Todesstrafe dafür oder dagegen?

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Todesstrafe dafür oder dagegen?

    Wie denkt ihr über die todesstrafe?
    also lange zeit war ich dafür weil ich finde jeder der so skrupelos ist zu morden also mehrere unschuldiges menschenleben zu vernichten hat die selbe strafe verdient

    jetzt bin ich dagegen seitdem ich über ein falsches urteil gelesen habe wo ein unschuldiger sterben musste

    wie denkt ihr darüber?
    sorry wenns das thema schon gab
    btw. was ich zu diesem eher ernsten thema gefunden habe:

    lachschon.de/screens/200212/Gunny-1040667098.jpg

    ps:ist das eigentlich das richtige forum?
  • hi,
    ich bin zwar immer wieder geschockt wenn ich von den hinrichtungen per spritze oder stuhl höre aber, dass so leute wie britney spears dafür sind verwundert mich nicht weiter, die ist ja sowieso hammer patriotisch und konservativ ( voll der army und bush fan ). apropos bush unter seiner führung wurden in texas bereits menschen zum tode verurteilt, die im nachhinein unschuldig waren.

    und genau deshalb bin ich strikt gegen die todesstrafe, denn man kann sie nicht aufhalten oder rückgängigmachen nachdem sie vollzogen wurde!!!!

    ausserdem finde ich, dass schwerstverbrecher, die ihr leben lang hinter gittern verbringen müssen auch eine sehr harte strafe erleiden müssen...man möge sich nur einmal vorstellen, dass man den ganzen tag in einer klitzekleinen zelle sizt und dann nur ca. 1 std. raus an die frische luft darf ( natürlich auch nur an handschellen ).
    und dann noch die gewissheit dieses erbärmliche leben bis zum tode zu ende führen muss ausser man schaft es sich das leben zu nehmen, wobei das wahrscheinlich auch nicht ganz einfach sein wird.

    wobei ich ganz klar sagen will, dass ich eigentlich auch finde, dass menschen, die einen kaltblütigen mord begehen ( sofern er nicht in irgendeiner weise gerechtfertigt oder nachvollziehbar wäre und das ist eigentlich nie so wirklich der fall) auch genau mit deisem mord für ihr vergehen bestraft werden.

    mfg olethejoker
  • @olethejoker
    Stimme dir voll und ganz zu!! Fast 24 Stunden in einer winzigen Zelle zu sitzen finde ich ist schlimmer als zu sterben!! Das bestätigt ja schon allein die Selbstmordrate, und im Kanst musst du ja erst mal was finden womit du dich umbringen kannst!! Oder ein anderes Bsp. Attentäter, die wären doch froh wenn sie als Mehrtürer sterben dürften, anstand jeden Tag aufs neue mit anzusehen das sie mit ihrem Anschlag nicht viel bewirkt haben, und dass sie die Welt jetzt nicht mehr "ändern" können!! Ändern ist bewusst in Anführungszeichen!! Ich bin nicht der Meinung das man mit Anschlägen was ändern kann, die meisten kranken die so etwas tun allerdings schon!!
    MFG MasterJan
    Wenn ein Upload offline ist => PN
    Bei [COLOR="Green"]allen meinen Uploads[/color] sind die Parts kompatibel!
    Deswegen bitte einfach wenn ein einzelner Part bei NL offline ist, den entsprechenden Part von RS laden!
  • Die todesstrafe ist moralisch höchst unkorrekt! Das eine Angeblich so Moralische nation wie die USA behält sagt alles...
    Wenn ein Mensch einem Anderen das Leben nimmt habe ich noch lange nicht das Recht ihm das Leben zu nehmen. Auch der Staat hat dieses Recht nicht. Er darf ihn angemessen bestrafen das beinhaltet jedoch nicht diesen Menschen (egal was er gemacht hat) ihn zu töten. 20 Jahre haft sind lange und danach sicherheitsverwahrung. Das ist Hart genug. Ausserdem kann man ja Einzelhaft oder andere Strafen dazunehmen. Das langt.
  • Wir hatten erst vor kurzem einen ausführlichen und langen Thread dazu (--> Suchfunktion bitte nutzen!) und ich denke, dieses Thema müssen wir nicht alle paar Wochen durchkauen. Das ist keine Ablehnung des Threaderstellers, sondern eine Ablehnung des Themas wegen Wiederholung!




    ~~~ GESCHLOSSEN ~~~