6600gt + Bf2

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi,
    ich hab die MSI 6600GT in meinem Rechner und Battlefield 2 hat auf 1024x768 und mittlere Grafikeinstellungen große Grafikprobleme. Ich kann zwar spielen, aber es sieht seeehhhrr schlecht aus.(viele Grafikfehler)
    Nun wollte ich euch fragen ob das mit einer 6600GT normal ist.
    Übertaktet ist die Karte nicht...

    mfg Jojojo

    PS.: wenn ich auf 800x600 spiel sind keine Grafikfehler, aber sieht auch nicht gut aus....
  • hallo jojojo,

    also ich spiele mit einer dual 6600gt bf2, und habe keinerlei probleme. du solltest allerdings vielleicht nochmal versuchen, den allerneusten treiber zu nutzen, denn ich hatte mit dem etwas älteren auch kleinere probleme. dann hab ich nen ganz neuen genommen, und es lief wunderbar.

    wenn das nichts hilft versuch mal eine erneute installation von direct x.

    ich hoffe, ich konnte dir helfen.

    bye und mfg: t3quila.
    [SIZE=1]
    UP1 (~700 mb) UP 2 (~815 mb) UP 3 (~ 757 mb) UP 3 (~1,5 GB) UP4 (~2,07 GB) IP Vert.1

    blacklist for ever: besebube der f*cking retagger!

    bevorzugt: deadlyassfuck, crashdiver

    - cogito ergo sum -
    [/SIZE]
  • Also versuch mal den neuesten nV Treiber für deine Grafikkarte. Oder nimm mal den, der auf der BF-CD dabei ist.

    Die 512MB sind auch, ich sag mal vorsichtig, recht wenig, denn BF ist ein sehr Speicherhungriges Spiel.

    Vllt. mal von Eltern/Freunden/Bekannten "kurz" nen zweiten Speicher ausleihen und probieren ob es dann klappt.
  • ähm...Frage: haste die "directx 9c aktuallisierung" bei der installation vllt abgebrochen, weil du der überzeugung warst, dass du das 9c schon draufhast ?!?!?

    wenn ja dann installiere neu und lass das mal laufen, is (meines wissens) sogar essentiell^^
  • Das 1024 MB vollkommen ausreichen ist auch nicht mehr ganz richtig. BF 2 profitiert schon davon, besonders die Ladezeiten werden kürzer und der Spielablauft ist flüssiger, besonders wenn einige Hintergrundprogramme wie z.B. Virenscanner oder Firewall aktiv sind. Aber undbedingt nötig sind 2 GB natürlich "noch" nicht. ;)

    Übrigens: Ich hatte genau dasselbe Problem bei der Demo mit einer Radeon 9800 XT ( Catalyst 5.2 ), habs aber seit damals nicht mehr gezockt.

    Mfg
  • mhh das hab ich nicht gemeint, es liegt nich daran, ob du vorher directx 9c hattest, es liegt daran, ob du dir wärend der battlefieldinstallation diese patchen hast lassen^^^

    darum gings mir.......würd nämlich einiges erklären^^
  • ich glaube fast du hast da ein problem mit der graka selbst...
    Farcry sollte locker gehn also denk ich das die Graka nen Hau weg hat!
    Schick sie lieber mal ein oder ruf die Hotline an!
    Vllt is der Lüfter kaputt oder so das die Graka zu heiss wird! Schau mal ob da ein Tool mitgieliefert wurde bei der Graka in dem man Hitze nachschaun kann! Wenn net lade dir Everest runter und poste mal wie warm die Graka wird!

    Hoffe ich konnte helfen!

