Boot von anderer Partition

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Du kannst einfach die Neue Part. in C umbenennen und dann Windows nochmal installieren. Verbraucht natuerlich mehr Speicherplatz (is ja logisch), aber is sicherer. Besonders bei ner kleinen Platte solltest du dir ueberlegen, ob du das wirklich brauchst...

    Bei der BootCD kann ich dir leider nicht weiterhelfen, aber google mal, da findest du das sicher, ich hab die Antworten auf hier gestellte Fragen, wenn ich mir mal nicht sicher war, (meistens) auch innerhalb 2 Minuten gefunden ;)
    [COLOR="Green"]"A dream you dream alone is only a dream. A dream you dream together is reality"[/color]

    John Lennon

    [SIZE=1],,,[/SIZE][SIZE=1]*̡͌l̡*,,,,,,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,,,,,,,,,*̡͌l̡*,,,,,,,,,,*̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ *̡͌l̡*_,,,,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,,,,,,,,*̡͌l̡*,,[/SIZE][SIZE=1],,,[/SIZE][SIZE=1],,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,[/SIZE][SIZE=1],,[/SIZE]
    [SIZE="1"][COLOR="Purple"]Up 1[/color][/SIZE] [SIZE="1"] [COLOR="Olive"]Up 2_The_Beatles_Red_Album[/color][/SIZE]
  • Also ich finde deine Idee nicht so gut.
    Für solche Fälle gibt es doch Image-Tools zum sichern deines Betriebssystem (z. B. Norton Ghost)
    Boot CD: Meinst du eine CD so wie eine Startdiskette? Dann schau mal nach EasyBoot, damit kann man mehrere Startdisketten auf eine Start-CD bringen.
    Helfe gerne wo ich kann