Was für ein Device hat eine Original Karte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was für ein Device hat eine Original Karte

    HI

    Kann mir jemand sagen was für ein Device eine Original Media Vision Karte hat ?

    Es ist eine Lila/Weiß also nicht die Rote Karte.


    Hier die Bezeichnung.

    MediaVision

    @ BetaResearch


    Und kann man die auch Beliebig beschreiben ?


    Danke
    Gruss
  • Also eine Oroginal Karte hat in dem sinne keinen Atmel Prozessor !

    Originalkarten haben wie ein PC eine Art BIOS das ACS-Version heisst und ein Externes EEprom.

    Auf der Karte sind Daten wie z.b. Serial,Hexmasterkey,Profider und Plainmasterkeys etc....

    Diese kannst du mit Cardblaster etc. auslesen und halt mit neuen keys beschreiben. Allerdings musst du vorsichtig sein was du zur karte sendest da diese schnell den ATR verlieren bzw. kaputt gehen da manche nanos direkt ins eeprom schreiben ohne prüfsumme abzufragen. Also Vorsicht ist geboten wenn man sich damit nicht auskennt.

    kalle
  • HI

    Erst mal Danke, nur weiß ich immer noch nicht was für ein Device ich bei PonyProg einstellen muss ???

    Und nun habe ich noch eine Karte !

    Und zwar eine Goldene, die war für die DBOX 1 . Auf der Karte steht.

    VSD-0117 Goldcard ~ was muss unter PonyProg für ein Device einstellen ? und die Files müssen dann auch andere sein ? wenn ja welche bezeichnung haben die ?

    Und dann habe ich ja hier die Media Vision Karte

    Bezeichnung:
    D 9002Z ~ was für ein Device hier ??? bei jedem Device den ich einstelle kommt ein Fehler.

    Danke nochmal
  • D 9002Z ~ was für ein Device hier ??? bei jedem Device den ich einstelle kommt ein Fehler.


    Das ist ne Original und hat in dem sinne kein Device.....dafür musste z.b. cardblaster nehmen !°!°!°!

    Für die Goldcard nimm am besten icprog und cardhunter
  • HI

    Habe nun erst einmal Cardblaster genommen aber der zeigt mir jedes mal wenn ich auf Pic Programmer klicke und anschließend dort das *hex File laden und dann auf Write gehe ein Erorr an und das Programm beendet sich.

    DLPortIO.dll kann nicht initalisiert werden, und danach beendet sich das Proggi


    So nun habe ich die *dll in das Verzeichnis wo Card blaster drinn ist kopiert und nun funzt das, aber irgendwie funzt das mit dem *hex nicht so ganz gehe dann auf Write, dann kommt Write PIC und dauerd ein wenig, aber in der Zeit leuchtet die Rote Lampe nicht. ( Write )

    Und Modus braucht man nicht zu verstellen ?

    Gruss
  • Also die Goldwafer hat natürlich andere files als ne funcard da dort kein AT90S8515 drauf ist sondern ein PIC !

    Jede "Emu"Karte hat ihre eigenen Files da der EEprom und Pic oder Atmel unterschiedlich in der Programmierung sind.

    Mit Cardblaster würde ich auch ne versuchen ne Goldwafer zu beschreiben da das net ausgereift ist, bei diesem Programm steht die Original karte im vordergrund und net die GW.

    kalle

    PS:nimm CHIPCAT damit kannste alle karten (fast alle) super einfach programmieren............das proggie sagt sogar welchen modus du einschalten musst.