DDR 400 CL2 mit nForce2 ?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DDR 400 CL2 mit nForce2 ?

    Hi

    ich habe das MSI K7N2L Board (nForce 2, kein Ultra!).
    Ich habe mir vor kurzem neuen RAM bestellt, und zwar das
    1GB Kit von OCZ in der Gold Edition. Beim starten gab es
    nur ein piepen, kein start nichtmal bis zum Bios. Hab den RAM
    natürlich umgetauscht.

    Nun stehe ich vor der Entscheidung mir nochmal ein ähnliches Angebot
    zu holen. Diesmal: G.E.I.L. DIMM 1 GB DDR-400 Kit (Ultra-X Series)
    mit den Timings: 2-2-2-5 1T.

    Nun wollte ich fragen ob mein Board generel solchen Speicher nicht
    unterstützt oder ob es theoretisch laufen sollte!

    Mein Board unterstützt kein FSB von 200 (400), sondern nur 166 (333).
    Mein aktueller RAM läuft aber trotzdem auf DDR400, so das FSB und RAM
    nicht die selben Taktraten haben...


    Megamen :cool:
  • Falls ich richtig informiert bin, hat der NForce 2 Chipsatz doch generell nen FSB von 400MHz oda irre ich? Also ich würds auf jeden fall nochma probieren, denn zu schnell kann der Arbeitsspeicher wohl kaum sein ;)
  • Hab mich mal kurz informiert und hab auch mal diesen Link HIER .
    laut dieser Seite hatt dein Board PC 400 Unterstützung, also würde ich es auch versuchen ! ABER es gibt auch NForce2 Boards dieser, oder einer ähnlichen Reihe mit PC-333 Also schau einfach mal zur Sicherheit auf deine Verpackung

    MFG Sächsmachine
  • Mmmmh, hab den neuen RAM getestet und es gibt das gleiche Problem...

    Kein start! Hab die Spannung geändert und die Timings, aber klappt net! :mad:

    Im Handbuch steht:
    Please note that the system can only support up to DDR333
    with internal Graphics core.

    Was soll das heißen? :confused:

    Megamen :cool: