Dies und das an Meinungen zu Parteien vor der Wahl

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dies und das an Meinungen zu Parteien vor der Wahl

    moinsen..

    mal was für nebenbei..

    zahl schrieb:

    hast du überhaupt eine ahnung wie das system funktioniert?
    die ganzen hartz4 stellen die zu vergeben sind, sind ein witz.
    was also haben die arbeitssuchenden davon wenn se solche mistaufgaben zu erledigen haben?
    desweiteren sieht es so aus das nur SEHR wenige arbeitslose zu solche _sinnigen_ tätigkeiten verdonnert werden, da einfach nicht genug da sind.
    als private firma ist es quasi UNMÖGLICH sich einen 1 eiro jobler zu nehmen,
    da diese nur für gemeinnützige tätigkeiten genommen werden dürfen...


    nun.. JA! ich glaube ich habe Ahnung wie das System funktioniert ! Hast du Ahnung wie Satire funktioniert ?
    ich hab außerdem das ganze Thema Hartz IV auch nur pauschalisiert..
    Richtig ist: es hat sehr sehr viele Schwächen, aber es ist ein guter Ansatz !

    zahl schrieb:


    da hat wohl einer das konzept der kopfpauschale nicht verstanden...


    denkst du.. nunja, wenn du das DARAUS lesen kannst, ich kanns nicht ! :D

    zahl schrieb:

    wohl auch besser so...


    Diffamierung ?! huh..
    naja.. ok, ich kanns gern ernster für dich machen wenn du möchtest..
    Stichwort: "Satire.." das Konzept sollte doch verständlich sein oder ? ;)
    Als Tip: hxxp://xxx.zyn.de/ für alle die sonst noch Kopfschmerzen bekommen weils ihnen so wie mir geht und man das ganze leidige Thema nur noch mit Humor betrachten kann.


    Als Wahlhilfeentscheidung sollte das ganze hier ja auch dienen wie der DOC es schon so schön sagte.. da sollte man dann auch solch persöhnliche Angriffe sein lassen ! ;)
    Ich hab ja auch nich dich sondern die Union angegriffen.. (auch wenn ich kaum glaube das die "süße" Angie hier vorbeischneien wird um ne IP zu fischen ! *ggg*)
    Für alles weiter kannst du (@zahl) ja per PN weitertexten !

    Und somit nochmal zur Wahl:
    SPD und Grüne haben für mich das beste Paket um den ganzen Laden wieder in Schwung zu bringen, richtig.. uns gehts nich wie inne dritten Welt.. aber der Schwung is raus ! und somit nachdem ich mich eingehender mit den Programmen beschäftigt habe (weswegen die PDS auch aus meinen Gedanken rausgeflogen is..) finde ich das es Schröder und die SPD samt den Grünen als einzigen gelungen is den Arsch hochzukriegen. Auch wenn sie einiges falsch gemacht haben, haben sie doch den Reformstau aufgelöst und mal was angepackt wo die Union Jahre zuvor alles nur gegen die Wand gefahren hat was sich Sozialsystem mal nannte!



    greetz Mo! :)
  • stevbull schrieb:


    Ich werde jedenfalls FDP wählen. Mir ist es nämlich pubsegal, ob deren Chef schwul ist, und die FDP steht für mich einfach am ehesten für Zukunft. Ist euch eigentlich klar, dass die FDP eigentlich für uns Jüngere die einzig wählbare Partei ist, wenn ihr nicht wollt, dass wir künftig 3/4 unseres Verdienstes an Staat und Sozialversicherung abgeben? Wir Jungen sind es doch, die mit unseren Steuern die gigantische Staatsverschuldung zurückzahlen müssen, die Arbeitslosen und die Rentner unterhalten und die sonstigen Sozialleistungen bezahlen müssen!


    Dass die FDP für junge Menschen und niedrigere Kosten für diese steht glauben aber auch nur Leute die noch nicht/nicht mehr studieren. Ganz vorne an der Studiengebührenfront steht nämlich die FDP - vor allen anderen.

