PSP Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hy,
    Klar geht das.

    Man braucht nur einen möglichst großen Memory-stick (1 GB, 2 GB).
    Dann kann man sie mit einem ISO-Loader abspielen.

    Das geht zurzeit nur mit der Firmware 1.50
    Ein Downgrade von 2.0 auf 1.50 wird aber bald von WAB und PSP-DEV zur Verfügung gestellt werden.

    Dann werde Ich mir die Deutsche PSP auch holen.

    MGF
    Minotaurus
  • Also ich find das schon iwie geil wie schnell das geht...

    Da sagen die das soll "unkopierbar" sein und nach nichtmal einem Monat kann man schon zocks runterladen und dadrauf spielen

    Haben di das denn nicht durchgedacht bei sony???

    Andere Frage noch... Wie kopiert man eigentlich idese UMD´s???
  • Also,
    Irgendwie ist ja klar, das alles knackbar ist.
    Schon beim GameBoyClassic im Jahre 1985 (?):
    Den ersten Emulator für den PC gab es schon bevor der Gameboy in Japan auf den
    Markt kommt.

    Und so ist es fast immer:
    Bei Softwar, Kopierschutz (wenn man an CSS denkt ...)

    Als man dann entdeckt hat, dass die PSP mehr als eine Spielkonsole ist, wurden
    Programmierer animiert, Programme für die PSP zu schreiben...
    ... und Verkaufsgames vom MS zu starten.

    Man muss das mal so sehen:

    Die PSP-Entwickler (FirmwareProgrammierer) sind bestimmt 5,
    Die PSP-Hacker sind bestimmt hunderte.

    Wie sollen SONYs Leute dagegen ankommen ???
    Alles ist eine Frage der Zeit, bis etwas gehackt wird.

    Minotaurus