Roller

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo
    ich habe jetzt mal ne frage und zwar:
    Ich habe einen 50 ccm Roller der auf 25 km/h gedrosselt ist und habe den mofaführerschein gemacht.
    Darf ich jetzt jemanden mitnehmen also mitfahren oder nicht? Wenn nein wann darf ich jemanden mitnehmen ??
    DAnke im Vorraus
    Jule
  • tu deinen freunden nen gefallen....
    was für ein doofer text, ich würde es nicht riskieren, wenn du weisst das es verboten ist ! selbst unwissenheit schützt vor strafe nicht, ich weiss nicht wie hoch die strafe dafür ist, da du aber (offensichtlich) noch unter 16 bist, sind auch mal "20 euro" n haufen geld... ach obwohl, da du auch das geld für den spielzeugschein hattest ... *gg*


    ok mal ganz gerade aus gesagt, vorallem im verkehr währe ich vorsichtig mit "mich kontroliert schon keiner" -
    jeder ist schonmal über ne dunkel orange ampel gefahren oder ein bisschen zu schnell, doch es hat sicher seinen grund das es nicht erlaubt ist, ich habe selber keinen roller und auch keinen schein, jedoch wird es sicherheits technische gründe haben das das nicht erlaubt ist !
  • Es kommt bei solchen Sachen immer darauf an, WO man wohnt. Auf dem platten Land, zwischen den Dörfern, verirrt sich selten mal ein Polizist hin. Und abends bzw. am Wochenende sind Polizeireviere auf dem Land oft unbesetzt - leider!

    Kontrollen gibt es höchstens vor Clubs & Discos oder bei Festivitäten (Kirmes etc.).

    In meiner Jugend- und Motorradzeit wurde ich nicht ein einziges Mal von der Polizei kontrolliert. Aber kaum war ich in der Großstadt zum Studium, wurde ich als Motorrad-, als Autofahrer und als Fußgänger in einem halben Jahr etwa 5 mal angehalten. Mit allem Brimbamborium.

    So muss man halt die Unterschiede beachten. Allgemein gilt aber: kein unvernünftiges, riskantes Tuning oder überhöhte Geschwindigkeiten! So ein Mofa- oder Moped-Roller ist nicht für Speed über 100 km/h ausgelegt!!! Weder die Bremsen noch das Fahrwerk.

    Der Kumpel unseres vorletzen Azubis hat sich mit so einer Höllenmaschine ins ewige Aus katapultiert: 45-er Roller, der etwa 110 - 120 Sachen ging!
  • hate2k schrieb:

    tu deinen freunden nen gefallen....
    was für ein doofer text, ich würde es nicht riskieren, wenn du weisst das es verboten ist ! selbst unwissenheit schützt vor strafe nicht, ich weiss nicht wie hoch die strafe dafür ist, da du aber (offensichtlich) noch unter 16 bist, sind auch mal "20 euro" n haufen geld... ach obwohl, da du auch das geld für den spielzeugschein hattest ... *gg*

    Du hast vollkommen Recht !


    Doc Lion schrieb:

    Es kommt bei solchen Sachen immer darauf an, WO man wohnt. Auf dem platten Land, zwischen den Dörfern, verirrt sich selten mal ein Polizist hin. Und abends bzw. am Wochenende sind Polizeireviere auf dem Land oft unbesetzt - leider!


    Das aus Deinem Munde ? ?
    Ich schätze Dich so ein, dass Du sicherlich wie ich weißt, das dass Handeln der Jungs unkontrollierbar ist. Meiner Meinung nach bewegst Du Dich mit Deiner Aussage auf einem sehr schmalen Grad.

    @ Jule

    Es gibt eine sogenannte Bauartbestimmung bzw Genehmigung wonach ein Fahrad mit Hilfsmotor oder Mofa für eine Person zugelassen ist. Fährt man damit zu zweit ist schlichtweg die Betriebserlaubnis erloschen. Das wiederum hat zur Folge das der Versicherungsschutz erlischt !

    Du fährst zu zweit, es passiert ein Unfall an dem Du noch nicht einmal Schuld bist.... Dein Mitfahrer stirb, spätestens jetzt weißt Du für was Du den Rest Deines Lebens arbeiten wirst.
  • Fireball schrieb:

    Da hat Heizung321 recht ... aber den meisten Bullen ist es egal und ich wurd z.B. noch nie kontrolliert ... ich fahr ne Hercules Mofa und würde noch nie wg Papieren kontrolliert ... seit 1 Jahr nu schon ... Solange du nicht gleich mit 120 durch ne Polizei-Kontrolle fährst ^^ ... also tu deinen freundn ruhig nen gefallen :)


    Greetz,
    Fireball



    Mag ja aufm land oder ka wo du wohnst so sein aber in den meisten städten (zumindestens in köln), werden die 25er und 50er roller ständig kontrolliert