MP3 schneiden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MP3 schneiden

    Hallo Leute,
    Ich habe Sufu benutzt leider nichts brauchbares dabei.
    Ich möchte einfach nur in ein paar mp3 Aufnahmen einige Abschnitte rausschneiden.

    Was könnt ihr für leichbedienbare Programme empfehlen.
    Am besten noch eine Anteilung wie ich es mit dem jeweiligen Programm schaffen kann.
    Danke.
  • @Dingo

    Ja! aber es ist schon umständlich bei Progs wie Nero WaveEditor oder WaveLab die mp3 Datei immer erst zu öffnen und nach dem markieren dann wieder im mp3 Format zu speichern. Das ist echt nicht notwendig. :rot:

    Bei solchen Progs wie mp3DirectCut wird die Markierung einfach nur rauskopiert. Das geht viel schneller :)
  • kann dir auf jedenfall Wavelab empfehlen.
    Klar, was @Cherrymoon Trax sagt stimmt zwar, jedoch kann das Programm alles mögliche, was mit Sound zu tun hat. Reinschauen lohnt sich.
    Ich habe lieber ein Programm, was viel kann wie 10 kleine Programme.
    Helfe gerne wo ich kann
  • Hi,

    also wenn Du wirklich Lust drauf hast und Dich ein wenig in die Materie einarbeiten willst, dann ist Wavelab oder Cool Edit die beste Wahl.
    Beides sind Programme, die bei mir immer wieder zum Einsatz kommen und ihre Arbeit zu 100% verrichten. Kein wunder, dass diese Tools im Mastering standart sind.
    Standart jedenfalls da, wo es ausreicht ohne Röhren AMPs zu arbeiten, weil der Geldbeutel einfach nicht mehr hergibt, um warme masterings zu erstellen.
    Es ist auf jeden Fall beeindruckend, welches Resultat dabei heraus kommt.
    Es können viele Plug ins zum bearbeiten aktoviert werden, mit eq´s dementsprechend diverse Hz abzusenken oder auch anzuheben um das Optimum aus der audio Datei heraus zu holen. Endlose Möglichkeiten werden Dir eröffnet, die Du warscheinlich gar nicht brauchst, aber nutzen könntest.

    Ich habe nur mal so als Beispiel eine Produktion in die Schweiz von Meister ihres Faches mit Wavelab mastern lassen und war überrascht, wie gut das Ergebnis war. Für die Pressung, war es natürlich von Vorteil....

    Es macht Spaß damit zu arbeiten..... and always remember.... try before buy....
    greetz SF
  • naja aber umständlich find ichs mim nero wave editor trotzdem nicht.
    da find ichs doch eher umständlicher n andres programm runterzuladen es zu installiern und dann das öoed zu schneiden ^^
    und da sogut wie jeder nero aufm pc hat sollte das auch nich so schlimm sein dnek ich.
    und wenn dus nur mal ab und zu brauchst um bestimmte parts aus einzelnen lieder rauszuschneiden geht das aufjedenfall ok.
    kenne wavelab zwar auch nicht aber ich dnek das is etw. komplizierter zu bedienen als nero