DANN posten

    silverado


    Kann mich Silverado nur anschließen...
    Wenn man die Meinungen hier liest, bekommt man es wirklich mit der Angst zu tun.