Mandriva Linux 10.1

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mandriva Linux 10.1

    Hi all
    alsoo benutze seit hmm so 2 stunden Mandriva Linux 10.1 jetz habe ich aber en paar fragen dazu da ich mich damit noch garnet auskenn also

    erstens. brauch ich en antivirus proggy?

    zweitens. ich habe hir ne datei die bei windows eigentlich ne exe datai wäre also is en setup proggy wollte es installieren aber weiss net womit ichs öffnen soll

    *gelößt*drittens. wie kann ich auf meine restlichen platten zugreifen da ich bloß auf eine kann die aber mir net viel nützt also keine lieder oder sonstiges is drauf un ausserdem is die zu klein also brauch ich meine restlichen partitionen

    viertens: wie kann ich hir tv gucken??? habe ne terratek cinergy 400tv

    fünftens: wie kann ich meinen drucker installieren ? also der model name steht da net in der liste (habe nen lexmark x6100)

    riesen grossen dank für eure antworten ^^


    MFG Zero
    HACK THE PLANET !!!
  • zu 2.: Wenn du sagst es sei ein "exe", dann vergisses, sowas gibts bei Linux nicht, also deine Windows-Proggs kannst du nicht einfach so unter Linux laufen lassen oder installieren. Wenn du uns sagst du was es sich handelt, können wir dir vielleicht eine alternative geben oder dir sagen wie dus zum laufen kriegst...

    zu 5.: Unter linuxprinting.org/printer_list.cgi hast du eine Auflistung von Printer die bei Linux unterstützt werden, wenn deiner nicht da ist, dann kannst dus vergessen. Soweit ich das abschätzen kann ist deiner eben nicht dabei, aber evtl. hat er ja eine andere Bezeichnung als die, die du uns gegeben hast.
    [SIZE=1]"There's no right, there's no wrong, there's only popular opinion." Jeffrey Goines (Brad Pitt) in Twelve Monkeys[/SIZE]

    [SIZE=1]$ killall chico[/SIZE]
  • @n0n4m3
    1. ok danke ^^
    2.hmm tar.gz
    3.^^
    4.find da nichts passendes zu meiner tv karte :(
    5.lol toll :P bin noch vollkommerner anfänger in diesem gebiet

    Danke ^^

    @purx

    2.ne ich meinte es wäre ne exe datei wenns bei windows wäre es is ne tar.gz datei

    4.lol is net dabei aber mein drucker is eigentlich auch kein richtiger drucker is en all in one gerät ^^

    MFG Zero
    HACK THE PLANET !!!
  • tar.gz Dateien werde mit tar xvfz Datei.tar.gz entpackt. Mit cd Ordnername begibst du dich in das Verzeichniss. Zu 90% wird dann der Dreisatz kommen "./configure", "make" und als root "make install". Dazu musst du aber aus eine normalem System eine Entwicklerugebung gemacht haben. Das heist du musst gcc,make etc installiert haben. Was das Programm dann noch braucht steht meistens am Ende von "./configure" . Schau dich mal in dem Verzeichnis um meistens ist dort auch eine install.txt bei. Wie purx schon sagte wenn du uns sagst was du installieren willst haben wir eventuell noch eine alternative die sich leichter installieren laesst.

    Gruss Schinderhannes
    Erst wenn der letzte FTP Server kostenpflichtig, der letzte GNU-Sourcecode
    verkauft, der letzte Algorithmus patentiert, der letzte Netzknoten
    verkommerzialisert ist, werdet Ihr merken, dass Geld nicht von alleine
    programmiert.