Kann keine kopiergeschütze DVD brennen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann keine kopiergeschütze DVD brennen

    Hallo

    Hab die SUFU benutzt, leider haben die Tipps in den Threads nichts geholfen!

    Ich hab mir 7 Zwerge, Spiderman und Hitch zugelegt und würde mir gerne die Filme 1:1 brennen!

    Mit Clone DVD2 hab ich es versucht, aber dort kommt dass Clone DVD keine Kopiergeschützen DVD brennen kann!
    Mit Blindwrite ebenfalls, da darf ich erst gar nicht auf den Button klicken!
    Und bei Any DVD komm ich nicht ins Menü
    Und bei Iso Buster kommt beim Extrahieren immer, dass er einen Sektor nicht lesen kann!

    Langsam weiß ich nicht mehr weiter! :mad:
  • :D

    Sony: Neuer Kopierschutz soll DVDs verlässlich schützen
    :flag: ARccOS soll Kopieren, Rippen und Re-Komprimieren von DVDs verhindern

    Sony DADC will eine Kopierschutzlösung für DVD-Videos unter dem Namen :flag: ARccOS auf den Markt bringen. Dabei handelt es sich um ein neu entwickeltes System auf digitaler Basis, das illegales Kopieren von DVDs am PC verhindern soll.
    ANZEIGE
    :flag: ARccOS ist eine passive Copy-Control-Technologie mit dynamischem Kopierschutzsystem. Jeder einzelne mit Hilfe von ARccOS geschützte DVD-Video-Titel kann mit einem eigenen Verschlüsselungscode ausgestattet werden. Diese soll 1:1-Kopien, Rippen, Re-Komprimierungen und unerlaubte Massenreplikationen verlässlich verhindern, verspricht Sony.


    Aber egal immer die neueste Any DVD nehmen dann gehts. :hot:

    Slysoft aktualisiert "AnyDVD"
    Umgeht neueste DRM-Versionen | "Schutz schneller ausgehebelt, als Filmindustrie ihn unter die Leute bringen kann"
    update
    Dienstag, 18.01.05
    Der auf Antigua beheimatete Softwarehersteller Slysoft klopfte sich in einer aktuellen Aussendung wegen der Aushebelung der neuesten Kopierschutztechniken selbst auf die Schulter.

    Sonys neuer Kopierschutz "ARccOS", der erst seit Jahresbeginn bei US-DVDs eingesetzt wird, stelle für die neueste Version des hauseigenen Tools "AnyDVD" schon jetzt kein Problem mehr dar, so der Hersteller.

    "Wir knacken den Kopierschutz schneller, als die Filmindustrie ihn unter die Leute bringen kann", erklärte SlySofts CEO Giancarlo Bettini. :D
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]