    Edit:
    Zumal gerade die Jüngeren bei der Mehrwertsteuer verlieren, aber nicht an dem Gegengewicht (niedriegere Lohnnebenkosten) gewinnen
  • @ mykey:

    Eigentlich wollte ich nix zu deinem Posting schreiben, aber genau das ist das Problem: Heute ärgerst du dich, dass du Studiengebühren zahlst und wenn du ausstudiert hast, dass du keinen Arbeitsplatz bekommst. Oder dich als dann Besserverdienender dumm und dämlich zahlst.

    Und die Jüngeren gewinnen gerade durch die niedrigeren Lohnnebenkosten - weil sie dadurch bessere Chancen haben, einen Job zu bekommen!

    Als über die Parteiprogramme ziemlich gut informierter Mensch bleibe ich dabei: Die FDP ist für uns Jüngere die einzige wählbare Partei!

    cu,
    stev
  • Ich denk die CDU hat schon alleine deswegen verloren weil eigentlich nur noch eine große Koalition zu Frage steht!! Das haben die sich sicher anders vorgestellt!! Wenn man sich die Umfragen vor einem halbem Jahr anschaut und die mit den jetzigen vergleicht, kann ich nur sagen die Verlierer sind die CDU/CSU!!
    MFG MasterJan
    Wenn ein Upload offline ist => PN
    Bei [COLOR="Green"]allen meinen Uploads[/color] sind die Parts kompatibel!
    Deswegen bitte einfach wenn ein einzelner Part bei NL offline ist, den entsprechenden Part von RS laden!
  • ich denke auch das cdu die wahl für sich entscheiden wird. ob sich dadurch was verbessert bezweifel ich. der karren ist im dreck festgefahren und den wieder raus zu bkommen wird schwer sein
  • ja... spd und B90/Grüne haben eindeutig fehler gemacht... aber man muss dazu sagen: staatsverschuldung ist um einiges zurückgegangen, und sie haben es wenigstens VERSUCHT!!! im übrigen sind die ansätze meiner meinung nach richtig und garnicht falsch angegangen! wenn jeder rumheult dass es ihm ja sooo schlecht geht sollte er auch bedenken wie schlacht es erst seinen kindern gehen wird die in einer welt voller atommüll und blinder ami-kriegs-unterstützung aufwachsen!! Auch die ökoSTEUERN(nicht die preise, die sich nicht nur aus den steuern zusammensetzen) sind meiner meinung nach komplett gerechtfertigt!
    Deutschland muss umdenken, die amis und chinesen werden auchnoch draufkommen dass irgendwann das öl alles sein wird, und das ziemlcih schnell! wenn der sprit teuer genug wird, werden immer mehr deutsche die chance ergreifen und auf neue energien umsteigen! das würde uns einen enormen vorteil im sicher eintretenden fall der ölkrise verschaffen!
    und wer verlangt die ölreserven des staats herauszugeben ist meiner meinung nach total bescheuert! die werden gebraucht, sollte bis zur krise nicht alles geregelt sein!
    Hartz ist auch ein anfang gewesen deutschland aus der hohen verschuldung zu ziehen! der staat klaut steuern und kürzungen doch nicht, er versucht dasd beste draus zu machen!
    Thema arbeitslosigkeit: arbeitslosigkeit kann man schlecht bekämpfen, erst recht nicht in dieser kurzen regierungszeit von rot/grün!
    der fehler liegt viel früher, die tendenz war schon lange da!
    da war es an der schwarzen regierung das zu beseitigen, was aber eindeutig verschlafen wurde, die waren viel zu beschäftigt mit dem zählen und verstecken von diversen schwarzgeld/-konten! ;)
    also es ist schwer zu entscheiden, aber ich entscheide mich für zukunft und innovation und gegen das spalten der deutschen bevölkerung in eine reiche und eine dumme"" schicht! denn schwarz schenkt niemandem mehr als es rot/grün getan hat, sie kürzen höchstens die steuern für spitzenverdiener(mir würde das nicht schaden, eher nützen(finanziell) also eine schwarze regierung, aber deutshcland ist ein SOZIALStaat!!!
  • Also ich bin mir inzwischen schon gar nicht mehr so sicher, ob ich wirklich die CDU wählen soll. Das Programm überzeugt mich, doch bin ich mir nicht sicher, ob Frau Merkel den nötigen Biss hat um das Land zu regieren und angemessen zu repräsentieren...?!? Außerdem gefällt mir nicht, dass Herr Stoiber hinter Frau Merkel steht und sehr viel Einfluss auf sie hat.
    Die CDU hat es mal wieder geschafft sich selbst unbeliebt zu machen und das könnte sie wieder den Wahlerfolg kosten...wie schon vor drei Jahren.
    Nunja, hoffen wir das beste für Deutschland...
  • @|*Pfanner|Bash
    Ich würde sagen nur ein kleiner Teil der wähler die jetzt von der CDU wieder "wegspringen" weil sie sich unbeliebt gemacht hat!! Aber früher hiess es immer nur von CDU das ist schlecht wir machen das besser!! und jetzt mussten sie halt konkret sagen wie sie ihre Lohnnebenkostensenkung finanzieren wollen, und schon sind die Wähler wieder weg!!
    MFG MasterJan
    Wenn ein Upload offline ist => PN
    Bei [COLOR="Green"]allen meinen Uploads[/color] sind die Parts kompatibel!
    Deswegen bitte einfach wenn ein einzelner Part bei NL offline ist, den entsprechenden Part von RS laden!
  • ...also alle sagen immer, dass die programme der parteien so dick sind, dass es tage dauern würde bis man sich da durchsieht. muss nicht sein... checked einfach mal den offiziellen wahlomat vom bundestag !!!!

