Kopierschutz (Ring) geht nicht zu cracken!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kopierschutz (Ring) geht nicht zu cracken!

    Hallo!
    Ich wollte gerade eine cd-rom brennen und hab dabei alcohol 120% verwendet. Bis 93% ging alles gut, aber dann kamen ab diesem punkt nur noch lesefehler. Nach einem blick auf die unterseite der cd-rom habe ich bemerkt daß knapp vor dem äußeren rand ein ring um die gesamte d zu sehen ist. Es sieht aus als wären ein paar spuren einfach nicht beschrieben worden und genau ab da kam der lesefehler. Bei der 2. cd-rom dieser serie genau dasselbe. Gibt es dafür eine lösuing um diese stelle zu überspringen oder trotzdem einzulesen?
    Danke, mfg Fabian.
  • Also meines Wissens handelt es sich bei dem besagten Ring auf der CD-Rom um den RingPROTECH Kopierschutz und der ist eigentlich gut mit Alc. zu knacken :D
    Einfach im Imageassistent auf das RingPROTECH Profile einstellen und dann müßte es wohl klappen...
    MfG
    cujolino
    Diskutiere nie mit Idioten, zuerst ziehen sie dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung
  • ich habe heute erst gelesen, das man möglichst den brenner zum auslesen nehmen sollte, da viele normale laufwerke einfach aufhören wenn auf den ring gestossen wird. die "defekten sektoren" dürfen auf keinen fall repariert werden. hoffe das ich dir n bisschen helfen konnte