    St33lfiGht3r
    [SIZE="2"]-"Dunkel die andere Seite ist, sehr dunkel!"
    -"Ach halts maul Yoda und iss deinen Toast!"
    IPV: #1 #2
    ICH KLICKE GOOGLE ADS, UND DU?[/SIZE] Mein Profil
  • Farcry geht ja, aber in der höchsten Qualitätsstufe gibts auch wieder Grafikprobleme. Zu heiß wird sie auch nicht. Ich hab AIDA32 und die Temperatur ist ganz normal.
    Kann es sein das es irgendwelche Kompatibilitätsprobleme (puh, schwieriges Wort ;) ) gibt? Ich meine zwischen Graka und Mainboard, Prozessor, oder so :confused:

    thx for anwers

    EDIT: Mein Mainboard ist das MSI MS-6701 (aber ich glaub das kennt eh keiner)
  • wie St33lfiGht3r schrieb kanns ja auch sein das du noch eine von den 6600gts hast die am anfang noch fürn ars.. waren war ja so am anfang mit den karten haben halt fehler gemacht wenns so ist hilft nur umtauschen.
  • So, heute sind die 512 MB Riegel angekommen. Hab sie gleich eingebaut. UND: Eine deutliche Verbesserung. (ich kann zwar immer noch nicht auf alles Hoch spielen, aber bei ein paar optionen auf Hoch und bei ein paar auf Mittel und es geht supa). Danke für eure Tipps!.
    Leider habe ich jetzt (genaugenommen seit ich den neuen Treiber von Geforce habe (77.77)) wieder ein Problem. Und zwar kann ich keine Videos mehr abspielen. Egal welches Format, egal welcher Codec, egal welcher Player: keine Videos :mad: . Ich hab heute auch noch den ganz neuen Treiber (78.01) ausprobiert. Und es geht nicht.

    genauere Symptome:
    Sobald ich ein Video (mpeg, avi, sch**ß egal welches) öffne, kackt mein rechner ab. -> Es rührt sich nichts mehr. Teilweise hört man Tonfetzen des Videos (ganz ruckelartig) aber ein Bild sieht man nicht und der Mauszeiger bewegt sich nur noch ruckelartig im 20 Sekundentakt) -> also Computer ausschalten. Spiele funktionieren mit dem neuen Treiber hervorragend, alles andere auch, nur videos gehen nicht.

    Ich hoffe ich nerv euch nicht, aber das Problem gibt mir den Rest (keine neuen Movies mehr, keine Pornos mehr :D ) -> wenn ich das problem nicht bald löse, verreck ich ;)
  • Ja, mit nem alten Treiber gehts. Leider hab ich dann wieder das Problem mit Battlefield:
    Bitte aktualisieren sie ihren sie ihren GrakaTreiber damit das Game oder bessere Performence hat (oder so ähnlisch)

    ...und ich kann wieder nur mehr auf niedrigen Einstellungen spielen, was auch blöd ist. :(
    Naja, warscheinlich gibts keine bessere Lösung.
    Wenn doch: bitte posten wenn jemand einen Vorschlag hat.

    mfg Jojojo

    Edit @ Big Dunker.
    Ich glaub nicht dass das das gleiche Problem ist. Es geht um die 6600gt + die neuen nVidia-Treiber. Trotzdem danke, dass du mir was rausgesucht hast ;)
  • So nach wochenlangem Suchen hab ich die Lösung des Problems gefunden.
    Ich schreibs zur Vollständigkeit bzw. falls mal ein FSBler das gleiche Problem hat noch wies geht. Also, es ist wirklich so, dass viele SiS Chipsätze (zb. wie bei mir der 648er) ein Problem mit der Geforce 6er Reihe haben. Und deshalb funktioniert das Videoabspielen mit neuen Treibern nicht. Wenn man allerdings den neuen SiS AGP (GART) Treiber installiert, dann geht es wieder.
    Hier der Link:
    h**p://www.sis.com/download/ dann unter Chipset Software -> AGP (GART) Treiber -> Betriebssystem auswählen.

    mfg Jojojo
  • Danke fürs Feedback. :)
    ---
    Wer hier postet obwohl das Problem erledigt ist und nichts sinnvolles beiträgt hat mit einer Verwarnung zu rechnen.

    Button im Startpost nächste mal auf [closed] stellen.

    *geschlossen*