Mindest Vorraussetzungen XP

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mindest Vorraussetzungen XP

    Wieviel braucht XP eiegentlich an Leistung, Speicher usw. um flüssig zu laufen??
    Und macht es einen Unteschied an Vorraussetzungen ob man home oder professionel hat?? Danke für alle antworten!!
    MFG MasterJan
    Wenn ein Upload offline ist => PN
    Bei [COLOR="Green"]allen meinen Uploads[/color] sind die Parts kompatibel!
    Deswegen bitte einfach wenn ein einzelner Part bei NL offline ist, den entsprechenden Part von RS laden!
  • Naja ich weiß zwar nicht was auf der Verpackung steht aber ich sag hier mal meine Erfahrungswerte:

    Also ich denke mal dass die Anforderungen bei Beiden ziemlich identisch sind. Als Prozessor würde ich mal min. 400 Mhz sagen, n Kumpel von mir hatte XP auf nem P2 266, aber das lief nicht wirklich gut ^^. Damit alles gut läuft empfehle ich auch min. 256 MB RAM, hatte es zwar schonmal auf 128 MB laufen, damit kannste aber alles vergessen. Und der Rest ist eh Standard: Die Festplatte wird sowieso meistens erfüllt ( wer hat denn nicht n paar GB :) ) und ne Grafikkarte welche 800x600 bei 256 Farben schafft hat auch jeder.

    Mfg
  • [email protected]$$ hat das schon recht gut beschrieben.

    Nach eigenen Tests und Erfahrungen läuft WinXP auch auf einem älteren Pentiu-II oder -III Prozessor. So ab 350 MHz und 256 MB RAM kann man brauchbar damit arbeiten, z.B. Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Internet & E-Mail, kaufmänn. Software etc.

    Schwieriger wird es bei digitaler Bildverarbeitung, DVD-Wiedergabe oder auch dem Brennen von CDs und DVDs. Da sollte man an einen Prozessor ab etwa 800 - 1000 MHz denken.

    Je mehr Arbeitsspeicher, desto besser. Unter 256 MB sind nicht empfehlenswert. Bei 512 MB RAM rennt so ein PC schon recht gut. Die Grafikkarte sollte wenigstens 16, besser 32 MB RAM haben und XGA (1024 x 768 Punkte) brauchbar auflösen können.

    Das war's im Prinzip schon, der Rest (Laufwerke, Zusatzkarten etc.) ist nur die Kür!

    Ob du XP HOME oder PRO installierst, ist, von den Anforderungen her, ziemlich egal. Zuhause und ohne Netzwerk reicht HOME aber bestens aus.
  • [email protected]$$ schrieb:

    Naja ich weiß zwar nicht was auf der Verpackung steht aber ich sag hier mal meine Erfahrungswerte:

    Also ich denke mal dass die Anforderungen bei Beiden ziemlich identisch sind. Als Prozessor würde ich mal min. 400 Mhz sagen, n Kumpel von mir hatte XP auf nem P2 266, aber das lief nicht wirklich gut ^^. Damit alles gut läuft empfehle ich auch min. 256 MB RAM, hatte es zwar schonmal auf 128 MB laufen, damit kannste aber alles vergessen. Und der Rest ist eh Standard: Die Festplatte wird sowieso meistens erfüllt ( wer hat denn nicht n paar GB :) ) und ne Grafikkarte welche 800x600 bei 256 Farben schafft hat auch jeder.

    Mfg


    Das hier kann ich nur bestätigen!
    Wir haben Windows XP Pro auf einem 500 bzw. 300 MHZ PC installiert und die Textverarbeit klappt ganz gut, auch weitere wenig anspruchsvolle Programme sind kein Problem.
    Eines der größten Probleme ist allerdings das Hochfahren, da wird der Rechner schon ziemlich ausgelastet.


    Hier noch ein wenig Informationen, aber ich halte das nicht für sinnvoll solche Hardware zu nehmen:
    "3.2. WINDOWS XP PRO
    Laut Microsoft hat XP folgende Mindestanforderungen:
    CPU: Intel Pentium/Celeron-Produktfamilie, AMD K6/Athlon/Duron-Produktfamilie 233 MHz.
    Arbeitsspeicher: 64MB (eingeschränkte Leistung).
    Freier Speicherplatz auf der Festplatte: 1,5 GB
    Grafikkarte: VGA, mindestens 800 x 600

    Empfehlenswert ist laut Microsoft eine 300 MHz CPU mit 128 MB Arbeitsspeicher. Vernünftiges Arbeiten ohne Einschränkungen wird wohl erst ab PIII/Celeron 433 MHz, 256 MB RAM möglich sein.

    Meiner Meinung nach ist ein flüssiges Arbeiten mit WIN XP Pro ab einem AMD K6-II 400 oder PENTIUM II 400 mit 128 MB möglich, eine flotte Festplatte (5400 / 7200 U/min) trägt hierzu entscheidend bei.

    zum RIPPEN einer DVD brauchen beide Systeme auch eine größere Festplatte, zum wandeln einer DVD in SVCD, WAVE in MP3 oder für Spiele brauchen auch beide Systeme notwendige CPU, Arbeitsspeicher u. Grafikkarten Leistung/Kapazität. "
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="2"][/FONT][/size]
    [FONT="Verdana"][SIZE="1"]Three witches watch three Swatch watches. Which witch watches which Swatch watch?[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"][FONT="TrebuchetMS"]Freundliche User: Deluxemaster, Moddingfreak, [SIZE="2"][COLOR="YellowGreen"]DarkmastaA[/SIZE][/color][/FONT][/color][/SIZE], Chrisi000