Windows XP An/Abmeldebildschirm wiederherstellen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows XP An/Abmeldebildschirm wiederherstellen?

    Hallo!
    Habe ein Problem, und zwar, seit längere Zeit hat sich mein Windows An und Abmeldebildschirm auf "klassisch" umgestellt, so wie es bei Win2000 aussieht, aber hab 2 Screens davon gemacht, damit ihr es sehen könnt ;)

    Hier seht ihr, wie den An und Abmeldebildschirm aussieh:


    Und das Problem ist, wenn ich versuche ihn wieder auf den WinXP style zu bringen kommt folgendes:


    Irgendwas ist mit der MSGINA.dll nicht korrekt, zumindest steht das in der Fehlermeldung.

    Jetzt meine Frage, habt ihr evtl. Lösungsvorschläge oder Ideen wie ich es wieder in den XP Style bringen könnte?

    Vielen Dank schonmal ;)

    mfG
    CrYstaLX
  • msgina ist unter anderem für die grafische oberfläche mit verantwortlich. es kann sein, das du sie dir zerschossen hast. kann es sein. das du eine custom oberfläche benutzt hast?
    beim wiederherstellen hast du hoffendlich den weg über die gruppenrichtlinienverwaltung (gpedit.msc) gewählt. wenn nicht dann versuch es erst damit. der weg ist: c:\windows\system32\gpedit.msc , dort auf administrative... system... anmeldung... blabla klassisch bla
  • Mhm, evtl. ist diese Datei kaputt, weil selbst durch den Gruppenrichtlinien Editor hat e nicht geklappt. Wie könnte ich denn diese Datei wieder in den "Urzustand" versetzen ohne neuinstallieren zu müssen? :)

    mfG
    CrYstaLX
  • hallo,

    hast du ein backup??
    von dort die dll nehmen und tauschen, von der xp-cd soll das
    aber nicht klappen, warum auch immer!

    mfg
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.
  • Oder mal die Systemdateien wiederherstellen?
    Start-Ausführen:
    cmd eingeben
    In die Dosbox : sfc /scannow (zwischen "sfc" und "/" muß ein Leerzeichen sein) eingeben und, ja, nicht vergessen vorher die Win XP CD einzulegen. Dann warten bis die Prüfung fertig ist und hoffen das die "zerschossene" Datei wiederhergestellt werden konnte :D
    MfG
    cujolino
    Diskutiere nie mit Idioten, zuerst ziehen sie dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung
  • Hallo, der Tipp mit dem sfc /scannow klappt irgendwie nicht (evtl. weil es ein nicht orginales Image ist). Backup hab ich auch keines, hat evtl. jemand anders hier, von einem WinXP Pro Corp. diese MSGINA.dll?

    Und der Tipp mit von Maximus1 hat leider auch nicht funktioniert :(

    mfG
    CrYstaLX
  • Liste mal auf, was du installiert hast, dann koennte man rausfinden, was Schuld ist. Diese DLL wurde bestimmt von einem Programm oder aehnliches ueberschrieben.

    Ausserdem hast du zufaellig bei LAN-Verbindung den "Client Service fuer NetWare" installiert?

    Vllt liegts ja an StyleXP, falls du es drauf hast.
    [size=1]If You use this Software, buy it You damn bastard. We did!!! Blacklist Edit|Blacklist
    The tips at the end of shoelaces are called \'aglets\'. Their true purpose is sinister. No pm to newbies
    To get download link you have to be registered at least 1 month. - Nix Begruessung => Ignore| Es werden keine dummen Fragen beantwortet <Qui-Gon> ich bin für alles zu blöd|<Rudi-Reiert> dafür hab ich n kleinen Pimmel| <IRCFreaky|FSB> meiner ist zwar nicht lang aber dafür unheimlich dünn|* Tischler ist total dumm|<bartzilla> ich bin ein kinderpopper
    [/size]
  • Hallo Blazkowicz!
    Also diesen Service habe ich nicht installiert, aber StyleXP schon!
    Werde es gleich mal deinstallieren, zusätzlich hatte ich noch das Vista Inspirat Pack 1.1 installiert, daaran könnte es vielleicht auch noch liegen, da es das Design auf Vista Style bringt.

    mfG
    CrYstaLX

    *edit* StyleXP ist nun deinstalliert, aber immer noch nicht behoben :(
    Werde dann mal das Vista Inspirat Pack deinstallieren
  • 1. welches systemtunig tool hast du benutzt?
    2. musst das benutzen?
    3. gibt es als alternative keine registry hacks?

    ich stelle dir die 3 fragen, weil ich seit XP auf dem markt ist definitiv kein tuningtool gesehen habe, das windows schneller macht. look and feel sind bei fast allen schneller geworden, aber windows lässt sich maximal um 5% beschleunigen indem man dienste ausschaltet und die optik kastriert.

    back to topic :

    dein screenshot besagt das ein tool die schnelle benutzerumschaltung ausgeschaltet hat. ich habe eben mal geschaut, wo das ist. ich dachte immer das wäre ein dienst, aber ich finde den nicht, auch nicht finde ich es nicht unter gpedit.msc.
    du wirst gezwungen sein das tuningtool zu veranlassen ein hoffendlich gemachtes backup wiederher zu stellen.
  • Das wird sich als schwierig erweisen, da es schon länger her ist und ich viel mit dem system arbeite. Aber meint ihr, dass es vielleicht hilft die "Windows reparieren" funktion von der CD zu benutzen?
    Andernfalls könnte ich mir auch, wenn es absolut nichts mehr gibt, eine neuinstalltion machen, einfach C:\ löschen, da alle setup dateien auf E:\ sind die ich brauchen werde.

    mfG
    CrYstaLX
  • So, hatte grad eben nochmals gegoogelt und bin glücklicherweise fündig geworden!
    Darf ich einen Link zu dem Thread machen, für die, die das Problem evtl. auch mal hatten bzw. haben werden?
    (hxxp://w³.supernature-forum.de/vbb/showthread.php?s=&threadid=16912 <- Der Thread).

    So, es lag an SafeGuard Easy was ich vor langem installiert hatte! Es schlammt mit der Deinstalltion und bringt die msgina.dll nicht mehr in den alten Zustand wie vor der Installation von dem Programm. So, was ich nun gemacht habe um das Problem zu beheben:

    1. Ich hab die msgina.dll von dem Link von Maximus1 gedownloadet.
    2. Ich habe im \WINDOWS\system32\ Ordner die alte msgina.dll in msgina.dll.old umbennant und die msgina.dll von der Seite in das Verzeichnis abgespeichert!
    3. Hab ich in der Registry unter diesem Pfad:

    Quellcode

    1. HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon

    den Eintrag:

    Quellcode

    1. "GinaDLL" = "MSGINA.DLL"
    gelöscht.

    Danach hat es sofort wieder funktioniert!

    So, hat es zumindest bei mir jetzt geklappt, in dem Link oben wird es noch etwas weiter behandelt ;)

    Naja, ich möchte nochmals allen danken, die mir bei diesem Problem geholfen haben, besonders Maximus1, der mir mit dem Link sehr gut geholfen hat!!!

    @Doc Lion oder User64: bitte schliesst einer von euch den Thread -> Problem gelöst! :)

    mfG
    CrYstaLX