BEim Starten kommt: NTLDR fehlt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Boot Options im Bios überprüfen, überprüfen ob alle Platten richtig angeschlossen sind und schau auch ob alle Platten richtig erkannt werden.
    Wenn du auch berücksichtig hast was mein Vorposter geschrieben hat und es immer noch nicht geht musst wohl dein Windows neu einstallieren
  • Also es ist KEINE Diskette drinn und auch KEIN Usb-Stick...

    Habe urzeit datum bott reihenfolge angegeben aber immernoch das gleiche...

    Need Help

    cya

    //EDIT Jetzt kommt CLIENT MAC ADDR:00 11 2F .... GUID:C0CD18DR 8DFE....

    DHCP.. / und\ wechselt sich immer ab und zieht ... hinter sich :D

    Dann:

    PXE-MOF:Exiting Intel Boot Agent

    und wieder:

    NTDLR fehlt
    Neustart mit Strg+Alt+Entf
  • Hi!
    Ich hatte das gleiche Problem nach der Installation eines zweiten Betriebssystems (Linux)! Hab dann im Internet gesucht und das gefunden:

    "Der Startsektor und der Bootloader von XP wurden verändert. Um das wieder hinzubiegen einfach den Rechner direkt von der Windows XP CD starten und zur Wiederherstellungskonsole wechseln. Danach folgende Befehle verwenden.:

    FIXMBR C:

    FIXBOOT C:

    COPY x:\I386\NTLDR C:\

    COPY x:\I386\NTDETECT.COM C:\

    Das x in den Befehlen musst du natürlich durch den Buchstaben ersetzen der für dein CD-ROM-Laufwerk gilt."

    Hoffe, ich habe geholfen!!

    MfG Dimakaay