Rechner fährt nicht mehr hoch! CPU duchgebrannt?!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rechner fährt nicht mehr hoch! CPU duchgebrannt?!

    Hi,
    so ein Shice und fernsehen kann ich auch nicht. Und das am Sonntag. Zum Problem. Mein PC stürzt seit ~ 2 Wochen ständig ab. Mal nach 5 Minuten, mal nach 2 Stunden. So vor einer Stunde ist er wieder ausgegangen und seitdem kann ich auch nicht mehr hochfahren.

    Die CPU Temperatur in den letzten 2 Wochen war immer über 50°C, was ich auch ungewöhnlich fand.
    Hab letzten Freitag Leitpaste geholt, Kühler gereinigt und nochmal neu aufgtragen. Hochgefahren, immer noch um die 53°C. Habe ihn dann um 400 mhz runtergetaktet und es lief bis heute stabil. Was ich verduselt hab, habe ich auch erst heute gemerkt, ist den Kühler richtig rum raufzubasteln. Habe mich nach dem Schriftzug des Lüfters orientiert, weil ich das auch immer so gemacht habe. So war der Chipkern nicht zentral auf die Kupferplatte am Boden der Kühlrippen fixiert.

    Das habe ich am Freitag gemacht. Nun, ich bin mir zu 95% sicher das der CPU hin ist, unterhalb des Chips ist eine leichte Brandverfärbung. Und er fährt nicht hoch.

    Was meint ihr, kann ich den Chip als Garantiefall zurückgeben. Hab ihn ~ 12 Monate. Oder könnte das Netzteil defekt sein?!

    Stats:

    AMD Athlon XP 2400+, FSB 133 mhz
    ASRock k7S8X, Rev. 1.2, FSB 333 mhz
    Radeon 9200 SE
    786 MB DDR Ram
    C-Media SoundcaRD
    Audiotrak Maya 44 USB
    Audiostar DVB-T PCI Karte
    Meine Signatur war zu lang und wurde deshalb von MaSTeR-FreaK gelöscht
  • wenn der Kühler nicht richtig drauf war sieht es leider schlecht aus für deinen Prozessor. Eine leichte Brandverfärbung hat noch nix zu sagen, das hat mein CPU auch und der geht noch gut ;)
    Ob der CPU hin ist kannst rausfinden, wenn du ihn auf ein anderes Board packst. Ich nehme mal an du bekommst beim Anschalten überhaupt kein Bild oder sonst was. Wenn du noch ein Bild bekommst ist der CPU funktionsfähig ;)

    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

    mfg cEoN
  • Der Rechner reagiert 0, wenn ich ihn anschalte. Der Lüfter war schon fest drauf. Lief ja fast 2 Tage, obwohl er falsch drauf war. Ich hätte ihn um 180° gedreht raufpacken müssen. Ich habe mich am Schriftzug orientiert.
    Könnte das Netzteildefekt sein?! Wie kann ich das testen?!
    Meine Signatur war zu lang und wurde deshalb von MaSTeR-FreaK gelöscht
  • Aber wenn er nach neuauftragen der Leitpaste ~50 °C hatte, kann er nicht durchgebrannt sein oder hast du den Lüfter nocheinmal abgemacht ?
    Es kann aber auch sein das er durch das runtertakten nicht mehr läuft. Hatte auch mal das Prob. und musste dan einen Jumper umsetzen damit der Takt wieder zurückgesetzt wird!