Keine Luft durch die Nase

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Keine Luft durch die Nase

    Hallo,

    seit längerem schon bekomme ich schlecht Luft durch die Nase.
    Laut HNO-Arzt besteht wohl eine leicht gekrümmte Nasenscheidewand, sollte aber angeblich nicht der Grund sein.
    Allergie ist auch auszuschließen, wurde auch gestestet.

    Die Probleme tauchen allerdings auch erst merklich auf, wenn ich mich abends ins Bett lege, es ist fast als würde man einen Schalter umlegen und ich bekomme schlecht Luft.
    Komisch ist, dass es nicht beide Naseneingänge betrifft.
    Mal die linke Seite und rechts ist es besser, mal umgedreht.
    Sobald ich morgens aufstehe, ist es in wenigen Minuten schon besser.

    Aber bin oft geschlaucht am morgen.

    Hat jemand ähnliche Probleme in der Art?

    Gruß

    popeye
  • HI, hast du auch dieses Problem, ich habs seit jahren aber war noch nie beim artzt aber gehe bald mal(wenn ich zeit habe) so wie du sagst ist schon kommisch einmal auf der rechten seite der nase und einmal auf der linken. Aber ich mach mir kein kopf drüber. und meine mach du auch keinen :confused:
  • Seya18 schrieb:

    HI, hast du auch dieses Problem, ich habs seit jahren aber war noch nie beim artzt aber gehe bald mal(wenn ich zeit habe) so wie du sagst ist schon kommisch einmal auf der rechten seite der nase und einmal auf der linken. Aber ich mach mir kein kopf drüber. und meine mach du auch keinen :confused:



    also ich mach mir auch kein Kopf. ist doch wurscht!
  • ich nehm mal an der arzt hat bei dir nen standard-brick-test gemacht. afaik wird da aber nicht auf milbenkot oder hausstauballergie getestet.

    Dies könnte eventuell eine mögliche Erklärung sein.

    ciao matze
  • ich hab mal im tv gesehen, genauer gesagt bei galileo (fernsehen bildet :D )
    dass wenn man schläft, dass man da mit einem Nasenflügel atmet. dann kommt die luft z.b. ins linke nasenflügel, das rechte ist dann zu. nach ca. 4 std. wechselt sich das. dann atmet der mensch die luft mit dem rechten nasenflügel ein und die linke macht für 4 stunden eine pause.

    das es sowas gibt :eek:

    is aber so, korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
    [SIZE=1]1.Up: XXX Mix; Briana Banks und Jill Kelly [601 MB] , 2. UP: The Transporter [793 MB][/SIZE]
    [SIZE=1]3. Up: 26 Bernie & Ert Folgen [135 MB][/SIZE] , [SIZE=1]4. Up: Der blutige Pfad Gottes [710 MB][/SIZE]
    [SIZE=1]5. Up: XXX [146 MB][/SIZE] , [SIZE=1]6. Up: XXX [164 MB][/SIZE][SIZE=1] Blacklist[/SIZE] , [SIZE=1]IP Vertigge: Blade.1, The Saw 1[/SIZE]
    [SIZE=1]Bevorzugte: .:TR0UBL3:. .:cu7-l33ch:. .:Flow17:. .:MasterJan:. .:jockel:. .:m0skit0:. .:aderoch:. :.psycho24:. .:Hamid:. .:SwizZ:. .:motsdniw:.[/SIZE]
  • Also ich kenne keinen der eine gerade Nasenwand hat. Laß das bloß nicht operieren, das bringt in den seltensten Fällen Besserung.

    Was ich Dir ans Herz legen kann, probier mal folgendes herauszufinden.

    1. Wenn Du kalte Füße hast, tritt das Problem auf?! Ich denke ja?! Strümpfe anziehen.

    Kalt und warme wechsel von Räumen können das Problem auch verursachen.

    2. Es kann sein, dass in der Matratze, im Kissen und in der Bettdecke KOT von Hausstaubmilben Dein Problem auslösen.

    Bezieh mal Dein Bett neu. Wasch Dir abends vor dem ins Bett gehen die Haare......

    Wenn es an dem Tag oder besser gesagt in der Nacht besser war, bist Du darauf allergisch.....

    Mehr fällt mir im moment nicht ein.....
  • Hi Popeye,

    Ich habe auch Allergien. So ziemlich gegen alles (Hausstaubmilbe, Tierhaare, Gräser, Pollen, ...).

    Das Thema "Im Bett auf der Seite liegen und dann schlecht Luft, durch die Nase bekommen" betrifft mich genauso. Dachte auch mit meiner Nase stimmt was nicht. Dann habe ich vor einen Jahr bei Wissen macht "Ah" auf KiKa einen Beitrag gesehen. Dort wurde erklärt wenn man auf der Seite liegt, fließt das Blut mehr durch die unten liegende Nasenseite, sodass man auf der oberen Seite mehr Luft einatmen kann. D.h. die untenliegende Nasenseitenwand wird, druch den erhöhten Blutfluß, dicker und die obere dünner.
    Und genauso war/ist das bei mir, hab zwar bisher mit keinen Arzt darüber gesprochen, aber ich glaube dran!
    Who got the Life?
  • @spacefreak,


    ich hab mir die nasenscheidewand und die nasenmuscheln operieren lassen und es hat deutliche besserung gebracht!!! vorallem kann sich nichts mehr entzünden weil die nasenscheidewand gerade ist und der dreck abfließen kann!

    auf jeden fall sollte man klären ob es durch ne allergie kommt das man keine luft bekommt, krank ist oder event. doch die nasenscheidewand krumm ist!
  • hey,
    ich bin mehr oder weniger freiwillig bei uns in der kiche tätig und weihrauch tus dagegen relativ gut....ansonst immer schon viel pfeffer in die suppe..


    (hehe sry mein erster post überhaupt :löl: )
  • Hab das gleiche problem auch!! Bin Allergiker und wenn ich mich im Sommer irgendwo hinlege wo es warm ist, läuft sofort alles in die Nase!! Kann natürlich auch im winter sein je nachdem auf was man reagiert!! Aber eine Milben Allergie braucht man nicht unbedingt für das Phänomen!! Probier mal Singulair aus ist aber glaub ich verschreibungspflichtig!! Bei mir hat das super geholfen!! Kannst ja mal deinen Arzt fargen!!
    MFG MasterJan
    Wenn ein Upload offline ist => PN
    Bei [COLOR="Green"]allen meinen Uploads[/color] sind die Parts kompatibel!
    Deswegen bitte einfach wenn ein einzelner Part bei NL offline ist, den entsprechenden Part von RS laden!