Musikformat WMA oder MP3 und welcher Player ist am besten ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Musikformat WMA oder MP3 und welcher Player ist am besten ?

    Hallo,

    ich habe mir vorgenommen alle meine CDs auf Festplatte zu speichern um mit allen Rechnern im Haus (Alle mit Media Center Edition 2005) darauf zugreifen zu können.

    1. Welches Format ist besser, WMA oder MP3 ? Und warum ist welches besser ?
    2. Was ist die optimale KBit/s Rate 128; 196 oder besser noch höher ?

    3. Mit welchem Player lassen sich die Musikdaten über das Internet am besten editieren, bzw die Tags bearbeiten ? (Bei fehlenden Angaben zu den einzellnen Musikstücken) Media Player; WINAMP; Sonic Stage oder oder ?

    4. Welches Programm würdet ihr für die Musikverwaltung empfehlen ?

    Eine große Bitte an euch !
    Bitte keine larifari Aussagen machen. Versucht so gut wie möglich zu erklären warum ihr der ein oder anderen Meinung seid.

    Für eure Mühe ein großes dickes DANKESCHÖN im voraus.


    EDIT1
    ----------------------------------

    Danke erstmal das Ihr mich mit den Fragen nicht im Regen stehen lasst.
    Hoffe es kommen noch weitere gute Argumente.

    In der ganzen Sache geht es mir nicht um die Größe der Dateien. Die dürfen sogar lossless sein. Ich habe eine hochwertige Stereoanlage auf der ich die Sachen über Lan hören möchte, daher ist mir Qualität der Dateien wichtig.

    Lausche weiter euren guten Aregumente.

    @shadol
    Wenn niemand auf meinen Beitrag antwortet rutscht dieser in der Beitragsliste sehr schnell nach ganz hinten und die Chance das er dann noch gelesen wir ist sehr gering. Manch guter Mod (Mr. Slate von dem ich das auch weiß) hier sieht das und schreibt eine Antwort zu meinem Beitrag, in dem zb. nur "pushen" steht. Damit rutscht der Beitrag wieder in der Liste nach vorne....
  • 1. mp3 natürlich der Sound ist besser und die Dateien sind kleiner
    2. höher natürlich (je höher desto besserer sound)
    3. noch keine erfahrunge mitgemacht aber winamp nimmt nicht viel speicher und ist in allem recht gut!
    4. winampa

    @ LKV1967 was ist pushen?
  • Ich würde auch lieber mp3 nehmen anstatt WMA.

    mp3 kann so gut wie jeder Player.

    wie gesagt ist der Klang x mal besser!
    [SIZE=1]impossible is nothing![/SIZE]

    [SIZE="1"][FONT="Book Antiqua"]little upps:[/FONT] | [COLOR="DarkRed"]#1[/color] | [COLOR="DarkRed"]#2[/color] | [COLOR="DarkRed"]#3[/color] | [COLOR="DarkRed"]#4[/color] | [COLOR="DarkRed"]#5[/color] |[/SIZE]

    [SIZE="1"]Liberty Valance <--- Ein guter Mann :D[/SIZE]
  • Also wennde mich fragst , ich würde eher mp3 nehmen anstatt den ganzen anderen kram ... denn ich denke ganz einfach du bekommst mit mp3 mehr dateien auf jedes gerät und kannst auch mehr hören somit

    dies ist im urlabu natürlich ein sehr großer vorteil
    aber auch die klänge sind bei mp3 doch schon besser
    also ich tendiere zu mp3
    [COLOR="DarkRed"]N0Nam€[/color]
  • hmm also mp3 spieler jeder player und sogar dvd player... also um es auf vielen geräten abspielen zu lassen würde ich bei mp3 bleiben...aba wma ist kleiner...weil da kann man ne bitrate von zb 96 nehmen und hat genauso guten klang wie 128, kommt mir so vor...also um guten klang zu haben mindestens bitrate von 160 bei mp3...ich nehm aba ogg, da man da ne bitrate von 80 nehmen kann und hört sich genauso gut an wie [email protected] ... und ist dann sogar um die hälfte kleiner...
  • dann empfehl ich dir LKV1967 nimm mp3 mit 320 kbits ;) aba dafür musst du auch ne gute quelle haben....denn das file kann nur so gut sein wie die quelle...wenn die scheisse ist kriegste nicht geile quali raus beim umwandeln ;)

    hab mal gehört aac oder wie das dolby sound ding heisst sehrt gut sein sollen von quali....

    aba bleib bei mp3 mit 320 ;) fährst damit schon sehr gut
    bin seit 1.1. beim bund...also bin ich lange nicht mehr on...
    [COLOR="White"].[/color]

    [SIZE=1]meine letzten 3 uploads: oktober'05 8.[x] 9.[x] november'05 1.[x] 2.[x] dezember'05 1.[x] 2.[x]
    insgesamt upgeloadet >> 4900 mb[/SIZE]
  • Hmm, ich hab mit MP3s mit 128 Kbits eigentlich noch nie Probleme gehabt bzw. der Klang hat mir immer gereicht. Naja is halt eine sehr platzsparende Lösung.
    Und stimmt, MP3s kannste im Portablen MP3 Player, CD Player, DVD Player und halt aufm PC abspielen, also sind MP3s die vielseitigsten Musikdateien.
    Zum Rippen von den Dateien benutze ich Nero Digital - manche Player ziehen sich die Musik mit Fullspeed des Laufwerks, was zu Fehlern führen kann. Ich hab immer mit etwas geringerer Geschwindigkeit des Laufwerks gesaugt und so keine Fehler bekommen.

