[Info] Musikindustrie erringt ersten Sieg gegen KaZaA-Betreiber

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Info] Musikindustrie erringt ersten Sieg gegen KaZaA-Betreiber

    Nach acht Monaten hat der Australischen Gerichtshof ein erstes Urteil gegen die P2P-Tauschbörse KaZaA gefällt. Zwar darf die Börse online bleiben - allerdings muss binnen zwei Monaten die Software geändert werden. Die neue Version muss den Austausch von urheberrechtlich geschützte Daten im Netzwerk verhindern. Außerdem müssen die Angeklagten 90 Prozent der Prozesskosten übernehmen.

    netzwelt.de/news/72383-musikin…gt-ersten-sieg-gegen.html