Wie Wlan spiegeln?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie Wlan spiegeln?

    Hallo, ich wollte mal fragen, wie ich mein wlan spiegeln kann, ich meine dass ich etwas nehme, um dass signal wieder zurück bzw. weitersenden kann!

    Hier ist ein Bsp (sry wegen schlechter Zeichnung, hab grad kein Adobe PS):


    INFO: PC1/Prism WirelessLan Karte, ohne externe anschlüsse! PC2/Netgear USB WG 111 v2 (da usb, natürlich auch keine anschlüsse)
    ich hoffe ihr könnt mir sagen wie ich sowas anstellen (oder selbst bauen) kann, oder habt ne andere lösung!

    greez catalyst
  • Hi catalyst
    spiegeln gibt es nicht [wlan (indoor) braucht keine direkte Sichtverbindung.(kann nur durch Metall in den Wänden die Reichweite eingeschränkt sein )]
    Da du nichts an Antennen verändern kanst, kann man wenn die Reichweite der Karten nicht ausreicht, ein WLan-AP (zb Wlan Router) aufstellen. Beide Karten vebindensich dann mit dem Router (infastrucktur Modus) und nicht direkt miteinander (Ad Hoc).
    sollte dann immer noch keine Vebindung möglich sein kann man noch über weiter AP (repater) nachdenken.

    MFG Roman473

    Tip Asus WLHDD ist AP (Repater) und man kann eine 2.5" Hdd ins Netz bringen
  • @holzwurm, ich habs schon getestet, mit einem laptop, bis zur rechten haustüre (links und rechts neben der wand im unteren stock) gehtst perfekt, wenn ich hinengehe ist die Verbindung weg, also ist die decke zu stark!

    @roman473, falls ich einen Router aufstellen würde, sagen wir im stiegenhaus, wie soll ich denn den konfigurieren, oder geht das ohne direktverbindung zum PC?

    greez catalyst
  • [QUOTE=catalyst
    @roman473, falls ich einen Router aufstellen würde, sagen wir im stiegenhaus, wie soll ich denn den konfigurieren, oder geht das ohne direktverbindung zum PC?
    [/QUOTE]

    @ catalyst
    kommt darauf an was für einen wlan-Router du verwenden willst (aber du kanns den Router an pc konfigurieren (Konfiguraton sichern im Flash des Gerätes)) und dann an einen anderen Ort aufstellen. Danach kannst du den Router jederzeit über das Wlan kofigurieren.
    Bei Routern mit vorkonfigurierten wlan könnte man das auch sofort über das wlan. Man solte diese Einstellungen aber Ändern. (SSID / web key oder WPA bzw WPA2 / password ) und evt. den MAC-Adressfilter aktivieren.

    MFG Roman473