    voll übersichtlich und simpel. denn über die tatsache hinaus, dass man dort per fragebogen am ende die partei rausfinden kann, deren meinung man selbst am ehesten vertritt, kann man auch heraus finden was die konkreten pläne der einzelnen parteien sind.

    .....so nachdem ich mich selbst etwas schlaugemacht habe, bin ich zu dem schluss gekommen, dass die gesamte politik in unserer republik einem einfachen schema oblikt:

    wenn man an einer stelle finanziell streicht kann man an anderer stelle zulegen...

    -wenn man subventionen streicht, kann man mehr in bildung investieren.
    -wenn man mehr steuern verlangt, kann man die arbeitslosenversicherungsbeiträge kürzen.
    usw usw...

    aber für mich sind auch andere dinge von entscheidung, wie zum beispiel die tatsache, dass irgendwie alle länder, die den krieg unterstützen auch selber davon getroffen werden (zum beispiel usa, england, spanien)...mhhmm...bisher haben wir uns versucht rauszuhalten übrigens genau wie den franzosen...und mhm...bei uns gab es bisher auch keine anschläge.....genau so wenig wie in frankreich....

    OB DA EIN KLITZEKLEINER ZUSAMMENHANG BESTEHT????????????

    und genau aus diesem grunde bin ich gegen die außenpolitik der CDU!!!

    auch stört mich die tatsache, dass jeder ideot, ob er nun will oder nicht, wehrpflichtig ist.

    warum, liebe CDU-parteimitgleider, wird diese pflicht nicht fallen gelassen und man beschäftigt nur noch berufssoldaten...ich bin mir sicher so ersparrt man sich eine menge ärger und zeitaufwant und es gibt hundertprozentig auch genug leute, die den job als soldat hauptberuflich machen wollen!!!!


    mein fazit: ich denke, dass parteien, die nur küzungen und wachstum versprechen, nicht wirklich konkurenzfähig sind hingegen auch parteien mit großen sprüchen und versprechungen nicht immer recht haben müssen.

    zu den zwei großen volksparteien will ich hinzufügen, dass ich zwar aus politischer und menschlicher sicht hoffe, dass die eine gewinnt, aber momentan leider glaube, dass die andere gewinnt!!!!


    mfg olethejoker
  • hopper schrieb:

    ja... spd und B90/Grüne haben eindeutig fehler gemacht... aber man muss dazu sagen: staatsverschuldung ist um einiges zurückgegangen, ...

