USB Maus unter Win 98

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • USB Maus unter Win 98

    Hi,

    ich brauche dringend eure Hilfe. Ich habe mir für meinen Zweit PC (Win 98) die Tschibo USB Maus gekauft. An diesem PC ist bereits eine alte Logitech Maus dran, die jedoch auch noch einen alten Anschluss hat also seriell ist.

    Ich habe dann als der PC aus war die alte Maus rausgezogen und die neue Maus in den USB Port gesteckt.

    Wenn ich nun aber win98 starte fährt er hoch bis zum Destop aber den läd er gar nicht erst, dann kommt dass er keine Maus erkannt hat. Und ich soll neu starten und eine serielle Maus anschließen (also so in etwa)

    Es muss doch möglich sein diese USB Maus anzuschließen oder?

    Bitte helft mir!

    Gruß Jessie
  • Ich könnte mir gut vorstellen, dass bei dem älteren OS ein USB Treiber für deine Maus benötigt wird. Hast du denn evtl. noch einen Rechner mit XP, an dem du es testen könntest, indem du dort einfach die Maus anschließt. Kenn das von den USB Flash Sticks, dort muss man meistens auch für Win98 extra nen Treiber installieren ;)

    mfG
    CrYstaLX
  • Als erstes solltest du die bisherige Maus de-installieren (Treiber).

    Nach dem Neustart erzählt Win-98 zwar, dass du eine Maus anschließen sollst, aber man kann das auch ohne Neustart übergehen (abbrechen oder so). Damit USB korrekt funktioniert, sollte allerdings Windows 98 S.E. (Second Edition) installiert sein. Falls nicht, das entsprechende Servicepack draufhauen.

    Werden im Gerätemanager die USB-Ports angezeigt (ganz unten, bei Systemgeräte)?
    Eventuell nach aktuellen Mainboard-Chipsatztreibern schauen und diese vorab installieren.

    Die Treiber-CD der Tchibo-Maus sollte explizit Driver für Windows 98 haben. Was steht im Manual? Sonst zurückgeben oder verkaufen! Logitech-Mäuse, bzw. der Treiber, unterstützen Win 98!
  • Hi,

    danke für die schnelle Antwort. Das mit dem Treiber habe ich mir auch schon gedacht, nur leider ist bei der Maus keiner dabei in der Beschreibung steht dass wenn man die Maus reinsteckt er den Treiber automatisch installieren müsste und da ist auch win 98 aufgeführt. Weiß einer von euch wo ich so einen Treiber für diese Maus herbekomme?

    Gibts da einen Standard Treiber der für jede USB Maus geht?

    Hoffe auf eure Hilfe...!

    Gruß Jessie
  • hi,

    wenn ich die andere deinstalliere und die USB Mouse dann nicht geht, dann kann ich win gar nicht mehr steuern zumal ich die Treiber für die Logitech nicht mehr habe...!

    Ich weiß nicht ob die Second Edition drauf ist. Auf jeden Fall funktioniert das USB eigentlich habe auch schon öfter einen USB Stick dran gehabt den er sofort immer erkannt hat...! Beim ersten mal hat er geschrieben dass was neues angeschlossen wurde und ich konnte den Treiber installieren, aber hier kommt ja gar nichts...!

    Wenn ich jetzt neu starte und die alte Mouse drin habe und gleichzeitig die USB Mouse angeschlossen ist schreibt er beim Start wenn der Desktop kommt irgendwas mit HID Treiber installieren. Das habe ich auch versucht. Dann hat er die Win 98 CD verlangt die habe ich rein aber da findet er nicht die Dateien die er braucht....! Ich weiß echt nicht mehr weiter....! :(

    Hab mal im Gerätemanager geschaut bin als er die Dateien auf der CD nicht gefunden hat immer auf überspringen gegangen und nun steht ein Punkt drin der heißt HID (Human Interface Device) wenn ich draufklicke ist ein ! dort. habe da eben mal draufgeklickt und dann auf Treiber aktualisieren. Dann verlangt er die WIN 98 CD die hab ich eingelegt und folgende Dateien braucht er die er nicht findet auch nicht auf der CD

    - hiddev.cat
    - hidclass.sys
    - hidparse.sys
    - hidusb.sys

    und den Punkt Systemgeräte oder was ihr meintet finde ich gar nicht...!

    ganz unten steht Universeller serieller Bus Controller wenn ich da drauf gehe erscheinen zwei USB Plätze sozusagen das würde ja passen denn der PC hat genau 2. Das würde doch heißen dass USB gehen müsste oder?
  • Als erstes: KEINE Doppelposts - man kann & darf editiere!!! (MOD-Hinweis)

    Dann: HID oder Human Interface Device bedeutet: Geräte wie Tastatur und Maus, mit denen der Benutzer eben Eingaben machen kann.

    Windows 98 benötigt bei USB-Geräten eigentlich IMMER einen Treiber. Trag das Ding zu Tchibo zuürck oder verlange Treibersoftware.
    Eventuell könnte die benötigten Dateine GEPACKT auf der Windows CD sein. Mal die .CAB-Dateien mit WinRAR durchsuchen auf einem Win-XP-PC

    Eine Möglichkeit ist die Microsoft Treibersoftware (MS Intellipoint) zu verwenden.

    Hier auch ein MS-Update für Windows 98 und USB-Geräte:
    UHCD.SYS

    Hier gibt es bei MS die Intellipoiint Software, die auch unter Win 98 noch läuft:
    Intellipoint 4.12


    .