Nero 7 Premium Kommt !!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nero 7 Premium Kommt !!



    Eine neue Version der Brenn-Suite Nero 7 Premium wurde auf der IFA offiziell vorgestellt. Insgesamt enthält Nero 18 Applikationen.

    Highlight ist Media Home, eine Media-Center-Oberfläche, die die Verwaltung von Daten, Audio, Foto, Video und TV per Fernbedienung erlauben soll. Die Verwaltung der Daten übernimmt NeroScout, ein Datenbank-Tool, das zum Beispiel die Suche nach Musik-Titeln über Schlüsselwörter erleichtern soll. Dieser arbeitet nicht nur mit den Nero-Applikationnen zusammen, auch im Explorer sind dessen Funktionalitäten.

    Daneben enthält das Brenn-Paket auch bekannte Elemente in neuen Versionen, wie das DVD-Authoring-Tool Vision und den AVC-Video-Konverter Nero Digital. Ab dem 10.Oktober soll das neue Nero im Handel sein und wird rund 70 Euro kosten. Ein kostenpflichtiges Update soll möglich sein.

    Nach Angaben der Nero-Pressesprecherin Jenny Menhart ist die Software für Blu-ray- und HD-DVD bereit. Die Funktionalitäten werden aber erst eingebaut, sobald die Spezifikationen für die DVD-Nachfolger verabschiedet worden sind. (mg)

    Neuheiten im Überblick:

    Nero Vision 4

    DVD-VR: Wiedergabe, Löschen und Import von Diashows

    Erweiterte Unterstützung von DVD+VR-Funktionalitäten


    Media Home

    Erlaubt den Zugriff und Wiedergabe von DVD, Video, Foto und Audio

    Bedienbar per Fernbedienung

    Media-Center-Benutzeroberfläche

    Zeitversetztes Fernsehen (Timeshifting) für Windows XP

    Ermöglicht dem Benutzer mehrere Anwendungen gleichzeitig zu bearbeiten


    Nero Sound Trax

    Importieren von Loops von Audio Dateien/Tracks und Titel von Audio CDs rippen

    Erkennen der Signale extern angeschlossener Geräte (LP/Kassette) mit WizardOberfläche

    Möglichkeit die Lautsprecher in Echtzeit mit den einzelnen Kanäle zu belegen

    Verbesserte „effectchain“Funktion ermöglicht mit wenigen Klicks die Effekte der einzelnen Tracks zu konfigurieren

    Verbinden von einzelnen Tracks zu einer Gruppe möglich


    Nero Wave Editor

    SurroundSound-Editing bis zu 7.1 Kanäle

    Verbesserte Ansicht der Kanäle

    Surround-Sound-Erezugung aus 2-Kanal Aufnahmen

    HQ-Dithering gegen Störgeräusche


    Nero SoundBox

    Erstellen von Beats, Sound Sequenzen

    Mischen von Sound mit Echtzeit Surround-Panning

    Unterstützt SurroundSound (5.1, 7.1 mit / ohne LFE Kanal)

    Zufallfunktion für Sequencer und Drums


    Backitup

    Drag and Drop-Backup

    Viruscheck

    Backup direkt aus dem Windows Explorer möglich

    AES Verschlüsselung


    InCD 5

    Untersützt Blu-rayUDF2.50 und Blu-rayUDF2.60 LOW

    Neue BenutzeroberflächePacket
    [Size=1][Center]
    - -o0o----------o0o----------| Met-Art.IMAGE.Picture.Set.ART |----------o0o----------o0o- -
    - -o0o--- | 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ---o0o- -
    [/Center][/Size]