Root Server

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi ,

    Also ich hab nen Root Server auf dem ein CS Source Server läuft aber manchmal wenn ich net zuhause bin aber trotzdem was saugen möchte lade ich mir die Sachen auf meinen Server . Aber da manche
    ja zeichen wie ý und so zum taggen benutzen kann ich das nicht per Putty und dem Befehl 'wget' draufladen. Immer Syntax Error oder so nun wollte ich bei mir KDE installieren und VNC und dann des per VNC machen bloss wie kann ich bei meinem Root Server (Debian 3.1 Sarge) KDE bzw. nen X Server installieren davon hab ich leider keine Ahnung .

    Also kann mir jemand vielleicht ein Tutorial Link schicken oder ein schnelles schreiben falls man net viel machen muss ??

    MfG
    [SIZE=1]"Liegt der Camper tot im Keller war der Rusher wieder schneller , liegt der Rusher noch daneben hats nen zweiten noch gegeben ."
    Geupptes :
    System Shock 2 | 1 GB Mixxed Stuff | 3 GB Mixxed Stuff | Kingdom Hearts | PSP MiXx0r | DOD:Source + Hentai | Resident Evil 4 PAL | SiN Episodes 1 : Emergence
    Aktuelle Ups : - Insgesamt : 0,00GB
    [/SIZE]
    [SIZE=1]Bevorzugte : Ich,Pumkinfreak,Mogli,deluxemaster,Mut4t0r[/SIZE] [SIZE=1]
    Blacklist : oli3010,paddys2005,Black_Devil,will alle games,Judoman,RaSanz,oanfie[/SIZE]
  • tststststs
    du willst wirklich kde draufschmeißen und dir den ganzen stress antuen?
    nagut!!
    is zwar auf nem root net wirklich sinvoll aber wenn du´s brauchst ^^
    es gibt da grundsätzlich 2 möglichkeiten...
    1. "apt-get install kde" 2 stunden warten.... dann xorgconfig ausführen alles einstellen und mittels startx starten, aber vorher sicher sein das du x nicht als default starten lässt sonst startet dein server überhaupt nemmer...
    darauf hoffen das alles auch so eingerichtet hast das kde direckt startet und nicht erst noch nach nem passwort fragt, das kann man nur im x eingeben....
    und dass wars auch schon....
    kann dir abernur von abraten hab das 1mal hinter mir und nie wieder.....
    2. du lässt wget einfach wget sein und benutzt was vernnftiges ^^
    Signatur entsprach nicht den Boardregeln.
    ->gelöscht by lukas2004
  • Hi!

    Ich schließ mich der Meinung an, dass auf einem root server X zu installieren
    1. zu viele Resource braucht
    2. zu viel Platz braucht
    3. ein unötiges Sicherheitsrisiko darstellt.

    Also ich würd dir empfehlen, gftp bzw. gftp-text und screen zu installieren, dann kannst du nämlich
    1.) mit "screen" einen Terminal zu starten
    2.) mit gpdf IPADRESSE zu dem Server verbinden
    3.) mit cd /PFAD/ZU/DEM/NOCH_SO/verzwicktem/VERZEICHNISS/ reinkopieren
    4.) mit get * alle dateien holen
    5.) wenn du nicht die ganze Zeit davor sitzen willst kannst du den Screen-Terminal mit Strg+A Strg+D "detachen" und die SSH bzw. Putty Sitzung schließen
    6.) und irgendwann wieder die Sitzung mit screen -r wieder aufnehmen und schauen ob alles heruntergeladen worden ist
    7.) mit quit aus gftp aussteigen und mit Strg+D den screen Terminal schließen
    :blink: :blink:

    cu
    Digi