Welchen Kühler kaufen für AMD FX 57

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welchen Kühler kaufen für AMD FX 57

    Hi Leute

    Ich hätte eine Frage was für einen Kühler soll ich mir kaufen für meinen AMD64 FX57 ,ich weiss echt nicht welchen ich nähmen soll bzw. welcher für die CPU geignet ist .(Er sollte halt schon eine Gute Kühlleistung haben)
    Würde mich freun wenn jemand eine Antwort hat
    Danke im Vorraus
  • Persönlich bin ich Zalman Fan. Daher würde ich dir einen aus der CNPS Serie ans Herz legen. Die 7700er haben sogar nen 120 mm Lüfter; sind daher leise und dennoch hohe Kühlung. Bei dem Prozzi scheinste ja aufs Geld nicht achten zu müssen^^ Daher könntest auch über nen 9500 nachdenken. Das Ding mit dem ich jedoch zur Zeit liebäugele (hab allerdings nicht den Prozzi den du hast ....) ist der Sonic Tower von Thermaltake. Bomben Kühlung und dazu noch passiv :eek:
  • Zweistein schrieb:

    ...ist der Sonic Tower von Thermaltake. Bomben Kühlung und dazu noch passiv :eek:

    Hmm... also passiv hat er zwar auch keine schlechte Kühlung, aber mit ein/zwei/drei langsamdrehenden 120mm Lüfter ist das immo der beste Kühler!!!

    Am Sinnvollsten wäre es einen Lüfter zwischen die beiden Kühlflächen zu montieren, da es dafür (noch) keine Halterung gibt. Es ist ein wenig technisches Geschick erforderlich, besonders schwierig ist es aber nicht...

    Zu empfehlende Lüfter sind z.B. Revoltec Dark Blue/Red mit ner Lüftersteuerung auf 5V geregelt. Dann sind sie wirklich sehr leise und wenn du ein wenig mehr Power brauchst (z.B. beim spielen) dann kannst den Lüfter auch aufdrehen.

    Einen Zalman (7700er) würde ich nichtmehr empfehlen, es gibt mitlerweile einfach wesentlich bessere Kühler... wie der neue ist, weiss ich noch nicht, hab da noch nichts drüber gelesen.

    MfG Checka
  • Nullchecka schrieb:

    Hmm... also passiv hat er zwar auch keine schlechte Kühlung, aber mit ein/zwei/drei langsamdrehenden 120mm Lüfter ist das immo der beste Kühler!!!


    und ich bin eher ein Mensch, der auch auf einen leisen PC bedacht ist und da ist paasiv immer die Lösung(einleuchtend)

    Des weiteren ist der Sonic Tower zugelassen/geeignet für den FX. Wenn ich nen Test finde schicke ich ihn dir gerne per PN
  • Hi

    Danke leute für die guten ratschläge super von euch !!
    Zweistein wenn du einen test findest wäre klasse wenn du mir den per pn schicken könntest.
    Habe mir ja auch schon überlegt ob ich mir eine wasserkühlung kaufe ich hatte mal den zalmann reserator 1 und ich muss sagen ich wahr von derleistung nicht überzeugt ich werde mir mal die anderen lüfter ansehn die ihr mir entfohlen habt.
    Danke erst mal an alle
  • @Zweistein...
    ich hab schon genug Tests mit dem SonicTower und anderen Passivkühlern gesehen/gelesen, daher weiss ich dass er auch einen FX57 passiv noch ausreichend kühlen kann. Dafür braucht man allerdings wieder einen sehr guten Luftstrom, darf nich so viel übertakten,...

    Ich denke das man so ein System nicht komplett passiv kühlen kann und da man eh Lüfter braucht, warum dann nicht gleich am CPU-Kühler? So hat man eine Spitzenkühler und vllt. 1 sehr leisen Lüfter extra im Gehäuse. Wäre auch kein Beinbruch!
  • So ich nochmal
    Ich habe mir jetzt die Kühler angesehn geile sache nur welchen jetzt
    den Zalman CNPS7700 , oder den Zalman CNPS 9500 oder den Sonic Tower mit lüfter dann wo ich aber nicht weiss ob der sonic tower auf meinen board platz hat ich habe das ASUSA8Nsli Premium und das gehäuse Thermaltake Kandalf VA9000BWS.....
    So welchen von den drein Lüftern würdet ihr mir ans herz legen :)
  • @ Nullchecka : Guter Luftstrom ist immer wichtig, klar. Aber wenn du den "Klumpen" auf den Prozzi setzt und dann noch einen 120er vorne im Gehäuse und dann noch nen 120er hinten, bzw. saugend im NT hast, wirste mit der Kühlung keine Probleme kriegen, auch wenn der Lüfter an sich passiv ist. Zum Thema OC : Wenn er vorhätte das Ding zu ocen,

    1. dann hätte er sich wohl vorher Gedanke über die Kühlung gemacht, bevor er das Ding kauft
    2. lässt sich über Sinn und Zweck des ocen eines FX wohl streiten (OK mehr Power ist nie verkehrt :D )

    @ Psycho : Nach meiner PN erspar ich mir mal ne Antwort hier (ungeduldiges Kerlchen;) )
  • jo... also psycho, du kannst ruhig warten bis wir hier antworten und hier rein posten :D

    also als antwort auf deine pn, wenn ich se noch richtig im Kopf hab :rolleyes: :

    ich würde dir, bei ein wenig technischem können, den SonicTower empfehlen + einen 120mm [email protected] wenns richtig leise sein soll und @12V wenn viel Power vorhanden sein soll.
    Als Lüfter z.B. den o.g. Revoltec, nen YateLoon, oder nen Aerocool Turbine... der is bei 5V auch schön leise
  • So Danke
    Nur kleines Problem laut den massen von DEM SONIC TOWER 105 x 95 x 138mm (Länge x Breite x Höhe)
    Habe ich ein problem ich habe es mir bei meinem board(ASUS A8NSLI Premium) ausgemessen und siehe da ich galube fast wenn ich mich nicht vermessen habe geht sich das nicht ganz aus mit den kondinsatoren oder wie man das ´schreibt verdammt ergerlich.
    Naja alles kann man nicht haben ich würde dann sagen ich greife zum ZALMAN CNPS 9500 was sagt ihr dazu meine sorge ist ja nur das er zu wenig kühleistung hat(Die CPU hat halt viel power ) kann mich ja teuschen aber die CPU wahr einfach zu teuer das ich mir einen fehler erlauben kann.
    Ich oder ich kaufe mir wieder den Verax Polargate FX den hatte ich vorher(auf meinem AMD 64 4000+) nur der preiss von 130€ dazumals ist irre und die kühleistung wahr für mein enfinden nicht gut unter volllast 5h zocken 59C viel nicht viel ???
  • kann ja sein das ich wirklich was falsch gemacht habe aber naja ich hatte den kühler mal deswegen egal !!!
    Nochmals an ALLE Danke die mir tipps gegeben haben hat mich weitergepracht
    THX an Alle
    bis zum nächsten mal
    MFG:PSYCHO