    Netter Witz - O.M.G. - wo hast du denn diesen Unsinn aufgeschnappt??? :rolleyes:
  • ich denke das die CDU die wahl entscheiden wird ,aber die wird wie gesagt den karren auch nich aus dem dreck ziehen können.
    ich bin noch ziehmlich unentschlossen ich dendiere aber eher zur spd weil die haben zwar alle fehler gemacht aber sie hatten ansätze und das was die cdu vorhat mit dem kann ich mich gar nich anfreunden(Mwst.z.B)

    mfg
  • Ich tendiere wohl auch Richtung SPD/Grüne. Dabei geht es mir aber nicht darum, dass die die besser Partei unbedingt ist, sondern ich nur das kleinere Übel wähle. Zudem bin ich ein wenig verdutzt, wenn ich mir so das Steuermodell von CDU/CSU anschaue, dessen Verlauf noch nicht mal klar ist. Und welches wird durchgesetzt, wenn sie an der Regierung sind? Das "Merz-Modell" oder "Kirchoff-Vorhaben"?
    Außerdem verdienen vorallem wohlhabende Leute bei der CDU/CSU dazu. Ab 70 000 Euro Einkommen bekommt man bei der CDU/SCU was dazu. Das halte ich schlicht und einfach für unsozial. Zudem will ich den Kurs der CDU/CSU und FDP nicht unterstützen, die Gewerkschaften zu entmachten, den Kündigungsschutz zu lockern und alles zu privatisieren.
    [SIZE=1]Rechtschreibguide: StandarD mit D!!!
    "Einzigste" gibt es nicht! --> Es heißt einzige!
    Falsch: rainworm's Signatur || Richtig: rainworms Signatur
    IP-Verteilungen: 1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19, 20,21,22,23,24,25,26,27,28|Blacklist etc.| Du suchst einen IP-Verteiler? Dann kontaktier' mich!
    [/size]
  • Mein gott, dieser irrglaube kommt doch nur durch die allgemeine verunsicherung durch die Parteigegner. Immerhin hat die CDU ein Konzept das im Wahlprogramm niedergeschrieben ist und keine geheime listen um die wähler nicht zu vergraulen, und danach doch die mehrwertsteuer zu erhöhen !!!
    Außerdem thema unsozial: wer nur einmal das konzept von herrn kirchhof gelesen hätte fände es nichtmehr so ungerecht(thema: freibeträge) und außerdem immerhin gibt es in der CDU Menschen mit ideen und Visionen die finanzminister werden wollen. IN allen anderen Parteien sehe ich nur abgestempelte Kandidaten die dann die Arschkarte bei den ministerien gezogen haben !!
    Thema alles privatisieren: Dazu kann ich nur sagen, dass sie SPD um finanzlöcher zu stopfen in den letzten 4 jahren sowieso schon mehr als 70% des staatseigentums privatisiert hat, aber bei der SPD ist das natürlich nicht schlimm, denn die machen das ja viiiieeeel toller ^^
  • Also einen schlechteren Finanzminister als Herrn Eichel kann es ja wohl kaum geben.

    Er ist der absolute Schuldenmacher. Noch nie in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland hat ein Finanzminister so viele Schulden gemacht. In den Statistiken steht zwar, dass er noch knapp unter dem Wert von Waigel geblieben ist, aber darin sind dann auch die Erlöse aus den UMTS-Lizenzen und die ganzen Privatisierungen. Das Tafelsilber ist weg, die Republik ist verschuldet wie nie, wie kann man sowas noch unterstützen ?
    [size=1][LEFT] Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland.[/LEFT]
    [RIGHT]Down:120 AlbenMix Playboy 06/2005 Minority Report[/RIGHT]


    [/size]
  • Ich würde die CDU wählen, bin mir inzwischen aber selbst nicht mehr ganz sicher was ich davon halten soll. Die SPD setzt ja anscheinend ziemlich viele Gerüchte in die Welt um den Sieg der CDU/CSU zu verhindern. Aber Deutschland hat inzwischen schon VIELE 100Milliarden Schulden, also kann es so ja nicht weitergehen.

    Mfg,
    Diamond