Was nehmt ihr um CPU zu reinigen?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was nehmt ihr um CPU zu reinigen?

    Hey...
    wollt mal fragen, was ihr für Reinigungsmittelchen nehmt, wenn ihr CPU/NB/GPU und Kühlerböden reinigt?
    Will demnächst mal wieder ne Komplettreinigung meines PCs durchfrühren und beim letzten mal störte mich der montierte CPU-Kühler. Diesmal will ich ihn abmachen, um ihn besser zu reinigen und dann auch gleich mal neue WLP draufmachen.

    MfG Checka
  • verstehe die frage nicht ganz, falls du nur den kühler reinigen willst, (sprich den propeller) dann eignet sich dafür ein staubsauger gut, besser geht es mit einem kompressor (aber nicht 2 stunden lang draufhalten, das tut dem elektromotor nicht so gut glaub ich....)
    falls du allerdings wirklich vorhast, die kühlflächen des kühlers bzw den "die" zu reinigen (ich verstehe zwar den tieferen sinn nicht, einzige möglichkeit wäre um die WLP zu erneuern, denn der raum zwischen kühlkörper und die, ist durch die WLP mehr oder weniger luftleer somit kann da auch kaum dreck rein!) dann würde ich das auf machen, und einfach mit einem frottee (schreibt man das so) so ein extrem weiches tuch, VORSICHTIG ! drüber wischen, damit solltest die alte paste abbekommen...
    allerdings sag ich dir nochmal, das da kaum bis kein dreck drinn sein kann, einziger sinn wäre um die paste zu erneuern !
    vorsichtig wäre ich mit irgendwelchen flüssigkeiten wie benzin oder spiritus, denn ich glaub nicht das es die cpu gern feucht und warm hat (im gegensatz zu männern ^^)
    naja, ich würde, solange es keine temperatur probleme gibt, das ganze lassen wie es ist, und mit dem staubsauger / kompressor vorsichtig draufhalten!
  • also mM hab ich das relativ deutlich beschrieben, denn es ist von Kühlerboden die Rede ;)
    Und mit Druckluft (Taucherflasche :D ) arbeite ich sowieso, um Staub zu entfernen... normalerweisse hält man den Lüfter (den Propeller) dann fest ;)

    Und ich weiss auch, das da zwischen CPU und Kühler so gut wie kein Dreck ist.

    Es ist einfach nur weil ich den CPU-Kühler abmachen will, weil der mich beim Reinigen stört und warscheinlich kommt auch nen anderen NB-Kühler drauf.

    Das mit nem Tuch hab ich auch schon versucht... klappt vorallem beim NB-Kühler nicht so gut, weil da Pads verwendet werden.
  • Sehr zum Leid meiner Freundin benutze ich deren Nagellackentferner.
    Damit wird der Kühlerboden absolut sauber und der Kleber bzw. die Paste geht sehr gut damit ab.
    Der Vorteil ist, Nagellackentferner gibt es in fast jedem Haushalt.

    Vorab solltest Du jedoch mit einem trockenen Tuch (Zewa) den groben Dreck entfernen.
  • um die alte wärmeleitpaste zu entfernen nehm ich entweder nagellackentferner oder nekodan (is so ne alkohollösung) funzt einwandfrei mit dem zeug!!!
    [SIZE=1]Uploads: #1 #2 #3 #4 #5 #6 #7 #8 #9 #10 #11 #12 ~ 19,5GB[/SIZE]
    [SIZE=1]Bevorzugt:..Flow17..,..Memphis..,..Psycho..[/SIZE]
    [SIZE=1]Blacklist: [SIZE=1]Prongo, Giotto, jackass999, Mafrojo, FraGG3r[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE="1"]Mein Rechner: CPU: Intel Core2Extreme [email protected] GHZ CPU-Lüfer: Zalman CNPS 9500 LED Mainboard: Asus Striker Extreme RAM: Corsair XMS2 Dominator 4GB DDR2
    Graka: XFX 8800 GTX XXX[/SIZE]
  • sorry wenn ich hier jemandem auf die füsse trete, aber um die cpu-die oder auch die northbridge zu reinigen, würde ich von ALLEN mittelchen abraten, und einfach nur eine tempo oder wie vorher schon jemand geschrieben hat ein frotee-tuch nehmen! es kann nämlich durchaus passieren das sich kleinste tröpfchen irgendwo verstecken, und plötzlich rauchts ;)

    die alte wlp zu entfernen wenn man schon den kühler runtergeschraubt hat, ist auf jedenfall vernünftig, da auch die wärmeleitfähigkeit mit der zeit nachlässt! und wenn man schon dabei ist das ganze sys zu reinigen ist es kein großer mehr aufwand, der sich dann aber durch evtl. sogar 1-2° besseren temps bemerkbar macht!

    um die kühlerböden zu reinigen, kann man eigentlich alles mögliche nehmen, das nicht zur korrosion der selbigen führt! also zb. wie schon geschrieben spiritus, nagellackentferner.... nur wichtig, die kühlerfläche danach schön trockenreiben.....

    EDIT: hab grad was gefunden das all deine fragen beantworten wird:

    CPU + Kühler Reinigungsanleitung

    p.s.: googeln will gelernt sein ;):D