    MfG, Mike.
  • hi hi

    1.) ich würde dir auch zu 100% auf jeden Fall mp3 empfehlen !!
    nicht das es kleiner ist, es hat sogar die deutlich besser Quali !
    2.) als KBit/s is klar das es umso höher um so besser wird jedoch glaube ich das du
    mit 128 ganz gut fährst ((denke abm gewissen bereich hört man das eh nich mehr raus))
    3.) Ich würde zu Winamp greifen. Kann man gut im Hintergrund laufen lassen ohne das
    es den Prozerssor schwer in Anspruch nimmt
    4.) Godfather <- is sau einfach und ziemlich gut

    Gruß
  • hi,
    also würde dir auch zu Mp3 raten obwohl ich nicht bestätigen kann dass das weniger platz braucht
    zudem würde ich dir 192kbit's empfehlen
    wenn du dir schon die arbeit machst
    wenn du es über stereoanlagen anhörst merkst du schon den unterschied zw. 128 und 192
    mehr als 192 halte ich nicht für sinnvoll da es nur mehr platz braucht und eigentlich die qualität nur mathematisch besser ist
    mit winamp müsste das hervorrragend gehen !

    hoffe dir geholfen zu haben

    mfg marco
  • Ich würde dir auf jeden Fall zum Mp3 Format raten, weil es einfach der bessere Standard ist.
    Zur Komprimierung, alle sagen mit Mp3 bekommt man mehr drauf ?

    Ich kann doch bei wma genauso die bitrate einstellen und sogar noch höher komprimieren als bei mp3.
    Ist aber auch gar nicht relevant, ich würde eine bitrate von 192Kbits/s auf jeden Fall empfehlen, wenn du natürlich mehr Festplattenplatz zur Verfügung hast auch 320Kbits/s.

    Mein Favourite-Player ist winamp, auch wenn er etwas länger zum laden braucht als andere player.

    Winamp rulez !
  • LKV1967 schrieb:

    Hallo,

    ich habe mir vorgenommen alle meine CDs auf Festplatte zu speichern um mit allen Rechnern im Haus (Alle mit Media Center Edition 2005) darauf zugreifen zu können.

    1. Welches Format ist besser, WMA oder MP3 ? Und warum ist welches besser ?
    2. Was ist die optimale KBit/s Rate 128; 196 oder besser noch höher ?

    3. Mit welchem Player lassen sich die Musikdaten über das Internet am besten editieren, bzw die Tags bearbeiten ? (Bei fehlenden Angaben zu den einzellnen Musikstücken) Media Player; WINAMP; Sonic Stage oder oder ?

    4. Welches Programm würdet ihr für die Musikverwaltung empfehlen ?

    Eine große Bitte an euch !
    Bitte keine larifari Aussagen machen. Versucht so gut wie möglich zu erklären warum ihr der ein oder anderen Meinung seid.

    Für eure Mühe ein großes dickes DANKESCHÖN im voraus.


    EDIT1
    ----------------------------------

    Danke erstmal das Ihr mich mit den Fragen nicht im Regen stehen lasst.
    Hoffe es kommen noch weitere gute Argumente.

    In der ganzen Sache geht es mir nicht um die Größe der Dateien. Die dürfen sogar lossless sein. Ich habe eine hochwertige Stereoanlage auf der ich die Sachen über Lan hören möchte, daher ist mir Qualität der Dateien wichtig.

    Lausche weiter euren guten Aregumente.

    @shadol
    Wenn niemand auf meinen Beitrag antwortet rutscht dieser in der Beitragsliste sehr schnell nach ganz hinten und die Chance das er dann noch gelesen wir ist sehr gering. Manch guter Mod (Mr. Slate von dem ich das auch weiß) hier sieht das und schreibt eine Antwort zu meinem Beitrag, in dem zb. nur "pushen" steht. Damit rutscht der Beitrag wieder in der Liste nach vorne....



    1. MP3 hat weitaus bessere Qualität. MP3 ist zu empfehlen!

    2. Wie gesagt, je höher desto besser aber 192 Kbit/s sind eigentlich ziemlich gut.

    3. Ich empfehle dir Winamp

    4. MP3Tag

    Viel Spaß!
  • TAUSEND DANK FÜR ALLE VORSCHLÄGE !



    Ich habe lange getestet und mich nun festgelegt.


    Ich werde Zukünftig mp3 den Vorrang geben in einer Qualität von min. 192 bis 320 Kb/s.
    Beim Player bleibe ich bei Media Player wegen Media Center Edition.

    Zum archivieren und Tags bearbeiten benutze ich Media Monkey.

    Nochmals vielen Dank an A L L E die mitgewirkt haben.

    Hinweis an Mod: Bitte schließen